So lebt es sich im Alltag leichter

Simsalabim – mit diesen Food-Hacks zauberst Du auch in der Küche. Es ist wie im wahren Leben. Die Zeit wird knapp, der Hunger ist da und wenn man Pech hat, auch schon der Gast. Da muss es schnell und einfach gehen. Mit welchen Food-Hacks du dich gekonnt aus der Affäre ziehst und dabei den coolen Küchenheld mimst, zeigen wir hier:

Gemüse schnippeln

Mit dem Eierschneider kein Problem. In nullkommanichts portioniert er Champions, gekochte Kartoffeln oder Mozarella. Da bleibt noch genug Zeit, fürs Dessert. Der kleine Helfer schneidet auch reife Kiwis oder Erdbeeren.

Food-Hacks Salat schneiden Pizzaschneider Salat zerkleinern

Warum nicht auch den Pizzaschneider zweckentfremden? Wer den Allrounder einmal für sich entdeckt hat, zerkleinert damit alles, was ihm zwischen die Finger kommt. Zum Beispiel Salat, Kräuter oder Gebäck. Wer den Küchenhelfer nicht mehr aus der Hand geben will, bekommt ihn auch mit weichem, ergonomischen Griff.

Butter weich machen

Mal wieder die Butter im Kühlschrank vergessen? Mit einer Schüssel oder einem Glas ist sie im Nu streichzart. Das Gefäß wird mit sehr heißem Wasser ausgespült oder erwärmt und dann – natürlich leer – über die Butter gestülpt. Schon in ein bis zwei Minuten wird die Butter weich.

Eis einfrieren

Wer nicht gerade über Löffel aus Stahl verfügt, sollte folgenden Tipp beachten. Beim Einfrieren die Packung Eis in eine Plastiktüte geben und gut verschlossen ins Eisfach legen. Dadurch wird es leicht portionierbar und lässt sich genüsslich löffeln.

Tomaten entkernen

Je kleiner, desto feiner. Wer aber beim Schnippeln der gesunden Zutat Zeit sparen will, greift auf diese simplen Food-Hacks zurück. Mit einem Strohhalm lässt sich das ungeliebte Kerngehäuse leicht entfernen. Dazu die Haut der Tomate etwas anritzen, Strohhalm ansetzen und durch die Tomate schieben. Funktioniert auch bei Trauben oder Erdbeeren.

Food-Hacks Obst Obst reifen lassen

Meistens kauft man seine Kiwis ungereift und muss dann tagelang warten, bis diese essbar sind. Wer den Reifeprozess beschleunigen will, braucht nur eine Papiertüte und eine Banane. Kiwis und Banane ab in die Tüte und das Klima der gelben Frucht wirken lassen. Dieser Trick funktioniert nicht nur bei Kiwis, sondern bei jedem Obst, das noch unreif ist. Eine steinharte Avocado packt man am besten in Alufolie und legt sie für 10 Minuten bei 90 Grad in den Ofen. Dann ist sie sofort reif und genießbar.

Fruchtfliegen fangen

Die kleinen Gäste gehen – wen wundert’s – mit etwas Obst in die Falle. Diese baut man aus einem Schälchen oder einer Tasse, einem Stück Orange oder Apfel und etwas Frischhaltefolie. Das Obst ins Gefäß legen, Folie drüber und abschließend kleine Löcher mit einem Zahnstocher einstechen. Die Fliegen krabbeln durch die kleine Öffnung, kommen aber nicht mehr heraus. Dazu nimmt man am besten die Folie im Freien ab.

Eigelb trennen

Das geht ziemlich simpel mit einer leeren PET-Flasche. Einfach die Eier aufschlagen und in eine Schüssel oder auf einen Teller geben. Dann die PET-Flasche über dem Eigelb zusammendrücken und dieses leicht aufsaugen. Durch ein leichtes Pressen der Flasche das Eigelb auf einen leeren Teller oder in ein Behältnis herausdrücken.

Ingwer schälen

Die Heilpflanze ist gerne mal stark verästelt. Da hilft nur eins. Einfach einen Löffel zur Hand nehmen und die Schale abkratzen. Damit kommt man gut in jede Ritze und schneidet auch nicht zu viel gesundes ab.

Mühle reinigen

Eine Gewürzmühle reinigen Sie am besten, indem Sie etwas ungekochten Reis darin mahlen. Dieser bindet beim Mahlen alle Aromen und letzte Partikel des Gewürzes. Danach ist die Mühle bereit für neue Herausforderungen.

Food-Hacks Zitrone Salz Holzbretter säubern

So geht es Keimen und Gerüchen an den Kragen: Holzbretter mit einer halbierten Zitrone einschmieren, damit es schön saftig wird. Dann Salz darüber geben, einreiben und einwirken lassen. Dann noch mal mit der Zitrone abreiben und alles unter fließendem Wasser abwaschen.

Wer noch mehr Hilfreiches über Küche und Food-Hacks erfahren möchte, kann sich gerne weiter in unserer Rubrik Tipps & Tricks umsehen. Hier findest du spannende Beiträge zur Ernährung, Ideen für DIY-Geschenke und vieles mehr!

16. November 2018