Cremiger Karotten-Hummus-Dip

 Herzhaft

 15 Minuten

Ruckzuck zubereitet, köstlich zum Pitabrot und praktisch zum Mitnehmen – der Karotten-Hummus-Dip eignet sich perfekt für jede Sommerparty. Mit der Hilfe eines Stabmixers, zum Beispiel dem KRUPS Perfect Mix Pro 9000, wird der Dip besonders cremig. Verfeinert mit Olivenöl und einem Hauch Zitrone wird aus diesem Gericht eine leckere Vorspeise für das kommende Gartenfest.

Zutaten

4 Karotten
1 Knoblauch Zehe
4 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel
250 g Kichererbsen (aus der Dose)
1⁄2 Zitrone (Saft und Abrieb)
1 TL Paprikapulver

Zutaten

Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Servieren
Paprikapulver zum Servieren
Ras El-Hanout zum Servieren
Pitabrot zum Servieren

1. Den Backofen auf 200°C vorheizen und, wenn nötig, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die vier Karotten schälen und grob würfeln. Diese dann mit einer Zehe Knoblauch, vier Esslöffel Olivenöl und einem Teelöffel Kreuzkümmel in eine Rührschüssel geben und vermengen.

Hummus-Rezept mit KRUPS Mixer

2. Danach die Karottenmischung auf dem Backblech verteilen und bei 200 °C ca. 20 Minuten garen, bis die Karotten weich sind.

Hummus-Rezept

3. Anschließend die Kichererbsen abgießen, die Flüssigkeit aus der Dose jedoch auffangen. Dann die gebackene Karottenmischung, Kichererbsen, Zitronensaft und -abrieb und einen Teelöffel Paprikapulver in einen Zerkleinerer geben und zu einer cremigen Masse vermengen. Dabei nach und nach einen Teil des Kichererbsen-Wassers dazugeben, bis der Hummus glatt und geschmeidig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hummus-Rezept

4. Abschließend den Hummus in eine Servierschüssel füllen und mit Olivenöl beträufeln. Je nach Geschmack kann man auch Paprikapulver und Ras El-Hanout darüber streuen. Das Pitabrot in Dreiecke schneiden und im Toaster rösten. Zum Hummus servieren.

Hummus-Rezept

Guten Appetit!

31. Mai 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.