Herbstzauber in der Küchenmaschine – köstliche Suppen und Eintöpfe

Herbstzeit ist Suppenzeit. Auch würzige Eintöpfe sorgen bei Nieselregen für Wärme und Geborgenheit. Das Beste an den Rezepten ist, dass sie mit viel buntem Gemüse zubereitet werden und dadurch das Nährstoffkonto spielend leicht auffüllen. Während die Zutaten in der Küchenmaschine vor sich hin köcheln, kannst du außerdem andere Dinge erledigen. Zum Beispiel die Spülmaschine ausräumen, in einem Buch schmökern oder nach Museen und Ausstellungen für den Wochenendausflug suchen.

Cremige Blitz-Suppen

Praktisch ist, wenn die Küchenmaschine, wie die KRUPS Prep&Cook, ein eigenes Suppenprogramm besitzt. Hier werden die Suppen erst gekocht und anschließend bis zur Suppegewünschten Cremigkeit püriert. Wie bei der leckeren Pastinaken-Apfel-Suppe brauchst du daher nichts weiter tun, als die Zutaten zu schälen, zu zerkleinern und in den Behälter zu geben. Den Rest erledigt die Prep&Cook Multifunktionsküchenmaschine von ganz allein. Und du kannst dich auf eine herrliche Suppe freuen, die mit gemahlener Vanille verfeinert ist. Unbedingt versuchen!

Eine Vanilleschote spielt auch bei der Süßkartoffel-Apfel-Suppe eine raffinierte Rolle. Zusammen mit dem Currypulver verleiht sie der Suppe ihren aromatischen Geschmack. Über geröstete Kürbiskerne und Petersilie als Topping freuen sich Augen und Gaumen. Werden Garnelenspieße oder Hähnchenbrust dazu gereicht, verwandelt sich die Suppe in ein herbstliches Festmahl. Besonders nach einem langen Tag im Museum oder einem ausgiebigen Herbstspaziergang freut sich die ganze Familie darüber. Rückt der Dezember näher, darf es auch gern etwas weihnachtlicher zu Hause zugehen. Auch wenn es ungewöhnlich klingt, der Lebkuchen macht sich lecker in der Suppe! Die Möhren-Lebkuchen-Suppe überzeugt nicht nur durch Ingwer und Schwarzkümmelsamen, sondern auch durch ein feines Orangen-Ricotta-Topping – ideal für die Weihnachtstafel!

Eintöpfe, die satt und glücklich machen

Am Sonntag darf es etwas Besonderes sein? Wie wäre es mit einem Fischeintopf mit grünem Spargel und Safran? Fischfilet, Safranfäden und Kurkuma verleihen dem Gericht eine Eintopffestliche Note. Statt Spargel lassen sich auch wunderbar Brokkoliröschen kurz vor Ende der Garzeit dazugeben. Vor allem in der kalten Jahreszeit ist Brokkoli eine tolle Alternative zu Spargel. Deftig geht es hingegen mit unserem Wirsingeintopf zu. Die zarten Blättchen des Kohls kommen bis November frisch vom Feld und entfalten im Dampfgaraufsatz der Prep&Cook Küchenmaschine mit Kochfunktion ihr volles Aroma. Mettwürstchen und Bauchspeck dazu serviert sorgen für den klassischen Genuss.

Wer den ganzen Tag auf den Beinen war und Blätter und Kastanien gesammelt hat oder von einem Termin zum nächsten gehetzt ist, der freut sich abends über einen schnellen Sattmacher-Eintopf. Mit Käse-Garnierung und Brot-Croutons lockt der Gemüseeintopf alle Abenteurer zurück an den heimischen Küchentisch. Einfach Zutaten kleinschneiden, Zwiebeln anschwitzen, das Gemüse dazugeben und den Cook4Me+ Multikocher den Rest erledigen lassen. So lassen sich Herbstabende entspannt genießen.

Einfach und raffiniert

Kinderleicht geht auch die Zubereitung der Karottensuppe mit Nussbutter und Käse von der Hand. Sie ist in Windeseile zubereitet, wenn die Freunde spontan zum Herbstpicknick nach draußen rufen. In einem praktischen Thermo Lunch Speisegefäß lässt sich die Suppe sicher Rote-Bete-Suppetransportieren und behält dazu ihre wohlige Wärme. Perfekt für alle rote Nasen im Park! Fruchtig wird es hingegen mit einer Linsen-Zitronen-Suppe. Frische Petersilie und Sauerrahm runden hier den Geschmack ab. Das Beste an der Suppe ist, dass sie in nicht mal 15 Minuten auf dem Tisch steht. Der Cook4Me+ Multikocher macht die schnelle und einfache Zubereitung möglich: Knopf drücken, fünf Minuten abwarten und mit dem Stabmixer pürieren – fertig! Besonders für eine schnelle Mittagsmahlzeit oder nach einem stressigen Tag ideal.

Ruckzuck zusammengemixt ist auch die Karotten-Miso-Suppe, die mit asiatischen Zutaten wie Ingwer, Chili und Kokosmilch verführt. Appetitlich bunt wird es auf der Herbsttafel mit der Rote-Bete-Kokos-Suppe – und die graue Wolkendecke vorm Fenster ist vergessen. Alle Suppen lassen sich übrigens prima ins Büro oder zur Dinner-Einladung mitnehmen. Praktische Speisegefäße mit doppelwandigem Edelstahl-Isolierkolben halten die Flüssigkeit warm und den Rest der Tasche geschützt. Auch für die Kleinsten gibt es ein schickes buntes Isoliergefäß für unterwegs. Denn zwischen Blätterrascheln und frischer Herbstluft schmecken die Suppen noch mal so gut. Genauso wie aufgewärmt am nächsten Tag.

15. November 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.