Karneval – Party-Tipps, Kostümideen und leckere Rezepte – Helau und Alaaf!

Ob Karneval oder Fasching – feiern macht Spaß! Bist du bereit für die Faschingssaison? Das Buffet steht, die Kostüme sitzen und die Party-Deko ist vorbereitet? Super! Wenn nicht, dann lies schnell weiter und lass dich von unseren Helau- und Alaaf-Ideen inspirieren.

Faschingsparty – Buffet und Deko

Brav am Tisch sitzen und einen Gang nach dem anderen schlemmen, kannst du noch an genügend anderen Feiertagen im Jahr. Für eine echte Faschingsparty brauchst du Karneval-Rezepte, die nicht nur glücklich und satt machen, sondern schnell von Hand schnabuliert werden können. Schließlich wollen deine Gäste tanzen, jubeln oder einfach nur die Kostüme der anderen Gäste bewundern, bevor Karneval Pfannkuchenes zum großen Umzug geht! Oder ihr feiert einfach zu Hause weiter: Bastle eine Girlande aus Muffinförmchen oder Papier-Rosetten, um deine Wohnung für die Kostümsause auszurüsten. Dieses Video zeigt dir, wie es geht.

Süßes Fingerfood

Wer den ganzen Tag Helau oder Alaaf ruft, als bunte Hippie-Fee durch die Stadt marschiert oder tanzend durch den Saal wirbelt, der braucht eine gute Grundlage! Schmecken soll das Essen natürlich auch. Leckere Pfannkuchen mit Honig, Marmelade oder Fruchtkompott bestrichen, versorgen deinen Körper schon morgens mit ausreichend Energie. Dank ihrer handlichen Größe punkten Blinis oder schokoladige Cupcakes als Nachmittagssnack oder einfach zwischendurch. Backe ein paar Bananenscheiben oder Beeren mit ein, um noch mehr Geschmack aus den kleinen Pfannkuchen herauszuholen. Beim Schneckenkuchen greifen deine Gäste sicherlich gern zu: Der süße Hefeteig ist ideal als Fingerfood – einfach ein Stück abreißen und genießen. Weißt du übrigens, wo in Deutschland welcher Narrenruf den Ton angibt? Wenn nicht, schau mal hier.

Karneval QuicheHerzhafte Karneval-Rezepte

Niemand möchte den ganzen Tag nur von zuckrigen Plunderteilchen leben – irgendwann schreit dein Magen nach deftigen Faschingsrezepten. Wie gut, dass du morgens schon eine Frühlings-Quiche gebacken hast! Als Snack für die Hand bieten sich auch Rosmarin-Hähnchenkeulen an. Echte Narren werden um den verführerischen Kräuterduft nicht herumkommen. Und du kannst ganz entspannt über dein Kostüm nachdenken, während die Keulen fettarm in der Heißluftfritteuse garen.

Faschingskostüm in drei, zwei, eins

Findest du in den Kartons hinten im Keller noch deinen alten Ballett-Body oder einen Trainingsanzug? Dann ist dein 80er-Jahre-Kostüm fast komplett: ein knalliges Stirnband dazu, Strumpfhose drunter und ein paar leuchtende Stulpen an die Füße – fertig! Mit Sonnenbrille und Perücke machst du deinen Sportanzug partytauglich. Bunte Leggings, Neonfarben und Masken sind generell für einen Karnevals-Umzug geeignet. Einfach und unkompliziert geht auch folgendes Narrenkostüm: Nimm dein Lieblings-Streifen-Shirt, die Hosenträger deines Mannes, Opas oder Freundes und eine Baskenmütze – mit schwarz umrandeten Augen und ein paar dunklen Tupfern wird dein Kostüm ausgehfertig. Auch ein Ganove ist mit schwarz-weißem Streifenshirt, Augenmaske und dunklen Handschuhen schnell gezaubert. Fülle noch einen Jutebeutel mit Spielgeld und los geht die Flucht vor dem Gesetz!Karneval Kostüme

Worauf wartest du? Schnapp dir unsere Karneval-Rezepte und Faschings-Ideen, lade alle deine Freunde ein und stürzt euch ins Getümmel. Die beliebtesten Fastnachtsumzüge 2020 findest du übrigens auf dieser Seite. Helau! Oder auch Alaaf!

14. Februar 2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.