© Jamie Oliver Enterprises Limited (2016 Jamie Oliver’s Christmas Cookbook) Photographer: David Loftus / f. d. dt. Ausgabe: Dorling Kindersley Verlag

In-Petto-Bratensauce

 Herzhaft

2 Stunden
plus Kühlung
und Auftauen

Zutaten

2 Zwiebeln
2 Möhren
2 Selleriestangen
2 Scheiben Räucherspeck
aus artgerechter Haltung
2 frische Lorbeerblätter
2 Zweige Salbei
2 Zweige Rosmarin

Zutaten

2 Sternanis
10 Hähnchenflügel
aus Freilandhaltung
Olivenöl
60 ml Sherry oder Portwein
(nach Belieben)
4 EL Mehl
2 EL Cranberrysauce

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Zwiebeln schälen, die Möhren waschen, beides sowie Sellerie und Speck grob hacken. Gemüse, Lorbeer, Salbei, Rosmarin und Sternanis in einen hohen Bräter geben und mit dem Speck bestreuen. Die Hähnchenflügel aufbrechen, mit einem Nudelholz klopfen, damit sie beim Garen mehr Aroma abgeben und in den Bräter füllen. Mit Öl beträufeln, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Mischen und 1 Stunde rösten.

Den Bräter aus dem Ofen nehmen. Auf den Herd setzen und schwache Hitze einstellen. Alles mit einem Kartoffelstampfer kräftig zerdrücken, dabei den Bratensatz losschaben (je länger alles röstet, desto dunkler wird die Sauce). Wer mag, gibt nun Sherry oder Portwein dazu und lässt ihn kurz verkochen. Nach und nach das Mehl unterrühren, dann 2 l kochend heißes Wasser in den Bräter gießen. Die Sauce unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten köcheln lassen, bis sie reduziert und dicklich ist.

Wenn die Konsistenz stimmt, die Sauce durch ein Sieb in eine Schüssel gießen. Die Rückstände im Sieb mit einem Löffelrücken kräftig ausdrücken. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann in Gefrierdosen oder -beutel füllen und kalt stellen oder einfrieren.

Eingefrorene Sauce aus dem Tiefkühlfach nehmen, wenn der Truthahn in den Ofen wandert. Sobald er fertig gegart ist, den Vogel aus dem Bräter auf eine Platte setzen, wo er mit doppelt gelegter Alufolie und einem Geschirrtuch zugedeckt bis zu 2 Stunden ruht. Das meiste Fett aus dem Bräter in ein Einmachglas schöpfen und für ein andermal beiseitestellen. Die fertige Sauce in den Bräter gießen. Auf dem Herd aufkochen lassen, den Bratensatz losschaben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Cranberrysauce unterrühren.

Die sehr heiße Sauce durch ein Sieb in einen Topf gießen. Bei schwächster Hitze warm halten. Vor dem Servieren Fett abschöpfen und Fleischsaft, der während des Ruhens aus dem Truthahn ausgetreten ist, unterrühren.

Guten Appetit!


Kalorien: 231 kcal | Fett: 12,1 g | GF: 3,2 g | Eiweiss: 19,3 g | KH: 12,1 g | Zucker: 5 g | Salz: 0,6 g | BS: 1,8 g

Cocktail-Tipps von Jamie Oliver

Perfekte Drinks gehören zu Weihnachten, wie ein schön geschmückter Jamie Oliver Weihnachten ©2019 Jamie Oliver Enterprises Ltd. Photography; Sam RobinsonTannenbaum. Neben köstlichen Rezepten für Klassiker wie Manhatten oder White Russian, gibt es weihnachtlichen Bellini und vieles mehr. On top hat Jamie weitere schlaue Tipps für euch: Für eisgekühlte Gläser packt ihr diese für ca. 30 Minuten in den Froster. Sie sehen nicht nur wunderschön aus, sondern halten die Drinks eiskalt ohne sie zu verwässern. Für Kinder macht er lustige Eiswürfel, indem er kleine Eisbomben mit Wasser und Rosmarin füllt und einfriert. So erhält man hübsche runde oder tropfenförmige Eiswürfel. Statt Cocktails gibt es für Kinder fruchtiges Blubberwasser, eine gesunde bunte Mischung aus frisch gepresstem Clementinen- und Granatapfelsaft aufgefüllt mit Sprudelwasser.

Leckere Ideen für veganes und vegetarisches Weihnachten

Der Nussbraten ist beispielsweise ein klassisches vegetarisches Weihnachtsgericht. Nicht nur ein fabelhafter Anblick, sondern auch ein wahrer Gaumenschmaus ist gebackener Kürbis gefüllt mit nussigem Cranberry-Reis. Natürlich hat Jamie auch ein Rezept für eine vegane Bratensauce. Hier sorgen getrocknete Steinpilze und Tomatenmark statt Fleisch für das herzhafte Aroma.

Weihnachten mit Lieblings-Rezepten

Jamie Oliver Weihnachten Buch

© Jamie Oliver Enterprises Limited (2016 Jamie Oliver’s Christmas Cookbook)
German edition: Dorling Kindersley Verlag

Und wenn ihr auch an Weihnachten eure Lieblingszutaten mal ganz anders in Szene setzen wollt, dann schaut doch mal in Jamies aktuelles Kochbuch „7 mal anders“. Hier widmet Jamie den 18 meistgekauften Zutaten die volle Aufmerksamkeit, jede einzelne Zutat wird in einem eigenen Kapitel mit sieben Rezepten inszeniert! Es eignet sich übrigens, genau wie Jamie Olivers Weihnachtskochbuch perfekt als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum!

Jamie Olivers Weihnachtskochbuch – Gewinnspiel

In seinem Weihnachtskochbuch, erschienen im DK-Verlag, findet ihr alles was das Herz begehrt, von Appetithäppchen, über Vor- und Hauptspeise bis hin zu Desserts und sogar Geschenke. Im Sinne der Nachhaltigkeit widmet sich Jamie auch der schmackhaften Resteverwertung. Im finalen Kapitel findet ihr zusätzlich praktische Garzeittabellen, damit euer Braten garantiert gelingt. Als besonderes Goodie verlosen wir drei von Jamies Weihnachtskochbüchern. Hierzu hinterlasst uns gern einen Kommentar und verratet uns, was bei euch an Weihnachten auf den Tisch kommt. Rezepttipps sind natürlich herzlich willkommen. Viel Glück!

Fotomaterial ©2019 Jamie Oliver Enterprises Ltd. Photography; Sam Robinson

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Groupe SEB Deutschland GmbH, Theodor-Stern-Kai 1, 60956 Frankfurt am Main
Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist die Groupe SEB Deutschland GmbH, Theodor-Stern-Kai 1, 60596 Frankfurt/Main. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Groupe SEB Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, einen Nachweis zur Altersbestimmung einzufordern. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Groupe SEB Deutschland GmbH und der Agentur ELBFISCHE, sowie deren Angehörigen.

Teilnahme

Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos und erfolgt durch aktive Teilnahme am Gewinnspiel. Teilnimmt, wer unter dem Gewinnspielbeitrag auf https://so-schmeckt-das-leben.de/ einen Kommentar hinterlässt und einen Namen/Pseudonym sowie eine E-Mail-Adresse angibt. Die Antwort auf die Gewinnspielfrage hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Der Teilnahmezeitraum endet am 01. Januar 2021 um 23:59 Uhr.

Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung der Groupe SEB Deutschland GmbH abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht. Beiträge zur Teilnahme am Gewinnspiel dürfen keine Beleidigungen, falschen Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

Gewinne

Sachgewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden.

Gewinn (3 x): „Jamie Olivers Weihnachtskochbuch“ Kochbuch von Jamie Oliver

Verlosung

An der Verlosung nimmt teil, wer die Teilnahmebedingungen erfüllt. Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die mehrfache Teilnahme, z.B. unter einem anderen Namen, ist nicht erlaubt. Ein Anspruch auf Gewinnspielteilnahme besteht nicht.

Die Gewinne werden unter allen zur Teilnahme berechtigten Teilnehmern, welche die Teilnahmebedingungen eingehalten haben, per Zufallsprinzip verlost. Ermittlung der Teilnahmeberechtigung und Verlosung erfolgen innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung des Gewinnspiels.

Die Gewinner werden per E-Mail an die im Kommentarfeld angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung nicht zur Entgegennahme seines Gewinnes melden, verfällt der Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt.

Der Gewinnanspruch verfällt auch, wenn innerhalb von zwei Monaten die Übermittlung eines Gewinns an einen Gewinner nicht möglich ist und die Gründe der erfolglosen Übermittlung vom Gewinner zu vertreten sind. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner ermittelt.

Die Übermittlung von Sachpreisen erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz kostenfrei für einen einmaligen Zustellversuch. Ansonsten hat der Gewinner Transportkosten und sonstige Abgaben (Zollgebühren, Steuern etc.) zu tragen. Unzutreffende Angaben bei der Gewinnspielteilnahme oder unvollständig übermittelte Lieferadressen führen zum Ausschluss von der Gewinnvergabe.

Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten oder übertragen werden. Der Gewinn ist weder auszahlbar, ergänzbar oder änderbar. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich der Gewinnspielausrichter das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Groupe SEB Deutschland GmbH ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von Groupe SEB Deutschland GmbH liegende Umstände eintreten, die die Durchführung für Groupe SEB Deutschland GmbH unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs des Gewinnspielausrichters liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels bzw. die fortgesetzte Begehung von Persönlichkeits- oder Datenschutzrechtsverletzungen zu Lasten anderer Teilnehmer und/oder der Groupe SEB Deutschland GmbH.

Ausschluss vom Gewinnspiel

Groupe SEB Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, bei der Nichteinhaltung der Gewinnspielbedingungen oder bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Dazu zählen auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, kann der Gewinn nachträglich aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

Haftung von Groupe SEB Deutschland GmbH

Groupe SEB Deutschland GmbH haftet nur, wenn und soweit Groupe SEB Deutschland GmbH, den gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten, Mitarbeitern oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper sowie von wesentlichen Vertragspflichten.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe eines Namens/Pseudonyms und einer E-Mail-Adresse erforderlich. Im Falle des Gewinns ist zusätzlich die Angabe von folgenden persönlichen Daten notwendig: Anrede, Name, Anschrift, Land. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-und Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Groupe SEB Deutschland GmbH weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Insbesondere werden die entsprechenden Daten nicht für Werbezwecke weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Einwilligung des Teilnehmers nur dann, wenn Groupe SEB Deutschland GmbH hierzu gesetzlich verpflichtet ist.

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von der Groupe SEB Deutschland GmbH ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Der Veranstalter wird die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutz-rechts verwenden, soweit dies für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies gilt insbesondere, um den Gewinner zu ermitteln und zu benachrichtigen, Nach Abwicklung des Gewinnspiels werden sämtliche Daten gelöscht.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Korrektur oder deren Löschung verlangen. Der Teilnehmer kann seine Einwilligung zur Verwendung seiner persönlichen Daten durch Groupe SEB Deutschland GmbH jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und verlangen, dass seine Daten unverzüglich gelöscht werden. Ein entsprechender Widerruf ist zu richten an: datenschutz@groupeseb.com. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung von Groupe SEB Deutschland GmbH, die unter Datenschutzerklärung abrufbar ist. Werden die Daten noch während des Gewinnspielzeitraums widerrufen, so scheidet der Teilnehmende von der Teilnahme aus.

Salvatorische Klausel

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Etwaige allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers finden keine Anwendung. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Groupe SEB Deutschland GmbH ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

18. Dezember 2020

172 Kommentare
  1. Karin
    Karin sagte:

    Jamie Olivers Kochbücher sind immer interessant.
    Ich habe bereits eines und koche sehr gerne daraus.
    Über dieses neue Kochbuch würde ich mich sehr freuen.

    Antworten
  2. Doreen
    Doreen sagte:

    Ich würde mich riesig über neue Ideen freuen, da wir nun nur noch als jüngere Generation da sind, leider. Um so mehr wären neue Ideen willkommen.

    Bisher gab es zu Weihnachten einen Entenbraten mit Rotkohl und Grünen Klößen oder wahlweise auch Wildbraten ebenfalls mit Grünen Klößen.

    Vielen Dank für die tollen Anregungen und Rezepte und wunderschöne Weihnachten Euch allen.

    Antworten
  3. Claudia Schielke
    Claudia Schielke sagte:

    Ich mag Jamie Oliver gern, und Weihnachten auch. Ein Kochbuch von ihm habe ich noch nicht, wäre aber wunderbar wenn ich von ihm eins bekommen könnte. Heiligabend gibt es Raclette und für Weihnachten habe ich schon vorgekocht. Da ich Dienst habe(Pflegedienst). Bleibt alle gesund und eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021

    Antworten
  4. Daniela
    Daniela sagte:

    Bei uns gibt es Maronensuppe als Vorspeise, dann gehts weiter mit Entenbrust, Kartoffelgratin und Rotkohl, als Dessert ein Lebkuchentriffle…

    Antworten
  5. Claudia Wilms
    Claudia Wilms sagte:

    Rouladen, klassisch gefuellt mit Senf, Speck, Hackfleisch, Zwiebeln, Gurke mit selbstgemachten Spaetzle und Butterbohnen. Als Dessert gibts Kuchen…Saechsische Eierschecke

    Antworten
  6. Dornauer Petra
    Dornauer Petra sagte:

    Am Heiligabend eine große Vorspeisenplatte satt und am 1.Feiertag die Weihnachtsgans mit Knödeln, Rotkohl und Selleriesalat!

    Antworten
  7. Erika Müller-Wiemann
    Erika Müller-Wiemann sagte:

    Bei uns gibt es Rouladen, selbstgemachten Apfelrotkohl und Kartoffelknödel.
    Als Vorspeise Feldsalat mit gebratenen Schinkenwürfeln
    Als Nachspeise Spekulatiuscreme

    Antworten
  8. Tobias
    Tobias sagte:

    Bei uns gibt es drei Gänge:

    1. Vorspeise
    Hochzeitssuppe

    2. Hauptspeise
    Hähnchenschnitzel
    Rindfleisch
    Knödel
    Kroketten
    Überbackener Blumenkohl
    Saucen

    3. Nachspeise:
    Herrencreme

    Antworten
  9. Lisa Morgenstern
    Lisa Morgenstern sagte:

    Bei uns gibt es Schweinekarree mit Biersoße, Kartoffel-Käse-Taler und Möhren in Orangen-Honig-Glasur. Als Nachtisch gibt es einen Ruby Himbeer Mirror Cake.

    Antworten
  10. Ines
    Ines sagte:

    Auch wenn Würstchen mit Kartoffelsalat sicher nicht im Buch stehen, würde ich mich sehr über solch ein Geschenk freuen. Vieles kann man sicher auch unterm Jahr probieren und muss nicht auf das nächste Weihnachtsfest warten.

    Antworten
  11. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Das Buch von Jamie Oliver wäre echt toll:))).Für die Fleischesser gibt es Gans,Rotkraut und Klöße und für die veganer, vegane Rouladen.

    Antworten
  12. Nadine
    Nadine sagte:

    Das wäre super ❤️ vielen Dank ♥️ ich liebe es zu kochen und würde mich riesig freuen.

    Schweinelende im speckmantel, Bohnen und Klöße

    Antworten
  13. Chris
    Chris sagte:

    Heilig Abend: Kartoffelsalat, Wiener Schnitzel und/oder parnierter Kabeljau
    1. Weihnachtsfeiertag: Ente, Kartoffelklöße und Rotkraut
    2. Weihnachtsfeiertag: evtl. Raclette (noch nicht sicher)
    Schöne Weihnachten wünsch !!! :)

    Antworten
  14. Alexandra Maier
    Alexandra Maier sagte:

    Bei uns gibt es Thüringer Rostbratwürstchen, die wir sonst auf dem Weihnachtsmarkt immer gegessen haben. Wir haben uns welche bestellt und dazu Kartoffensalat. Jamie‘ s Kochbuch wäre klasse. Ich teste gerne mal Neues aus.

    Antworten
  15. Alexandra Maier
    Alexandra Maier sagte:

    Alexandra Maier
    Alexandra Maiersagte:
    18. Dezember 2020 um 20:30
    Bei uns gibt es Thüringer Rostbratwürstchen, die wir sonst auf dem Weihnachtsmarkt immer gegessen haben. Wir haben uns welche bestellt und dazu Kartoffensalat. Jamie‘ s Kochbuch wäre klasse. Ich teste gerne mal Neues aus.

    Antworten
  16. Andrea P.
    Andrea P. sagte:

    Wir haben unsere Pläne schon ein paar mal geändert.
    Zum Aperitiv gibt es Oliven und selbst gebackene Taralli.
    Vorspeise: Lachslasagne
    Hauptgericht: Goldbrasse aus dem Backofen mit buntem Salat
    Dessert: Marzipanmousse mit Früchten
    Lässt sich alles toll vorbereiten, nur der Fisch muss auf den Punkt in den Ofen.
    Bei uns wird es in diesem Jahr aus Vernunftsgründen und Liebe zur Familie ein Fest zu zweit
    Jamies Kochbuch würde uns ganz viel Freude bereiten.

    Antworten
  17. Jutta Wagner
    Jutta Wagner sagte:

    Bei mir gibt’s Gulasch mit Klöße und Gemüse zu Weihnachten was für ein toller Gewinn dieses tolle Buch zugewinnen wäre toll

    Antworten
  18. Fantik
    Fantik sagte:

    Ich habe bereits einige Kochbücher vom Jamie … und würde mich über ein weiteres, was meine Sammlung erweitern würde, sehr freuen.👩‍🍳

    Antworten
  19. Mchlf
    Mchlf sagte:

    Heiligabend: Bockwürste und Kartoffelsalat
    1. Weihnachtstag: Etwas vegetarisches (mal schauen auf was wir Lust haben)
    2. Weihnachtstag: Raclette

    Antworten
  20. Elke Erkens
    Elke Erkens sagte:

    Bei uns gibt es an Heiligabend ganz traditionell Kartoffelsalat mit Würstchen.
    Da wir fast alle Kochbücher von James Oliver haben, wäre das Weihnachtskochbuch natürlich super und fehlt uns auch noch.

    Antworten
  21. Rita Borimann
    Rita Borimann sagte:

    Hirschgulasch mit Spätzle und Rotkraut und ganz viel Liebe🥰🎅🎄❤🐞🍀Wer das Glück mag, hat gute Chancen, es immer wieder zu treffen.🍀🐞Eine glückliche und gesunde Adventszeit🎄🎅😊😍🍀🐞🙏

    Antworten
  22. Alex L.
    Alex L. sagte:

    Bei uns gibt es IMMER, ja wirklich jedes Jahr ein Krabbencocktail als Vorspeise, Rumpsteak mit Zwiebelsosse, Baguette und Feldsalat als Hauptgang und panna Cotta als Nachtisch. Jedes Jahr :)
    Ich habe 7 Kochbücher von J. O., hab sogar sein Biographiebuch… Würde mich also mega über ein weiteres Buch von ihm freuen!

    Antworten
  23. Alex
    Alex sagte:

    Bei uns gibt es IMMER, ja wirklich jedes Jahr ein Krabbencocktail als Vorspeise, Rumpsteak mit Zwiebelsosse, Baguette und Feldsalat als Hauptgang und panna Cotta als Nachtisch. Jedes Jahr :)
    Ich habe 7 Kochbücher von J. O., hab sogar sein Biographiebuch… Würde mich also mega über ein weiteres Buch von ihm freuen!

    Antworten
  24. Anette
    Anette sagte:

    Bei uns gibt es am Hl.Abend Kapseehecht, Kürbis, Jamies geniale Kartoffeln, viel Salat und zum Nachtisch Zimtparfait.
    Später Feuerzangenbowle.

    Antworten
  25. Gabriele1704
    Gabriele1704 sagte:

    Bei uns gibt es Putenoberkeule mit Klöße und Rotkohl. Die Bratensosse und die Röstkartoffeln werde ich zu einem späteren Zeitpunkt mal ausprobieren.

    Antworten
  26. Victoria Pelzmann
    Victoria Pelzmann sagte:

    Klassisch Kartoffelsalat mit Wiener, Putenschnitzel, Gehacktesklopse ne Hähnchenkeulen…. zudem mache ich noch Eiersalat zum Heiligabend. So habe ich es von meiner Oma übernommen.

    Am 1. Feiertag gibt es Pute, selbstgemachtes Rotkraut und Klöße. Ebenfalls wie bei Oma damals

    Und am 2. Feiertag einfach nur Reste essen :-)

    Antworten
  27. Bianca Okomar
    Bianca Okomar sagte:

    Bei uns gibt es Raclette, gerne mal mit nicht üblichen Zutaten wie z.B. Lachs, Camembert und Presisebleeren oder Ziegenkäse, Feige und Honig.

    Antworten
  28. Katja
    Katja sagte:

    Bei uns gibt es ein schlesisches Gericht mit einem Kasslernacken und Würstchen, dazu eine Honigkuchensoße und Kartoffeln und Sauerkraut… Wir essen es wirklich nur am Heiligabend…. und lieben es :-) <3

    Antworten
  29. Katja
    Katja sagte:

    Bei uns gibt es ein schlesisches Gericht mit einem Kasslernacken und Würstchen, dazu eine Honigkuchensoße und Kartoffeln und Sauerkraut… Wir essen es wirklich nur am Heiligabend…. und lieben es <3

    Antworten
  30. Marina
    Marina sagte:

    Bei uns gibt es Kartoffelsalat und Würstchen, Ente – das erste Mal!! – und Rouladen nach Omas Rezept, das nur meine Mama so richtig gut kann ;-)
    Habt eine schöne Weihnachtszeit
    Marina

    Antworten
  31. Jenny
    Jenny sagte:

    Hallo, bei uns gibt es am 24.12 ganz traditionell Fleisch-Fondue mit selbstgemachten Baguette. Ich wünsche einen schönen 4. Advent 🕯🕯🕯🕯

    Antworten
  32. M. Kiessling
    M. Kiessling sagte:

    Bei uns gibt es klassisch Gans mit Serviettenkloss und Blaukraut am 1. Feiertag!
    Heilig Abend gibt es Bratwürste mit Sauerkraut und Semmeln.

    Antworten
  33. M.Kießling
    M.Kießling sagte:

    Bei uns gibt es ganz klassisch am 1. Feiertag Gans mit Serviettenkloss und Blaukraut.
    Heilig Abend gibt es Bratwürste mit Sauerkraut und Brötchen!

    Antworten
  34. Momo
    Momo sagte:

    Wir essen Weihnachten als Vorspeise Olivenchiabatta mit selbstgemachter Teriyakimayonaise.

    Als Hauptgang dann Gänseoberkeulen mit gerösteten Maronen in
    Masalasoucee. Dazu Pfeffer-Kartoffelklöße und selbstgemachtes Rotkraut mit Salbei.
    Zum Nachtisch ein schnelles Mouse au Chocolat mit karamelisierten Cashewkerne, Pistazien und Walnüssen als Crunshi.

    Hier lässt sich vieles vorbereiten und es geht dann ganz ruhig und besinnlich vonneinemmzum nächsten Gang 🦌🎅🎄🦌⛄❄️

    Antworten
  35. Katja Beisel
    Katja Beisel sagte:

    Suppe: Lauchsuppe und Markklösschensuppe
    Hauptgang: Rinderlende im Speckmantel mit Kartoffelgratin und Feldsalat
    Nachtisch: Zimtparfait mit Gewürzpflaumen

    Antworten
  36. Christiane Thiele
    Christiane Thiele sagte:

    Bei uns gibt es:
    Mit Orangen und Äpfeln gefüllte Gans,  im Ofen gebacken und zum Ende hin mit Orangensaft beträufelt. Dazu Rotkohl, geschmort in Johannisbeergelee und Äpfeln. Kartoffeln und Knödel reiche ich auch dazu. Zum Dessert gibt es Griesflammerie mit Fliederbeersuppe.

    Antworten
  37. Sirkka
    Sirkka sagte:

    Bei uns gibt es – wie seit 20 Jahren – Zitronen-Safran-Hähnchen mit Pommes und Salat. Vorweg eine Orangen-Tomaten-Ingwer-Chili-Suppe und zum Nachtisch eine Zitronencreme und eine Moccacreme.

    Antworten
  38. mo rind
    mo rind sagte:

    Bei uns gibt es Würstchen mit Kartoffelsalat! Ein Kochbuch wäre nicht schlecht … dann würde ich mich wahrscheinlich auch mal trauen etwas anderes zu kochen! ;-)

    Antworten
  39. mo rind
    mo rind sagte:

    Bei uns gibt es Würstchen mit Kartoffelsalat! Ein Kochbuch wäre nicht schlecht … dann würde ich mich wahrscheinlich auch mal trauen etwas anderes zu kochen! 😉

    Antworten
  40. Lisa
    Lisa sagte:

    Bei uns wird es entweder Raclette oder Wienerle mit Kartoffelsalat geben. Habe am Wochenende erst die Folge von Jamie und dem Weihnachtsessen gesehen… der Truthahn sah sooo lecker aus, leider bekomme ich so kurzfristig keinen mehr her, sonst hätte ich das auch ausprobiert. Über ein Kochbuch würde ich mich meeega freuen 😊

    Antworten
  41. Karin
    Karin sagte:

    Ich bin ein grosser Jamie Oliver Fan. Und ich schaue seine Kochsendungen sowie die seines herzigen Sohnes. Ich habe schon einige Rezepte nachgekocht und einiges dazu gelernt. Ich würde mich ja soooooooooo freuen, ein Jamie Kochbuch zur Inspiration gewinnen!

    Antworten
  42. Nelly
    Nelly sagte:

    An heilig Abend gibt’s Kartoffelsalat und Würstchen
    An den Feiertagen geschmortes Kaninchen, mit Rotkohl und schlesischen Klößen

    Antworten
  43. Sabine1980
    Sabine1980 sagte:

    Bei mir wird es in diesem Jahr Hühnersuppe, Gänsebrust mit Rotkohl und Kartoffeltaschen, sowie Herrencreme für die Familie geben.

    Antworten
  44. Ute
    Ute sagte:

    ❄¨¯`*✲ 。✲。❄。*。¨¯`*✲🎄 ❄️ ⛄Danke für die tolle Aktion! Bei uns gabe es dieses Jahr das Gänsetaxi, einfach genial mit regionalen Produkten sich so richtig verwöhnen lassen…
    Wünsche Frohe Weihnachten, bleibt gesund, passt gut auf Euch auf und ein erfolgreiches neues Jahr! 🎅🎄 ❄️ ⛄*。.❄¨¯`*✲ 。🎅🎄 ❄️ ⛄✲。❄。*。¨¯`*✲🎅

    Antworten
  45. Fritz F.
    Fritz F. sagte:

    Es gibt, so wie ich es seit meiner Kindheit kenne, als Vorspeise Waldilz-Rahmsüppcheb, als Hauptgang Gänsebraten mit Jus, Rotkohl, Klöße und Kartoffeln, als Dessert warmes Schokoküchlein, dazu Früchte… mmmhhh 😋

    Antworten
  46. robin
    robin sagte:

    … wie ich es seit meiner Kindheit kenne, als Vorspeise gratinierter Ziegenkäse, als Hauptgang Gänsebraten mit Jus, Rotkohl, Klöße und Kartoffeln, als Dessert Mousse au Chocolat- köstlich :-))

    Antworten
  47. Elke Erkens
    Elke Erkens sagte:

    An Heiligabend gibt es bei uns immer ganz traditionell Kartoffelsalat und Würstchen, an den Feiertagen dann auch gerne einen schönen Braten mit Rotkohl und Knödeln. Ich bin sehr gespannt auf die tollen Gerichte von Jamie Oliver und würde da gerne mal das ein oder andere nachkochen. Wir haben bereits 5 andere Kochbücher von ihm und mögen seine Art des Kochens. Das hier fehlt uns noch in unserer Sammlung und wir würden uns darüber unglaublich freuen

    Antworten
  48. Emaria Erkens
    Emaria Erkens sagte:

    An Heiligabend gibt es bei uns immer ganz traditionell Kartoffelsalat und Würstchen, an den Feiertagen dann auch gerne einen schönen Braten mit Rotkohl und Knödeln. Ich bin sehr gespannt auf die tollen Gerichte von Jamie Oliver und würde da gerne mal das ein oder andere nachkochen. Wir haben bereits 5 andere Kochbücher von ihm und mögen seine Art des Kochens. Das hier fehlt uns noch in unserer Sammlung und wir würden uns darüber unglaublich freuen

    Antworten
  49. Ben
    Ben sagte:

    Am Abend des 24. Dezember gibt es bei uns selbst gemachten Kartoffelsalat mit „Wiener Würstchen“ mit Bautzner-Senf.

    Am ersten Weihnachtsfeiertag gibt es am Mittag einen feinen Gänsebraten zubereitet nach Omas Hausrezept.
    Mit leckeren Bratäpfeln, Kartoffelklössen bzw. Salzkartoffeln, Rotkohl und brauner Soße.

    Mmmh. Das SCHMECKT.

    Antworten
  50. Tom
    Tom sagte:

    Bei uns gibt es ganz Klassisch am Heiligabend Kartoffelsalat mit „Wiener Würstchen“ und als Beilage Mittelscharfen Senf dazu.

    Am 1. Weihnachtsfeiertag gibt es am Mittag ein deftigen Gänsebraten mit Kartoffelklössen Rotkohl mit hausgemachten Bratäpfeln verfeinert mit einer karamellisierten Bratensoße.

    Hier noch ein schönes Weihnachtsrezept zum Nachbacken:

    Zimtsterne;
    Für den Teig;
    500 g Mandeln gemahlen
    300 g Puderzucker
    2TL Zimt
    2 Eiweiß
    2EL Mandellikör

    Für die Glasur;
    1 Eiweiß
    125 g Puderzucker

    Zubereitung:
    Mandeln, Puderzucker und Zimt mischen. 2 Eiweiß und Mandellikör zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Dann mit dem Händen zu einem glatten Teig kneten. Teig portionsweise auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca.1cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ausstecher zwischendurch immer wieder in Puderzucker tauchen.

    1 Eiweiß steif schlagen. Puderzucker nach und nach zugeben, dabei weiterschlagen. Sterne damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 150 Grad Celsius 10 bis 15 Minuten backen.

    Viel Spaß beim Nachbacken dieser weihnachtlichen Köstlichkeit.

    Guten Appetit!

    Antworten
  51. Juergen Maibauer
    Juergen Maibauer sagte:

    Ich hab fast alle seine kochsendungen auf sixx gesehen war am meisten begeistert von 5 Zutaten ein tolles Gericht hinzu zaubern Jamie ist ein toller Koch

    Antworten
  52. Winfried
    Winfried sagte:

    Über das Kochbuch würde ich mich riesig freuen.

    Bei uns gab es an Heilig Abend Kartoffelsalat mit Schnitzel. Früher hatten wir immer Würstchen sind aber seit ein paar Jahren auf Schnitzel umgestiegen weil uns das einfach besser schmeckt. Außerdem waren wir dieses Jahr ohne Familienangehörige wegen Corona und somit feierten nur meine Frau und ich das Weihnachtsfest.

    Antworten
  53. Marianne Th.
    Marianne Th. sagte:

    Heiligabend gibt es traditionell Kartoffelsalat nach dem Rezept meiner Schwiegermutter mit Würstchen vom metzger.
    Am 1. Weihnachtstag gibt es ein Menue aus Rote Beete-Cremesuppe – Rinderfiletsteak mit Kroketten und Sauce Café de Paris – Dessert: Brombeer-Sabayon auf Schoko-Kokos-Creme.
    Am 2. Feiertag ist dann Resteessen angesagt.
    Ich wünsche allen noch frohe Feiertage und für 2021 alles erdenklich Gute.

    Antworten
  54. Marianne Th.
    Marianne Th. sagte:

    Sorry, ich mußte den Kommentar nochmals abschicken, weil ich meine E-Mail Adresse nicht angegeben hatte.

    Heiligabend gibt es traditionell Kartoffelsalat nach dem Rezept meiner Schwiegermutter mit Würstchen vom metzger.
    Am 1. Weihnachtstag gibt es ein Menue aus Rote Beete-Cremesuppe – Rinderfiletsteak mit Kroketten und Sauce Café de Paris – Dessert: Brombeer-Sabayon auf Schoko-Kokos-Creme.
    Am 2. Feiertag ist dann Resteessen angesagt.
    Ich wünsche allen noch frohe Feiertage und für 2021 alles erdenklich Gute.

    Antworten
  55. Nikola
    Nikola sagte:

    Bei uns gab es dieses Jahr Hirschmedaillons mit einer fantastischen
    Honigkuchen-Kräute-Kruste.
    Lässt sich gut vorbereiten und ist etwas Besonderes 😉 Dazu schmeckt Kartoffel-Sellerie-Stampf.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.