Tefal OptiGrill Elite im Bloggertest

Schmackhafte Röstaromen und ein tolles Branding – das überzeugt echte BBQ-Fans. Mit dem neuen Tefal OptiGrill Elite ist das kein Problem. Wir wollten es genau wissen und haben bekannte Blogger und Influencer zum Test eingeladen. Erfahrt hier alle Details über die neue Version mit der genialen Boost-Funktion und das besondere Event sowie einen Ausblick auf die besten Herbst-Rezepte, denn die Grillsaison geht weiter!

Olympischer Grillgenuss

Zehn Blogger und Influencer trafen sich am 24. August 2019 mit Tefal zu einem ganz besonderen Bloggerevent mit Sonnenschein und BBQ. Im Berliner Olympiapark wurden innovative Gerichte entdeckt, OptiGrill Elitebewährte Klassiker vom Grill genossen und die neusten Trends der Brutzlerszene entdeckt. Für den ganz besonderen Fleischgenuss sorgte das Familienunternehmen Gourmetfleisch mit seinen Grillmeistern. Die saftigen Steaks und frischen Würstchen erhielten ein leckeres Grillstreifen-Branding mit dem neuen OptiGrill Elite. Die köstlichen Ergebnisse wurden per Foto oder Video in der Creator Station festgehalten. Wer nicht selbst am Grill stand, hatte Zeit mit einem kühlen Drink in der Hand sein Grillwissen zu erweitern, zu netzwerken oder die kreativen Leckereien zu probieren.

Blogger in Aktion

Wer könnte den OptiGrill Elite besser präsentieren als Der OptiGriller höchstpersönlich. In Begleitung seiner vierköpfigen Familie eröffnete Benjamin den Testlauf des neuen Gerätes. Mit großem Interesse probierten Heinrich von Gaumenschrei, Fabian von About Fuel oder Jules von Herz und Blut die neue Boost-Funktion aus. Flo, der leidenschaftliche Influencer von GG-Grillen, leicht erkennbar an seinem markanten roten T-Shirt mit Flammen-Logo, war ebenfalls mit von der Partie. Die zentrale Frage des Tages lautete: Wie überzeugt man echte Fleisch-Kenner? Natürlich mit zartem und saftigem Gourmetfleisch einfach, schnell und perfekt zubereitet mit dem OptiGrill Elite – denn die knurrenden Mägen sollten gefüllt werden. Das bringt selbst den Fleischbotschafter Thomas und den Meat-Influencer Sebastian zum Strahlen. Auch Fotografin und Interior-Stylistin Claudi von doitbutdoitnow oder Ani von Lieblingsmadchen haben Spaß und Freude mit dem OptiGrill. Das neue Modell wurde auf Herz und Nieren geprüft, die neuen Funktionen ausprobiert und über schmackhafte Rezepte für einen kreativen Grillabend diskutiert.

Der Grillprofi für zuhause

Ein Kontaktgrill wie der OptiGrill Elite bietet nicht nur vielseitigen, wetter- und ortsunabhängigen Grillspaß, sondern garantiert auch eine schonende und fettarme Art der Zubereitung. Die perfekten Grillergebnisse überzeugen selbst Profi-Griller. Neben den Klassikern wie saftigem Steak und knackigen Würstchen, reicht die Bandbereite der Speisen vom knusprigen, gefüllten Sandwich über zart gegarten Lachs bis hin zu sanft gebräuntem Grillgemüse, das sich zwischen den beiden Grillplatten optimal zubereiten lässt. Durch die Rillen tropft überschüssiges Fett einfach ab und die Lebensmittel erhalten das typische Muster. Das große Plus für Grillanfänger: Der Kontaktgrill misst die Dicke des Garguts und passt den Grillvorgang automatisch an – da bleibt nur noch die Frage: rare, medium oder well done. Alles andere übernimmt der OptiGrill Elite! Der intuitive Grillassistent begleitet somit den Grillprozess und zeigt mit der Countdown-Funktion auf die Sekunde an, wann das Grillgut bereit zum Verzehr ist. Die neue Version des OptiGrills ist darüber hinaus mit der anfangs bereits erwähnten Boost-Funktion ausgestattet, diese bringt eine Extraportion Grillaroma und die einzigartigen Grillstreifen durch scharfes Anbraten direkt auf den Teller. Da möchte man direkt für Nachschub sorgen – mit der „Nachlegen-Option“ kein Problem, denn sie ermöglicht ohne Zeitverzögerung oder Neustart des Kontaktgrills die fixe Zubereitung von Fleisch, Fisch oder Gemüse.

Herbstliche Vielfalt auf dem Grill

Ein besonderer Genuss zu dieser Jahreszeit ist vitaminreiches Herbstgemüse, so eignen sich Möhren, Kartoffeln, Kohl oder Lauch besonders gut als bunte Gemüsemischung. Gemüsespieße lassen sich ebenfalls leicht und schnell mit dem OptiGrill Elite zubereiten, etwa gegrillte Aubergine oder in Pesto marinierter Tofu mit Zucchini, Paprika und Balsamico-Essig. Neben Gemüse Auberginepasst auch heimisches Obst sehr gut für den Kontaktgrill: Gebratene Birnen- oder Apfelhälften mit etwas Ahornsirup beträufelt – ein himmlischer Genuss.

Saftiges Fleisch in Szene gesetzt

So köstlich vegetarische Grillspezialitäten auch sein können, für die Fleischliebhaber darf es dann doch lieber ein zartes Sous-vide-Steak, marinierte Spare Ribs oder Lammkoteletts mit einer orientalischen Marinade sein. Oder wie wäre es mit einem zarten Rinderfilet bestreut mit Blauschimmelkäse-Stückchen? Diese Kombination findet in Champignons, Knoblauch und Thymian die perfekten Begleiter. Pilze in jeder Variation machen den herbstlichen Grillabend zu einem Feinschmecker-Event.

Wir wünschen euch einen geselligen Herbst, mit den Köstlichkeiten vom Tefal OptiGrill Elite ist das ganz einfach!

10. September 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.