Zutaten

200 g Basmati Reis
2 EL Woköl
1 Stange Lauch {frisch, in Scheiben geschnitten}
300 g Hühnerfilet {in mundgerechten Stücken}
250 g Erbsen {frisch oder TK}

Zutaten

Etwas Zitronengras
1 scharfe Chili {fein gehackt}
500 ml Kokosmilch Light
Gelbe oder rote Currypaste
Salz & Pfeffer

Hühnercurry mit Erbsen und Reis cookingCatrin Rezept Cook4Me+ Connect KRUPS

Die Zubereitung könnte einfacher nicht sein:

  1. Reis gut waschen und abtropfen lassen
  2. Im Cook4Me für 5 Minuten kochen und dann kurz zur Seite stellen
  3. Öl in den Behälter geben
  4. Lauch und Hühnerfilet für 4 Minuten anbraten
  5. Die restlichen Zutaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Verrühren und für vier Minuten kochen lassen.

Et voilà! So schnell und einfach bekommen auch Catrins Jungs mit dem Cook4Me+ Connect ein perfektes Curry auf den Tisch!

22. Oktober 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.