IFA 2019 – was die Märkte weltweit bewegt

Während der Internationalen Funkausstellung, kurz IFA, wird Berlin wie jedes Jahr zur globalen Technikhauptstadt – mit Innovationen zum Anfassen! Die Messe ist vom 06. bis 11. September 2019 nicht nur der Hotspot für Techniktrends aus aller Welt, sondern auch Open-Air-Festival, Kulturmeile und roter Teppich in einem. Es werden tausende Aussteller begrüßt, die ihre neuesten Produkt-Highlights präsentieren: Ob smarte Kaffeemaschinen, Saugroboter oder Multifunktionskocher mit App-Funktion – die Vernetzung von Alltagsgegenständen mit neuer Technik begeistert – in Berlin erlebt man die Zukunft! Wir werfen für euch einen ersten Blick auf Neuheiten und kommende Techniktrends.

KRUPS – Zeitreisen und Genuss

Im Moment lesen wir viel über Künstliche Intelligenz, unter anderem in Robotern, und hören von den ersten fliegenden Autos. Aber wie sieht die Zukunft in unseren Küchen aus? Wie wäre es, wenn die Küchenwaage per App direkt Kalorien der Cook4Me KRUPSabgenommenen Zutaten berechnet und Rezepte vorschlägt? KRUPS präsentiert auf der IFA innovative neue Küchengeräte, die durch Technik und Design begeistern.

Hier wird mit Kultstatus gerührt: Der KRUPS 3 Mix ist in vielen deutschen Küchen zuhause. Zum 60-jährigen Jubiläum bringt die Marke eine limitierte Edition des Klassikers heraus. Von cremig-eiskalten Erdbeersorbets bis hin zu Mousse oder Soufflés zaubert der Mixer locker-luftige Ergebnisse in nur 60 Sekunden: 500 Watt starke Leistung mit extra langem Kabel, die überzeugt!

Beim Kaffeegenuss sorgt der neuste KRUPS Kaffeevollautomaten Evidence One für Barista-Qualität zuhause. Nicht nur das neue Blacklight-Touchscreen-Farbdisplay macht Lust auf zwölf Getränkevariationen, vom Espresso über Latte Macciato bis zum Tee. Mit drei Kaffeestärken und fünf Mahlgradstufen kann jeder seinen individuellen Lieblingskaffee speichern. Für ein ganz besonderes Aroma sorgt das Herz des Kaffeevollautomaten, die Brühgruppe. Hier setzt KRUPS als einziger Hersteller auf Metall und Edelstahl statt Plastik und das schmeckt man bei jeder Tasse.

Der KRUPS Wunderkessel, wie auch Steffen Henssler ihn nennt, hat jetzt ganz neue Qualitäten. KRUPS vereint den Cook4Me+ Connect Multikocher mit einer externen vernetzten Waage. So Zitat von Stetffen Hensslerentsteht aus „Gramm“ und „Eez“ von Easyness das fantastische Küchen-Duo – Cook4Me+ Grameez. Keine Idee für das Mittagessen? Dann wird einfach der Kühlschrank durchforstet und die vorhandenen Lebensmittel gewogen. Über Bluetooth überträgt die Waage die gewogene Menge direkt auf die Cook4Me-App, um passende Rezeptvorschläge zu erhalten – hier zeigen wir dir, wie das funktioniert. Und wenn es mal schnell gehen muss, weil der Magen knurrt oder die Gäste schon auf dem Weg sind, zaubert die Schnellkochfunktion mit Dampfdruck im Nu köstliche Speisen. Egal, ob eine schnelle Mahlzeit für Singles, ein Dinner-for-Two oder ein Familienabend, die passenden Mengen werden einfach und schnell vom Multikocher berechnet.

Für Familien und Gäste gibt es zusätzlich die neue Prep&Cook XL in attraktivem Design, lieferbar ab November 2019. Sie kann bis zu zehn Personen gleichzeitig glücklich machen. Nicht nur die Größe überzeugt, auch die phänomenale Neuheit des flachen Bodenaufsatzes, der in Kombination mit einer Kochtemperatur von 150 Grad und der einzigartigen Funktion „Kochen ohne Deckel“ ganz neue Zubereitungsmöglichkeiten eröffnet. Der Aufsatz sorgt für eine plane Fläche, auf der sich die Zutaten, ob Zwiebeln, Fleisch oder Fisch schön scharf anbraten lassen.

Rowenta – Glänzende Böden und angenehme Luft

Rowenta präsentiert auf der IFA neue, die glücklich machen: Müheloses Saugen bis in die verstecktesten Winkel Staubsauger von Rowenta gelingt mit dem neuen Rowenta Air Force Flex. Durch das Saugrohr mit Flexelement entfällt das lästige Bücken und Knien. Flexibel, schnell und leise passt sich der Akku-Staubsauger jeder Wohnsituation an.

Wer es noch bequemer möchte, lässt seine Wohnung von einem Saugroboter reinigen. So kann man das Abendessen vorbereiten, während der Explorer 20 Aqua wie von Geisterhand sauber macht. Er steht für eine reibungslose, optimale Reinigung, basierend auf einer sicheren Steuerung. Infrarot- und Berührungssensoren erkennen Hindernisse und ermöglichen einen sanften Umgang mit den Möbeln. Fallsensoren vermeiden das Herunterfallen bei Treppen. Durch gleichzeitiges Saugen und Wischen sorgt er ganz entspannt für ein blitz-blankes Zuhause.

Nun fehlt nur noch die richtige Raumtemperatur, damit der nächste Netflix-Marathon gemütlich wird? Egal ob es warm oder kalt ist, mit dem Silent Comfort 3 in 1 können Räume von bis zu 40 Quadratmetern schnell, gekühlt oder erwärmt werden – so ist man auf jede Jahreszeit perfekt vorbereitet! Außerdem reinigt der integrierte Filter die Luft, bevor sie in den Raum abgegeben wird. All das funktioniert so leise, das man nicht mal merkt, ob das Gerät eingeschaltet ist.

Tefal – Französische Revolution in der Küche

ActiFry von TefalOb scharf anbraten, gesund frittieren oder grillen mit Röstaroma – Tefal wartet mit einzigartigen Innovationen auf. Ein besonderes Highlight ist die neue Version des ganzjährig innen wie außen nutzbaren Kontaktgrills OptiGrill Elite. Sie lässt die Herzen der Grillfreunde höher schlagen. Mit der neuen Boost-Funktion sorgt das neue Modell für eine Extraportion Grillaroma auf den Tellern. Und mit der innovativen „Nachlegen-Option“ kann ohne Zeitverzögerung oder Neustart des Kontaktgrills direkt das nächste Fleisch oder Gemüse zubereitet werden.

Bei den Heißluftfritteusen hat die neue ActiFry Genius XL 2in1 ein herausragendes Merkmal: Dank des extragroßen Fassungsvermögens und einer zusätzlichen Grillplatte ist die Zubereitung auf zwei Ebenen möglich. Das heißt zwei unterschiedliche Gerichte oder die Zubereitung von zwei Portionen eines Gerichtes sind parallel möglich. Schneller geht es kaum!

IFA – Information und Unterhaltung mit langer Tradition

Seit 1924 findet die Internationale Funkausstellung in Berlin statt und gehört damit zu den ältesten Industriemessen der Hauptstadt. Mittlerweile zieht sie Besucher aus über 100 Ländern an. Neben den technischen Höhepunkten gibt es auf der IFA 2019 ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt. Der IFA Sommergarten lädt zum Musik-Festival und Getränken ein. Zu den Stars am 7. September 2019 gehören unter anderem Marc Almond, Steve Norman & Ross William Wild oder die Band Wet Wet Wet. Alle Acts und Termine finden sich auf der Events-Seite der Messe. Für besonders Technikinteressierte gibt es außerdem zahlreiche Konferenzen, Vorträge und Diskussionsveranstaltungen. Was interessiert euch am meisten?

Ihr findet uns Eingang Süd, Stand 101. Leider sind wir nur für Fachbesucher zugänglich.

6. September 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.