Kekse backen – leckere Rezepte und praktisches Zubehör für die Cookie-Werkstatt

Musik an, Schüssel raus und losgeknetet! Wenn draußen ein Herbststurm vorbeitobt, gibt es nichts Schöneres, als in der warmen Küche zu stehen und Kekse zu backen. Mit den duftenden Cookies kuschelst du dich am besten direkt auf die Couch. Holst dir noch einen Kaffee und ein gutes Buch dazu. Vielleicht backst du auch mit deiner Familie oder ein paar Freunden zusammen? Mit dem richtigen Zubehör und den passenden Rezepten möchtest du gar nicht mehr aufhören…

Chocolate Chips für Schokomäuler

KekseDer Klassiker unter den Keksen und besonders bei Kindern beliebt, sind Cookies mit Schokostückchen. Frisch aus dem Ofen ist die Schokolade noch ganz weich – lecker! Um Butter und Zucker schaumig zu schlagen, hilft dir der SUPERLINE Rührtopf mit Gummiring am Boden – so bleibt die Schüssel auch beim Mixen an Ort und Stelle. Wenn es einmal mehr Teig wird oder die Zutaten sehr spritzen, ist die MIX & BAKE Rührschüssel mit Deckel praktischer: Kücheneinrichtung, Pullover und Backbücher, wahlweise auch das Tablet, bleiben so vor Teigspritzern verschont. Wenn du die Chocolate Chip Cookies veredeln möchtest, versuch doch einmal Mokka-Cookies: hier gibt etwas Espresso dem Keksteig einen aromatischen Kick. Die Plätzchen solltest du übrigens aus dem Ofen holen und möglichst rasch vom Blech nehmen, auf dem heißen Blech backen sie nach und werden hart.

Fruchtig oder glutenfrei?

Du magst es lieber fruchtig? Dann sind Kirsch-Nuss-Cookies perfekt für deinen süßen Zahn. Geröstete und gesalzene Pistazien, weiße Schokolade und getrocknete Sauerkirschen machen diese Kekse unwiderstehlich. Darüber freut sich auch die gesamte Büromannschaft. Für Festlichkeiten oder wenn du zusätzlich noch Kuchen zum Kaffeeklatsch mitbringen möchtest, eignet sich der SUPERLINE Partybutler Plus mit Akku perfekt für den Transport: Die Kekse verschwinden im unteren Boden und dein Kuchen kommt obendrauf! Falls du einmal ohne Kekse losziehst, kannst du im Boden auch ein Kühl-Akku verstecken – so behält deine Sahnetorte selbst im Sommer ihre Form.

Wenn du Weizenprodukte nicht verträgst oder diese meiden möchtest, musst du keineswegs ein langes Gesicht ziehen: Kekse backen funktioniert auch ohne Getreide! Glutenfreie Reismehlkekse brauchen keinen Weizen, um buttrig weich und köstlich zu werden. Schnell mit Puderzucker bestäuben und niemand merkt den Unterschied! Um die verschiedenen Zuckersorten genau abmessen zu können, hilft dir der SUPERLINE Messbecher mit 3 Skalen. Selbst Kleinstmengen wie 30 Gramm Zucker kannst du durch das Kippen des Bechers präzise ablesen. Raffiniert oder? Dasselbe Prinzip funktioniert auch bei Millimeter-Angaben.

Nougat und Makronen zur Kaffeezeit

Genial zum Sahneschlagen oder für Flüssigkeiten ist der SUPERLINE Quirltopf mit Griff. Damit lässt sich die Schokomasse für die Nougat-Küsschen kleckerfrei zubereiten. Die himmlische Füllung setzt sich aus Sahne, Zartbitterkuvertüre und Nougat zusammen – die Schoko-Keks-Kugeln sind ein wahrer Traum! Wenn du es unkompliziert magst, dann probiere unbedingt Amaretti-Makronen. Hier verwendest du fertige Amaretti-Kekse und musst nur noch die schmackhafte Cremefüllung anrühren. Dafür wird zuerst ein Ristretto, das ist ein stark gepresster Espresso, gekocht, und anschließend mit Mascarpone und Puderzucker schaumig geschlagen. Zum Abmessen der kleinen Mengen ist der SUPERLINE Messbecher praktisch. Wusstest du, dass alle Emsa Messbecher hitzebeständig und für die Mikrowelle geeignet sind?

Kein Advent ohne Plätzchen

Spekulatius und Ausstech-Plätzchen gehören zum Advent wie der Nikolausstiefel vor die Tür. Mandeln, Vanille, Zimt Weihnachtsplätzchenund Ingwer geben den klassischen Weihnachtsplätzchen dieses Jahr ein besonderes Aroma. Besonders einfach lässt sich Plätzchenteig übrigens zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen, so bewahrt ihr eure Küche auch vor zu viel Mehlstaub. Die Ausstechformen kurz in Mehl tauchen, so bleibt der Teig nicht daran hängen. Mach von dem Rezept gleich eine große Schüssel und trommle die ganze Familie um den Küchentisch zusammen. Der große SUPERLINE Rührtopf mit Griff bewahrt deinen Plätzchenteig sicher auf – auch wenn die Kinder mithelfen möchten. Hier findet ihr viele Tipps und Ideen für das gemeinsame Erlebnis mit den kleinen Bäckern! Nach dem Backen die Zuckerperlen als Dekoration nicht vergessen!

Die klassischen Weihnachtsplätzchen sind dir zu langweilig? Probiere dich doch mal an leckeren, herzhaften Plätzchen mit Kräutern. Und falls die Zeit zwischen all den Weihnachtsvorbereitungen einmal knapp wird, sind Marzipan-Stänglis ruckzuck gemacht. Wenn du jetzt überlegst, wie du deine ganzen Backwerke frisch hältst, bis sie verputzt sind, findest du hier viele Tipps zur Aufbewahrung von Plätzchen, Keksen und Co.
Und sind die Plätzchen doch mal hart geworden einfach einen ganzen ungeschälten Apfel mit in die Dose legen, so werden sie wieder weich.

8. November 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.