Himmlische Desserts von Steffen Henssler – nicht nur zu Weihnachten

Ein Weihnachtsessen ohne Dessert? Da fehlt etwas! Wenn alle gemütlich beisammensitzen, Tannenbaumkerzen im Hintergrund leuchten und die Hektik vergessen ist, macht es umso mehr Spaß, Löffel für Löffel abzutauchen: In die himmlische Dessert-Welt von KRUPS Markenbotschafter Steffen Henssler. Fluffige Schokoladen-Mousse, fruchtige Mascarponeküchlein und schaumiges Vanilleeis zerschmelzen schon beim Lesen regelrecht auf der Zunge. Zeit, das Weihnachtsmenü zu planen!

Vanillekugeln auf der Weihnachtstafel

Selbstgemachtes Eis lässt alle Herzen höherschlagen. Und mit einer feinen Vanillenote machst du garantiert nichts falsch – die mag jeder! Steffen Henssler setzt für sein Vanille-Schaumeis auf Vollmilch und echte Vanilleschoten: So wird das Eis vollmundig und Steffen Henssler Vanilleparfaitcremig. Beim Dekorieren kannst du ganz kreativ werden: Schokoladensauce, Waffelröllchen, bunte Streusel oder doch lieber Obst-Kompott? Für das geniale Rezept von Steffen Henssler braucht ihr noch nicht mal eine Eismaschine.

Rezept für schaumiges Vanilleeis

Zutaten für 4 Personen:

1/8 Liter Vollmilch
¼ Vanilleschote
60 g Zucker
½ Blatt Gelatine
2 Eiklar
1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen. Die Milch mit der Hälfte des Zuckers und der ausgekratzten Vanilleschote in einen Topf geben und einmal zusammen aufkochen. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und in der Milch auflösen. Die Vanillemilch durch ein feines Sieb in den Mixbecher des Stabmixers passieren und in den Kühlschrank stellen, bis die Milch anfängt zu gelieren. Das Eiklar mit der Prise Salz und dem restlichen Zucker zu der Vanillemilch geben und mit dem Schneebesen des Stabmixers auf höchster Stufe steif schlagen. Für zwei Stunden in den Gefrierschrank stellen und durchfrieren lassen.

Schokoladen-Löffel-Traum

Neben Vanille macht vor allem Kakao glücklich: Vor allem, wenn er in einer fluffigen Schokoladen-Mousse steckt. Für die samtweiche Nachspeise verwendet der Kochprofi nur vier Zutaten: dunkle Kuvertüre, Eier, Zucker und Sahne. Und die Zubereitung ist mit dem richtigen Schneebesen-Aufsatz für den Stabmixer kinderleicht:

Rezept für kalt geschlagene Schokoladen-Mousse

Zutaten für 4 Personen:

100 g dunkle Kuvertüre
2 Eigelbe
1 Ei
40 g Zucker
200 ml flüssige Schlagsahne

Zubereitung:

Steffen Henssler Schokoladen-MousseDie Kuvertüre fein hacken und in einer Metallschüssel über dem Wasserbad schmelzen. Währenddessen die Eier, Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen des Stabmixers auf höchster Stufe schaumig schlagen, bis die Masse einen festen Stand hat. Die Sahne mit dem Schneebesen des Stabmixers auf höchster Stufe steif schlagen. Die geschmolzene Kuvertüre mit dem Schneebesen auf geringster Stufe mit der Eiermasse vermengen. Zum Schluss vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben. Die Mousse in vier Schälchen füllen und für 45 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Die Mousse selbst ist schon richtig lecker. Wenn du noch etwas fürs Auge dazu servieren willst, macht sich besonders weiße Schokoladensauce oder Schlagsahne mit Kakaopulver bestäubt wunderbar. Du kannst auch einen kleinen Obstsalat aus Kiwi, Bananen und Mandarinen dazu reichen. Oder ganz einfach eine leckere Vanille-Schaumeis-Kugel!

Karamellisierte Äpfel oder Himbeer-Crumble?

Bei den Mascarponeküchlein mit Himbeer-Crumble vereint Steffen Henssler das Beste aus der Backstube: Butterweiche Streusel und Käsekuchen mit Kekskrümelboden. Der „Käse“ besteht aus einer Mascarponemasse und die Streusel werden auf einem Himbeerbett gebacken. Zusammen ergeben die beiden Komponenten ein himmlisches Dessert. Doch auch auf der weihnachtlichen Kaffeetafel sorgt das Duo für leuchtende Augen bei den Gästen. Fruchtig geht es ebenfalls beim Calvados-Soufflé mit zweierlei Äpfeln zu. Karamellisierte Apfelstücke und ausgebackene Apfelringe lassen das Soufflé noch raffinierter erscheinen. Mit dem Handmixer rührt sich der Teig fast von alleine an. Der Calvados wird übrigens unter die Sahne gehoben und dann aufgeschlagen. Äpfel, Soufflé und Sahne zum Schluss mit Zimt-Zucker bestäuben und genießen.

Beeren, Geschenke und Deko-Tipps

Ein Star auf der Weihnachtstafel ist auch das von Steffen Henssler kreierte Beeren-Zweierlei mit Hippen. Die gerollten und knusprig gebackenen Hippen sorgen für das leckere Crunch-Gefühl zu den fluffigen Himbeer-Pancakes. Basilikum-Erdbeerblitzeis und Vanillesauce werten das Steffen Henssler Stabmixer-EditionDessert zu einem wahren Drei-Sterne-Nachtisch auf. Dafür lohnt sich die Arbeit! Psst: Mit einem Standmixer ist das Blitzeis schneller angerichtet, als du schauen kannst! Einfach die gefrorenen Beeren mit den übrigen Zutaten mixen und die Masse im Gefrierfach kaltstellen – et voilà! Ein Standmixer eignet sich übrigens für alle Smoothie-, Suppen- und Blitzeisfans perfekt als nützliches Weihnachtsgeschenk. Eine Freude machst du allen Hobby- und Profi-Köchen auch mit Steffen Hensslers Special Edition Stabmixer: Schneebesen, Messbecher und Zerkleinerer kommen zusätzlich zum Stabmixer daher und statten den Beschenkten für alle Küchenarbeiten aus. Unter diesem Link kannst du den Stabmixer direkt bestellen. Und falls du noch ein wenig an der Deko für deine Weihnachtstafel feilst, findest du hier tolle Inspirationen. Da kann das Fest kommen!

Die wunderbaren Desserts könnt ihr auch mit unseren Rezeptideen zum Fest kombinieren. Außerdem hat Steffen Henssler noch andere geniale Inspirationen für das Kochen mit Kindern zur Hand. Natürlich haben wir auch noch mehr Rezepte von unserem Markenbotschafter, begleite ihn doch einfach auf seiner kulinarischen Reise!

6. Dezember 2019

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.