Cocktail-Party – Drinks at home

Wie wäre es mit einer Happy Hour oder einer kleinen Cocktail-Party in den eigenen vier Wänden – nur zu zweit oder virtuell mit Freunden? Hol dir das Gute-Laune-Feeling ganz einfach zu dir nach Hause und erfrische dich mit Cocktails, Smoothies und Limonaden. Wir haben Tipps und Rezepte für eine entspannte Hausparty!

Lade deine Freunde zur virtuellen Cocktail-Party ein

Zum Feierabend das passende Getränk – am liebsten wird das natürlich mit Freunden genossen, doch auch wenn ihr hunderte Kilometer voneinander entfernt lebt oder euch Cocktail Rezeptegerade nicht sehen könnt, lassen sich die Getränke dank Videochat gemeinsam mixen und genießen. Stellt die Zutaten für den Lieblingsdrink eurer Freunde in einem kleinen To-Go-Paket zusammen und schickt ihnen dieses als Überraschungspaket zu. Beispielsweise für einen Aperol Spritz: Einfach einen Piccolo, eine Orange und den Aperol, abgefüllt in eine kleine Flasche, zusammen mit einer kleinen Notiz „Einladung zur virtuellen Cocktail-Party“ versenden. Die Einladung zum Videochat wird digital verschickt und schon kann das gemeinsame Mixen losgehen!

Facts zur Cocktail-Party

Zur klassischen Cocktail-Party gibt es übrigens ein paar amüsante Grundregeln: Sie beginnt nicht vor 17.30 Uhr und nicht nach 19 Uhr. Die Dauer beträgt meist zwei Stunden. Sie findet oft direkt nach der Arbeit statt, dann auch After-Work-Party genannt. Und es ist normalerweise eine reine Steh-Party, vielleicht damit Teilnehmer aktiv und die Gespräche interessant bleiben. Begleitend läuft leise Musik im Hintergrund.

Keine Happy Hour ohne Cocktails

Cocktails – ob mit oder ohne Alkohol – dürfen bei keiner Happy Hour fehlen. Die Welt der Cocktails ist riesig: über Klassiker wie Gin Sour oder Long Island Ice Tea, bis hin zum fruchtigen Strandgetränk Sex on the Beach. Welches ist dein Favorit? Die klassische Sammlung möchten wir heute um ein kleines Feierabendgetränk erweitern. Wie wäre es mit einem Baileys-Cocktail? Er versetzt dich mit Banane, Ananas und Kokos für einen kurzen Moment in den Urlaub am Strand. Dank der KRUPS Prep&Cook Küchenmaschine gibt es den Urlaub ganz fix aus dem Glas. Die weiblichen Teilnehmer bevorzugen es manchmal richtig süß, dann ist ein Mango-Likör die richtige Wahl. Mit nur drei Zutaten vor der Party gemixt und auf Eis serviert, ist das ein süßes Vergnügen! Oder ihr werdet ganz professionell und absolviert noch einen Online Cocktailkurs zu Whisky Sour, Gin Gin Mule und White Russian.

Smoothies – der gesunde Cocktail

Gerade nach einem langen Arbeitstag, wenn man meist schon hungrig ist, darf es auch mal eine gesunde gehaltvolle Erfrischung sein: Smoothies. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch super schnell und einfach mit einem Mixer zubereitet. Bei diesem Getränk sind dir fast keine Grenzen gesetzt, du kannst alle Obst- und Gemüsesorten kombinieren. Cocktail RezepteRezept gesucht? Versuche doch mal den erfrischenden Smoothie mit Melone, Gurke, Aloe Vera und Zitronengras – exotisch aber echt lecker. Oder du probierst eine Avocado zum Trinken mit Kokoswasser und Apfelsaft – mal was ganz anderes. Optisch beeindruckend ist ein marmorierter Smoothie.

Limonaden – die prickelnde Erfrischung

Wer sich eher nach etwas Prickelndem ohne Alkohol sehnt, dem empfehlen wir Limonade in grün. Richtig gelesen, grüne Limonade ganz einfach zuhause selbst mixen. Dafür benötigt man keine Lebensmittelfarbe, Gurken und Basilikum reichen, damit sich das gesunde Getränk grün färbt. Lecker perlend und mit einer angenehmen Süße ist die Gurken-Basilikum-Limonade die perfekte Erfrischung, vor allem an sonnigen Tagen! Hierfür pürierst du die Zutaten einfach im Standmixer und fügst Mineralwasser hinzu, also wirklich schnell gemacht. Wer es klassischer bevorzugt, mixt sich eine Apfel-Limonade, aromatisiert mit einem Zweig Thymian. Wenn möglich, solltest du diese allerdings schon einen Tag vorher zubereiten. So wird die Cocktail-Party noch entspannter!

Das Trend-Getränk Infused Water schmeckt immer!

Cocktail RezepteSind die Gespräche sehr interessant und die Cocktail-Party etwas länger, ist Wasser der beste Durstlöscher und das gesündeste Getränk. Hast du schon mal Infused Water probiert, um deinen Durst zu stillen? „Infused“ heißt so viel wie aufgegossen. Hinter diesem Begriff versteckt sich aber kein Tee, sondern Wasser, in dem du Zutaten deiner Wahl einige Zeit ziehen lässt. Hierbei sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die Faustregel ist: Auf einen Liter Wasser kommt etwa eine Hand mit Kräutern, Obst, Früchten oder Gewürzen. Besonders beliebt ist die Zitrone. Was ist deine Lieblingskombination?

Lust auf leckere Getränke in Kombination mit netten Gesprächen und einem unverhofften Wiedersehen bekommen? Viel Spaß beim Probieren, wahrscheinlich reicht ein Treffen gar nicht aus!

30. April 2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.