Saisonal schlemmen mit Spargel, Rhabarber und Erdbeeren

Endlich ist es wieder soweit: die Spargel-, Rhabarber- und Erdbeersaison hat begonnen! Während Spargel die perfekte Beilage zu Fleisch und Fisch ist, bedienen Erdbeeren und Rhabarber die Welt der Süßspeisen. Wir haben dir Ideen und Rezepte für die drei Saisonlieblinge zusammengestellt, wie du sie richtig lecker kombinierst oder sie sogar zusammen auf einen Teller bringen kannst!

Saisonales Gemüse und Obst ist angesagt!

Deutschen Spargel und Rhabarber gibt es von April bis Juni, die Erdbeeren haben hingegen etwas länger Saison von Mai bis August. Saisonal und regional schlemmen schmeckt nicht nur besser und hat die meisten Vitalstoffe, es ist auch nachhaltiger. Spargel grün Auf kurzen Transportwegen bleiben Erdbeeren, Spargel und Rhabarber frischer. Wer außerhalb der Saison kauft, erhält meist Ware aus dem Ausland.

Spargel – grün oder weiß?

Weißer Spargel ist ein Dauerbrenner in Deutschland, aber der grüne Spargel holt auf und liegt aktuell voll im Trend. Er ist wirklich kein Newcomer, denn genau genommen ist der grüne sogar älter als der weiße Spargel. Dieser wurde erst später gezüchtet. Er ist weiß, weil er vor Sonnenlicht geschützt wächst. Doch was unterscheidet die beiden Sorten – abgesehen von der Farbe? Der grüne Spargel schmeckt etwas herzhafter. Das liegt daran, dass grüner Spargel Sonnen tanken kann und auch muss, um überhaupt grün werden zu können. Beide Sorten sollten unterschiedlich gelagert werden: Weißer Spargel wird am besten in einem Geschirrtuch im Kühlschrank aufbewahrt. Grüner Spargel hält sich mit den Enden in kaltem Wasser stehend am besten. Mit der richtigen Lagerung bleiben beide Sorten etwa 4 Tage frisch. Tipp: Mit Zitronensaft und Butter kannst du bei der Zubereitung des weißen Spargels mehr als den Geschmack optimieren, schau dir unseren Beitrag mit noch mehr Tipps dazu an!

Neue Spargel-Rezepte

Kombiniere Spargel doch mal asiatisch mit Pak Choi und serviere ein leckeres Thai Curry. Wer es etwas klassischer mag, zaubert mit der KRUPS Prep&Cook Küchenmaschine eine leckere Spargelcremesuppe oder eine einfache Sauce Hollandaise zu den Spargelstangen. Dieser Küchenhelfer garantiert übrigens einen erstklassigen Spargel-Genuss, denn die Stangen passen perfekt in den Dampfgaraufsatz, man muss ihn nicht oder nur wenig kürzen und er lässt sich auf den Punkt garen. Wer sich zwischen beiden Spargelsorten nicht entscheiden kann, der muss das auch nicht: In einer köstlichen One-Pot-Pasta mit Lachs kannst du beide Sorten kombinieren. Versuch doch mal das Golden Chicken mit frischem Spargel vonSpargel Saisonal schlemmen Erdbeeren Jamie Oliver, mit unserem Video kann bei der Zubereitung nichts schief gehen. So lecker!

Erdbeeren – klassisch süß oder mal herzhaft?

Erdbeeren – allein bei ihrem Anblick läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen. Die roten Früchte sind vielseitig einsetzbar und schmecken fantastisch. Cremiges Erdbeereis oder auch -sorbet ist gerade im Sommer angesagt und einer klassischen Erdbeer-Sahne-Torte kann wohl niemand widerstehen. Wer noch auf seine Bikinifigur achten muss, wählt die leckeren Low-Carb-Erdbeer-Pancakes.
Hast du Erdbeeren schon mal in deinen Salat geschnippelt? Sie sorgen für eine süßlich saure Note und passen wunderbar zu Feta, Kirschtomaten und Rucola. Empfehlenswert ist auch die Kombination von Erdbeeren mit Spargel, die fruchtige Note passt sehr gut zu frittiertem Spargel und Speck.
Nach dem Kauf solltest du die Erdbeeren übrigens möglichst schnell verzehren. Sie können ansonsten ungekühlt innerhalb kürzester Zeit schlecht werden, im Kühlschrank halten sie sich hingegen bis zu fünf Tage. Wichtig: die Erdbeeren erst kurz vor dem Essen waschen. Wer auch im Winter noch ein bisschen für Sommerfeeling sorgen möchte, der kann sie natürlich einfrieren oder eine köstliche Erdbeer-Rhabarber-Marmelade und für Feinschmecker einen Erdbeer-Aufstrich mit weißer Schokolade kochen.

Das fruchtige Traditionsgemüse Rhabarber

Vielleicht weckt er bei dir ja auch Erinnerungen an das Kaffeekränzchen bei Oma: der Rhabarber. Das Rhabarber-Erdbeer-Kompottleckere Gemüse – ja, es ist kein Obst, sondern zählt als Gemüse – wird meist in Kuchen oder Kompotten verarbeitet angerichtet. Aber auch in Getränken, wie Likör, schmeckt der Rhabarber hervorragend. Besonders lecker ist er zum Beispiel in einem Clafoutis, die angenehme Säure des Rhabarbers passt wunderbar zu der Süßspeise. Absolut köstlich! Oder ihr gönnt euch ein fruchtiges Rhabarber-Erdbeer-Kompott mit Joghurt und Walnüssen. Das geht mit der ActiFry Heißluftfriteuse von Tefal nicht nur schnell, sondern auch super einfach. Alles wird wie von Zauberhand gerührt und ihr braucht nicht daneben zu stehen. Für Gäste ist der süße rot-weiße Traum das perfekte Dessert.

Also worauf wartest du? Nutze die Saison und schlemme, was das Zeug hält! In unserem Beitrag zum beliebten Frühlingsgemüse findest du übrigens noch mehr Rezepte und Ideen für gegrillten Spargel, dazu Infos über die Nährwerte der traumhaften Stangen.

15. Mai 2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.