Backen für den Kindergeburtstag – unsere 5 ultimativen Tipps!

Der Kindergeburtstag ist für Groß und Klein der wichtigste Tag im Jahr – Begeisterung und Freude sind angesagt sowie die passenden Kuchenideen gefragt. Mit den richtigen Tipps ist das Backen für den Kindergeburtstag aber ganz leicht und ihr zaubert die perfekten süßen Überraschungen für das große Ereignis! Kuchen, die einfach lecker sind, schöne Dekorationen und tolle Ideen rund um den Kindergeburtstag – wir verraten euch, wie es geht!

Kuchen am Kindergeburtstag – keep it simple!

Backen für Kinder ist gar nicht schwer: Es braucht nur ein ganz einfaches Rezept wie zum Beispiel für einen luftigen Joghurt-Zitronenkuchen. bunten Kuchen backen Kindergeburtstag Cake FactoryAus acht Zutaten zaubert ihr in 45 Minuten ohne viel Aufwand einen himmlischen Kuchen, der sich auch noch wunderbar für den Kindergeburtstag dekorieren lässt. Das Backen übernimmt die Tefal Cake Factory. Die kostenlose App über iOs und Android leitet euch Schritt für Schritt durch das Rezept. Der Kuchenbackautomat ist mit seinem Programm für Blechkuchen perfekt ausgestattet, um euch einiges an Stress abzunehmen – ihr gewinnt dadurch viel Zeit, euch um aufregende Spiele oder weitere Snacks zu kümmern. Neugierige Schleckermäuler können die Cake Factory vorsichtig öffnen und sich vom aktuellen Backzustand des Kuchens zu überzeugen. Vor dem Kuchenverzehr werden natürlich die Geschenke ausgepackt. Das gestaltet sich am besten gleich als erstes Spiel: Flaschendrehen – auf den die Flasche zeigt, darf dem Geburtstagskind sein Geschenk übergeben.

Ran an die Deko: Bunte Kuchen sind angesagt!

Bei der Dekoration solltet ihr kreativ werden – nichts ist verboten am Kindergeburtstag, Hauptsache es ist bunt! Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr den Blechkuchen bereits in Stücke schneidet und aus ihnen essbare Legosteine macht? Dafür rührt ihr einfach etwas Lebensmittelfarbe mit in den Zuckerguss und bestreicht die „Steine“ damit. Als Noppen legt ihr Smarties obendrauf – fertig! Zahlen Kuchen backen KindergeburtstagAuch eine geniale Idee mit Überraschungseffekt: Teilt den Teig vorm Backen in kleine Portionen, die ihr einzeln einfärbt und in der Backform dann wieder zusammengebt – nicht verrühren, so entstehen schöne Muster! Noch mehr Ideen für das Kuchenverzieren am Kindergeburtstag gesucht?!

Voll im Trend: Zahlenkuchen oder Buchstabenkuchen

Zahlenkuchen oder Number Cakes, das heißt ein Kuchen in Form einer Zahl oder auch in Form eines Buchstabens, sogenannte Lettercakes liegen voll im Trend. Mit ein paar Handgriffen, verwandelt ihr die Kuchen aus der Tefal Cake Factory in hübsche Zahlenkuchen – so müssen nicht mal Kerzen gezählt werden, um herauszufinden, wie alt das Geburtstagskind geworden ist! Hierzu erstellt ihr entsprechende Schablonen oder zeichnet die Zahl auf Backpapier und schneidet die Formen aus dem Teig. Rezepte und Tipps dafür findet ihr in der Tefal Cake Factory App für iOS und Android unter dem Stichwort „Zahlen“.

Motivkuchen – Fisch

Wie wäre es mit einem leckeren Rezept für einen Fischkuchen? Eigentlich ganz einfach: Ihr backt einen runden Kuchen oder schneidet aus einem Blechkuchen einen Kreis aus. In diesen Kreis schneidet ihr nun ein Dreieck. Dieses Dreieck nehmt ihr aus dem Kreis heraus, und legt es mit der Spitze an der gegenüberliegenden Seite an den Kuchen als Schwanzflosse wieder heran. Mit Buttercreme oder Zuckerguss verbindet ihr beide Teile des Fisches. Aus dem Dreieck ist die Flosse geworden und an der Stelle, an der es herausgeschnitten wurde, ist der Mund. Nun noch bunt dekorieren – fertig! Zu schwierig? Dann schaut euch unser Video zum Fisch-Motivkuchen an:

Video Motivkuchen Fisch

Kleine Kuchen selbst dekorieren

Selbstgebackene Muffins oder Cupcakes sind ebenfalls ein himmlischer Genuss! Ein einfaches Rezept mit nur sechs Zutaten reicht für den Kindergeburtstag völlig aus. Blickfang werden die bunten Verzierungen, die nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich was her machen. Die Muffins könnt ihr nach Belieben dekorieren oder ihr macht gleich ein Muffin-Deko-Werkstatt aus dem Esstisch. bunte Muffins backen KindergeburtstagVerteilt unterschiedlichste Deko-Elemente wie Streusel in verschiedenen Formen und Farben, Zuckerperlen, Schokolinsen, Marshmallows und Buttercreme in unterschiedlichen Farben auf dem Tisch und lasst die Gäste kreativ werden – Naschen erlaubt! Aus Sandwichkeksen lässt sich mit einem Kleks schwarzem Zuckerguss und einer orangenen Schokolinse eine Eule kreieren. Für einen bunten Regenbogenfisch werden die Schokolinsen in Regenbogen-Reihenfolge in den Cupcake gedrückt – lasst vorne ein bisschen Platz für das Gesicht und nehmt etwas schwarzen Zuckerguss für das Auge und den Mund. Als Flosse ein längliches Fruchtgummi zwischen die Schuppen und schon kann der Regenbogenfisch schwimmen! Für eine schaurige Grusel- oder Halloweenparty als Motto des nächsten Kindergeburtstages dürfen es gern Schoko-Fledermaus-Cupcakes sein. Dazu werden noch die passenden Kürbisgesichter geschnitzt und die Party kann starten – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Die Cake Factory sorgt dabei ohne großen Aufwand für leckere Muffins als Basis. Probiert doch mal diese mit Schokostückchen.

Rezept Muffins mit Schokostückchen Muffins mit Schokolade backen Kindergeburtstag

Zutaten für 6 Muffins
Zubereitungszeit 53 Minuten

Zutaten
60 g Butter
110 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
150 g Mehl
1 EL Backpulver, gestrichen
30 g Sahne
70 g Schoko-Stückchen

Zubereitung in der Tefal Cake Factory
Die Butter auf Programm P5 „Schokolade schmelzen“ 3 Minuten schmelzen lassen. In einer großen Schüssel Butter und Zucker vermischen, dann Ei und Salz unterrühren. Nach und nach Mehl und Backpulver zugeben und dann Sahne und Schokoladenstückchen unterrühren. Die Masse gleichmäßig in die Formen verteilen und diese dann in die Cake Factory stellen. Das Programm P2 „Kleine Kuchen“ für 25 Minuten starten.  Nach Ablauf der Zeit kurz ruhen lassen und dann aus der Form entfernen.

Guten Appetit!

Herzhaftes und Snacks auf dem Buffet für den Kindergeburtstag

Doch zwischen all den süßen Snacks muss auch etwas Salziges her. Wie wäre es mit selbstgemachten knusprigen Chips aus der Heißluftfritteuse?Kindergeburtstag Pizza backen Die Tefal ActiFry macht zum Beispiel aus dünnen Scheiben buntem Gemüse gesunde Knusper-Highlights! Außerdem perfekt für den kleinen Hunger: der Klassiker Gemüsesticks mit verschiedenen Dips. Wenn Obst oder Gemüse in mundgerechten Stücken angerichtet werden und die Gäste ganz einfach zugreifen können, schmecken selbst die sonst so verrufenen Gemüsesorten einfach gut. Ebenfalls ein echtes Highlight auf jedem Kindergeburtstag: natürlich Pizza! Lasst die Gäste ihr Pizzastück – sofern sie alt genug sind und wissen, was sie mögen – selbst belegen. Und während der nächsten Runde Fangen oder Verstecken wird die Pizza im Ofen fertig gebacken. So werden die hungrigen Gäste nach dem wilden Toben und Spielen lecker gestärkt.

Ihr sucht noch mehr Inspirationen für die nächste große Kindergeburtstagsparty? Wie wäre es mit einem Buffet auf dem Kindergeburtstag? Da ist sicher für jeden kleinen und großen Gast etwas dabei!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.