Cupcakes – der Hit für jeden (Kinder-)Geburtstag!

Kleine Kuchen, großer Auftritt: Die handlichen Leckerbissen sind Torten im Mini-Format und werden dank liebevoller Verzierung zu richtigen Kunstwerken. Ob für eine Feier mit der Familie, Freunden oder einen Kindergeburtstag, diese saftigen Schokoladen-Cupcakes versüßen garantiert jeden Tag!

Der geschmeidige Teig gelingt mühelos mit der richtigen Küchenmaschine. Für die Herstellung der kleinen Törtchen eignet sich am besten eine klassische Muffin-Backform. Verwendet man Papierförmchen kann man sich das Fetten der Form sparen. Die fertig gebackenen Törtchen werden nach dem Abkühlen mit einem cremigen Frosting und bunten Streuseln verziert. Besonders hübsch können sie auf einer Etagère oder einer Kuchenplatte mit oder ohne Glasglocke angerichtet werden. Die köstlichen Cupcakes lassen sich ganz einfach aus der Hand naschen. Mit einer simplen Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie unproblematisch die Zubereitung geht.

Cupcakes oder Muffins?

Der Unterschied zwischen Muffins und Cupcakes ist im Grunde wie der zwischen Kuchen und Torten. Torten sind in der Regel etwas aufwendiger als Kuchen. Sie werden mit Frosting, Sahnetupfer, Cremehaube, Marzipanrosen und anderen Leckereien verziert und sind etwas für besondere Anlässe. Cupcakes sind also köstliche kleine Törtchen, wobei der Teig leichter und fluffiger ist und sie mit hübschen Toppings geschmückt werden. Der Name kommt übrigens daher, dass der Kuchen ursprünglich in einer Tasse gebacken wurde. Muffins können hingegen ganz schlicht und einfach sein. Wichtig ist hier der Zusatz von Backpulver und Natron, damit die Muffins schön „aufgehen“. Klassischerweise werden bei Muffins die trockenen und feuchten Zutaten zuerst getrennt gemischt und dann nur kurz zusammen verrührt, damit die Muffins schön fluffig werden.

Wenn es etwas zu feiern gibt, darf es ruhig etwas üppiger zugehen – und daher sind diese Cupcakes mit herrlichem Topping und bunten Streuseln für Geburtstag und Party genau das Richtige!

Liebst du schokoladige Genüsse? Dann probiere doch unbedingt auch mal Zucchini-Schokoladen-Brownies oder saftigen Rotweinkuchen mit genialem Schoko-Guss!

Rezept Cupcakes

 Süß

 40 Minuten

Zutaten

50 g Schoko-Tröpfchen
250 g Mehl
100 g Zucker
80 g Kakaopulver
1 EL Backpulver
450 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt

Zutaten

3 EL Pflanzenöl
250 g Butter
1 ½ TL Vanillezucker
¼ TL Salz
500 g Puderzucker
50 ml Sahne
Streusel zum Dekorieren

1. Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl, Zucker, Kakaopulver und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen. Milch, Vanilleextrakt und Pflanzenöl verrühren. Die Milchmischung zur Mehlmischung geben und zu einem geschmeidigen Teig vermengen.

Cupcakes Zutaten vermischen

2. Schokotöpfchen unterrühren und den Teig mit einem Eisportionierer in Muffin-Förmchen füllen.

Cupcakes Zutaten vermischen

3. Die Cupcakes ca. 20 Minuten backen und mit einem Zahnstocher testen, ob sie durchgebacken sind. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Cupcakes in den Backofen schieben

4. Butter in der Schüssel einer Küchenmaschine aufschlagen. Vanillezucker sowie Salz dazugeben und vermengen. Puderzucker nach und nach zur Buttermischung sieben. Sahne dazugeben und solange aufschlagen, bis das Frosting cremig und luftig ist. Das Frosting gleichmäßig auf den Cupcakes verteilen und mit Streuseln dekorieren.

Cupcakes Zutaten vermischen

Guten Appetit!

21. Januar 2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.