Obst und Süßes direkt vom Grill

Süßes vom Grill? Na klar! Das müsst ihr unbedingt ausprobieren! Nicht nur Fleisch, Fisch oder Gemüse lassen sich perfekt auf dem Rost zubereiten. Mit ein paar leckeren Ideen und Rezepten zeigen wir dir, wie du köstliche Desserts direkt vom Grill zauberst: Himmlische Obst-Kompositionen, süße Sandwiches oder sogar herrliche Kuchen. Fruchtig, schokoladig, cremig oder knusprig – ein süßes Finale ist immer gefragt!

Obst Kontaktgrill AnanasGegrilltes Obst? Einfach lecker!

Obst kann genauso wie Gemüse ganz einfach gegrillt werden. Dafür eignet sich am besten festes Obst wie Kernobst, also Äpfel oder Birnen. Wer es etwas exotischer mag, wählt Nektarinen, Pfirsiche, Ananas, Melone oder Feigen ¬– du hast die freie Wahl! Das Obst sollte reif, aber nicht überreif sein. Zum Grillen schneidest du es in nicht zu dünne Scheiben, Hälften oder Streifen. Feigen können auch im Ganzen geröstet werden. Der in den Früchten enthaltene Zucker karamellisiert und die Röstaromen verwandeln alles zu einem fruchtigen Grill-Dessert. Mit einem leckeren selbstgemachten Dip aus Joghurt, Honig, Minze und etwas Zitrone hast du ein vollkommenes Genuss-Erlebnis. Versuche auch mal die Kombination aus gegrillter Ananas, Schlagsahne und Butterkeks – einfach himmlisch! Der Butterkeks sorgt für einen leckeren Crunch-Effekt und fügt dem Dessert durch die kontrastierende Textur mehr Ausgewogenheit hinzu. Eine Banane ist hingegen blitzschnell gegrillt, da sie ziemlich hitzeempfindlich ist und keinen direkten Kontakt mit der Wärme haben sollte. Das ist aber kein Problem, denn sie lässt sich ganz wunderbar direkt in der Schale grillen bis die Schale dunkelbraun ist und leicht aufplatzt. Dann einfach das cremige Innere auslöffeln. Oder ihr zaubert daraus eine aromatische Schoko-Banane vom OptiGriller.

Obst richtig GrillenObst Kontaktgrill Pfirsich

Generell benötigt Obst im Gegensatz zu Fleisch weniger Hitze. Deshalb sollte es am Rand des Grills gegart werden oder wenn die Kohle nicht mehr ganz so heiß ist. Hilfreich ist entsprechendes Equipment, wie zum Beispiel eine Grillschale. Gegrilltes Obst harmoniert übrigens hervorragend mit Kräutern wie Basilikum oder Minze, wodurch neue, außergewöhnliche Geschmackserlebnissen entstehen. Noch einfacher lassen sich Früchte mit einem Kontaktgrill, wie dem Tefal OptiGrill zubereiten. Er grillt das Obst gleichzeitig von beiden Seiten, durch die verkürzte Garzeit zerfällt das Obst nicht so rasch. Zusätzlich können Grilltemperatur und -dauer präzise gesteuert werden. Da kann eigentlich nichts mehr schiefgehen!

Wenn du noch keinen OptiGrill hast, nimm doch an unserem Gewinnspiel teil, hier kannst du vom 1. Juli bis 30. Oktober 2020 neben vielen tollen Preisen beispielsweise einen Tefal OptiGrill+ XL gewinnen.

Süße Sandwiches – es muss nicht immer herzhaft sein

Auch wenn der geschmolzene Käse von Paninis und Co. ein herrlicher Genuss ist, solltest du unbedingt mal die süßen Variante versuchen. Knusprig gegrilltes Toast mit geschmolzener Schokolade ist ein echtes Gaumen-Highlight! Wie wäre es mit dem Toffifee Sandwich vom OptiGriller oder probiere mal den amerikanischen Grillklassiker S’mores! Im Original sind das kleine „Sandwiches“, aus gegrillten Marshmallows und Schokolade zwischen zwei Butterkeksen. Auf dem OptiGrill Obst Kontaktgrill Smoresfunktioniert das am besten als Sandwich-Variante: Belege eine Scheibe Weißbrot mit Schokolade, Marshmallows und etwas Butterkeks. Eine zweite Scheibe Brot oben drauf und ab in den OptiGrill. Im Sandwich Programm wird das Brot getoastet, Schokolade und Marshmallows schmelzen langsam und nach wenigen Minuten ist das S’mores Sandwich fertig. Einfach lecker! Wer es fruchtig mag, peppt das Sandwich mit Erdbeeren oder Banane auf.

Kuchen vom Grill?!

In der passenden Tarteform kann man auch auf dem Grill Kuchen backen. Noch einfacher geht es mit der Backschale im Tefal OptiGrill. Nach der Einstellung von Temperatur und Dauer sorgt der Grill dafür, dass aus dem Teig ein köstlicher Kuchen wird. Probiere mal einen Käsekuchen mit Blaubeeren. Die sommerlichen Beeren sind ein genialer Kontrast zum süßen Kuchenteig. Oder wie wäre es mit einem echten Klassiker, wie einem köstlichen Apfelkuchen?!

Du suchst noch mehr süße Verführungen? Wie wäre es mit Eis oder Waffeln. Dazu noch ein kalter Drink und schon ist die Grillparty perfekt!

14. Juli 2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.