Together – Jamies brandneues Kochbuch mit Gewinnspiel!

Das neue Kochbuch von Jamie Oliver „Together“ ist endlich da! Phantastische neue Rezepte vom Starkoch für das fröhliche Familienessen, den Curry-Abend, die Picknick-Lust oder einfach nur mittags im Garten und noch viel mehr. Wir durften vorab einen Blick in das unserer Meinung nach grandiose Werk werfen und verraten euch erste Rezepte daraus. Damit ihr euch selbst davon überzeugen könnt, verlosen wir drei druckfrische Exemplare!

Partyplanung mit Jamie Oliver

Für Jamie Oliver ist Essen mehr als nur Nahrungsaufnahme: Es kann uns satt machen, Kraft geben und wieder auf die Beine bringen. Es kann einfach und schnell sein, trösten und Spaß machen, überraschend oder aufregend sein. Auf jeden Fall bringt es uns zusammen. Und so geht es Jamie nicht nur um Rezepte, sondern viel mehr um Emotionen. Sein neues Kochbuch ist daher nicht nach Zutaten aufgebaut, wie sein letztes Buch „7 Ways“, sondern Jamie Oliver Kochbuch Together Covernach 18 kreativen Anlässen oder Menü-Ideen. Jamie gibt uns mit diesem umfassenden Ratgeber eine Hilfe, damit wir nie mehr gestresst in der Küche festhängen oder schwitzen müssen. Beim Lesen seines neuen Werkes läuft einem bereits das Wasser im Mund zusammen. Sogar angesagte Trends wie Fermentation greift er darin auf. Das Paprika-Pickle mit Senfsamen und Thymian hält sich nicht nur bis zu drei Wochen unproblematisch im Kühlschrank, ihr könnt es auch ganz wunderbar verschenken.

Tipps & Tricks vom Starkoch zu jedem Menü!

Im Unterschied zu seinen bisherigen Werken ergänzt Jamie seine Rezepte mit zusätzlichen Informationen und gibt uns die perfekte Planung an die Hand. Zum Einstieg gibt es bei jedem Motto eine Menükarte, sie lässt sich ganz einfach abfotografieren und als Einladung zur Dinnerparty verschicken. Alle Rezepte enthalten detaillierte Tipps, wie und wann ihr was vorbereiten könnt, bis hin zum attraktiven Servieren. Natürlich funktionieren alle Ideen auch einzeln als vollständige Mahlzeiten ohne Menü. „Together“ ist übrigens Kochbuch Nummer 25 von Jamie Oliver, wie alle vorherigen Werke erschienen im DK Verlag.

Vegetarische Highlights – Veggie Love

Bereits in seinem Buch „Veggies“ stellt Jamie Oliver unter Beweis, dass er auch Vegetarier und Veganer mit seinen Rezepten glücklich machen kann. Im aktuellen Werk hat er viele Rezepte mit einem kleinen Tipp „Veggie Love“ versehen. Dahinter verstecken sich grandiose Ideen. Der Jerk-Schweinebraten wird so beispielsweise zum Jerk-Blumenkohl und mit einer karibischen Marinade verfeinert und gebacken – köstlich! Es gibt übrigens nicht nur vegetarische Tipps, Jamie hat zusätzlich jede Menge nachhaltige Tipps und Ideen für Reste und mehr auf Lager.

Herrliche Geschichten aus Jamies Leben

Jamie Oliver Together Autorenfoto

© 2021 Jamie Oliver Enterprises Ltd.

Zusätzlich gibt uns der fünffache Familienvater Einblicke in seine kulinarische Vergangenheit und erzählt herrliche kleine Geschichten. Wusstet ihr, dass Jamie sein erstes Canapé mit 13 hatte, als er ein Praktikum in einem wunderschönen Restaurant namens The Starr in Dunmow machte? Seine Version dieses Canapé könnt ihr jetzt in eurer Küche nachkochen!

Süße Überraschungen

Mit nur sechs Zutaten zaubert Jamie ein phänomenales Schokoladen-Semifreddo mit Haselnusskrokant und Gewürzstaub – klingt famos und unfassbar lecker! Wer kann da widerstehen?! Auf Instagram konnten wir es bereits begutachten. Natürlich gibt es fast bei jedem Kapitel einen süßen Abschluss mit herrlichen Namen, wie dem federleichten Dessert mit Pistazienstaub. Diese zarten Verfeinerungen mit Staub sind nur einige der zahlreichen Highlights. Ganz besonders ungewöhnlich klingt der Wimbledon-Sommer-Pudding mit einer süß inszenierten Gurke. „Der Clou ist die Gurke – die sollten Sie sich nicht entgehen lassen, Sie werden es nicht bereuen“ meint Jamie.

Ihr wollt sofort etwas Leckeres von Jamie kochen? Wir haben euch drei unserer Favoriten aus dem neuen Buch ausgewählt: Duftendes Kürbiscurry köstlich präsentiert in Jamies Kupferserie, leckeres Knoblauchbrot zum Anbeissen und Räucherlachs & Haferblinis aus der Pfanne. Worauf wartet ihr noch?!

Jamie Oliver Together Kürbiscurry

© Jamie Oliver Enterprises Ltd (2021 Together)_David Loftus

Duftendes Kürbiscurry

6 Personen + 2 Portionen

90 Minuten

Zutaten

1 Butternusskürbis (1,2 kg)
1 Zwiebel
Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer (4 cm)
1 TL Korianderkörner
1 TL Bockshornkleesamen
1 TL mittelscharfes Currypulver

Zutaten

300 g reife Kirschtomaten
2 Ananasringe im eigenen Saft
1 Dose fettreduzierte Kokosmilch
(400 g)
1 Dose Kichererbsen (400 g)
2 Stängel Koriandergrün zum
Servieren (nach Belieben)

VORBEREITEN Am Vortag (oder am Tag selbst) den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Kürbis abbürsten (schälen ist nicht nötig), vorsichtig der Länge nach halbieren, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Mit 1 EL Olivenöl in eine ofenfeste Form geben, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und im Ofen 1 Stunde rösten, bis der Kürbis weich und goldbraun ist. Inzwischen die Zwiebel schälen und grob hacken, Knoblauch und Ingwer schälen und alles in eine beschichtete Pfanne geben. Korianderkörner und Bockshornkleesamen sowie das Currypulver hinzufügen und bei mittlerer bis starker Hitze ohne Fettzugabe unter Rühren goldbraun anrösten. Die Tomaten und die Ananasringe (den Saft aufbewahren) dazugeben und 10 Minuten mitbräunen, dabei regelmäßig umrühren. Den Pfanneninhalt in den Mixer geben, die Kokosmilch dazugießen und alles glatt pürieren. Zurück in die Pfanne gießen, die Kichererbsen mit der Flüssigkeit hinzufügen und köcheln lassen, bis die Sauce eingedickt ist. Den gerösteten Kürbis unterrühren, das Curry sorgfältig abschmecken und mit Ananassaft ein wenig verdünnen. Abkühlen lassen, zudecken und über Nacht kalt stellen.

ZUM SERVIEREN Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Pfanne zugedeckt hineinstellen und das Curry etwa 1 Stunde wieder erhitzen. Macht sich gut mit frischem Koriandergrün.

Guten Appetit!


Kalorien: 159 kcal | Fett: 6 g | GF: 3 g | Eiweiss: 5 g | KH: 22,6 g | Zucker: 11,4 g | Salz: 0,3 g | BS: 5,2 g
Jamie Oliver Together Knoblauchbrot

© Jamie Oliver Enterprises Ltd (2021 Together)_David Loftus

Knoblauchbrot zum Anbeissen

12 Personen

50 Minuten + Gehzeit

Zutaten

1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
500 g Weizenmehl Type 550,
plus mehr zum Bestäuben
Olivenöl
50 g Weißbrot oder Vollkornbrot

Zutaten

1 großes Bund glatte Petersilie (60 g)
3 Knoblauchzehen
1 Zitrone
200 g Frischkäse light
Extra natives Oliveöl zum Beträufeln

VORBEREITEN Am Vortag (oder am Tag selbst) eine große Schüssel mit 325 ml lauwarmen Wasser füllen, die Hefe dazugeben und mit einer Gabel 2 Minuten rühren. Das Mehl und 1 kräftige Prise Meersalz hinzufügen und weiterrühren, bis man die Gabel nicht mehr bewegen kann. Den Teig mit sauberen Händen zusammendrücken und bei Bedarf weiteres Mehl dazugeben, damit er nicht klebt. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten kneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Zu einer Kugel formen , in eine leicht eingeölte Schüssel legen un mit einem feuchten Tuch zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Inzwischen das Brot in den Mixer zupfen und zu Bröseln verarbeiten. Zwei Bleche (20 x 30 cm) mit Olivenöl einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Die Petersilienblätter in den Mixer zupfen, den Knoblauch schälen und dazugeben, fein zerkleinern. Den Saft der Zitrone dazupressen, den Frischkäse hinzufügen und erneut mixen, bis die Mischung glatt ist. Sorgfältig abschmecken.

Den Teig mit der Faust zusammendrücken und in zwei Hälften teilen. Das erste Teigstück auf der eingeölten Arbeitsfläche mit den Händen flach drücken, sodass ein Rechteck entsteht (30 x 50 cm). Die Hälfte der Frischkäsecreme daraufgeben, am oberen Rand einen 5 cm breiten Streifen frei lassen. Nun den Teig vom unteren Rand her aufrollen. Die Rolle mit einem scharfen Messer in 18 »Schnecken« schneiden, die Schnecken dicht nebeneinander auf das Blech legen. Zudecken und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen (oder 45 Minuten, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat, wenn das Brot gleich gebacken werden soll). Die zweite Portion ebenso vorbereiten.

ZUM SERVIEREN Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Knoblauchbrot im oberen Teil des Ofens 20 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit nativem Olivenöl extra beträufeln.

EINFACH EINFRIEREN Das zweite Blech, nachdem der Teig 45 Minuten gegangen ist, abdecken und einfrieren. Tiefgekühlt in den Ofen schieben und 25 Minuten garen.

Guten Appetit!


Kalorien: 191 kcal | Fett: 3,6 g | GF: 1,5 g | Eiweiss: 6,9 g | KH: 34,5 g | Zucker: 1,8 g | Salz: 0,4 g | BS: 1,8 g
Jamie Oliver Together Räucherlachs Haferblinis

© Jamie Oliver Enterprises Ltd (2021 Together)_David Loftus

Räucherlachs & Haferblinis

8 Personen

35 Minuten

Zutaten

1 EL kleine Kapern in Lake
2 Zitronen
250 g Joghurt
200 g Knollensellerie
200 g Rote Bete
1 Bund glatte Petersilie (30 g)
1 Bund Dill (20 g)
150 g Haferflocken

Zutaten

250 g Mehl, mit 2 TL Backpulver vermischt
1 großes Ei aus Freilandhaltung
400 ml Milch (1,5 % Fett)
Olivenöl
300 g Räucherlachs aus nachhaltigen Quellen

VORBEREITEN Am Vortag (oder am Tag selbst) die Kapern in eine große Schüssel geben, den Saft einer Zitrone dazupressen und den Joghurt unterrühren. Sellerie und Rote Bete schälen und grob reiben. In die Schüssel geben und untermischen. Den Salat sorgfältig abschmecken. Die Petersilienblätter und den Großteil des Dills abzupfen, fein hacken und daraufstreuen, aber nicht unterheben. Die Haferflocken mit dem Mehl und 1 Prise Meersalz in eine Schüssel geben. Ei und Milch hinzufügen und alles mit einem Schneebesen verrühren. Salat und Teig zudecken und über Nacht kalt stellen.

ZUM SERVIEREN In eine große beschichtete Pfanne etwas Olivenöl träufeln und bei mittlerer Temperatur erhitzen. Den Teig esslöffelweise hineingeben und auf jeder Seite 2 Minuten backen, bis die Blinis aufgegangen und goldbraun sind. Die zweite Zitrone in acht Spalten schneiden. Den Salat durchrühren, dabei die Kräuter unterheben. Entweder alles auf den Tisch stellen, damit sich jeder selbst bedient, oder filigran auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Dill bestreuen.

EINFACH AUSTAUSCHEN Rote Bete und Sellerie sind eine tolle Kombi, aber Sie können auch anderes knackiges Gemüse verwenden, etwa Fenchel, Karotte oder sogar einen kleinen Apfel oder eine Birne.

VEGGIE LOVE Statt Räucherlachs Büffelmozzarella nehmen und mit gerösteten gehackten Haselnüssen bestreuen.

Guten Appetit!


Kalorien: 334 kcal | Fett: 10 g | GF: 2,9 g | Eiweiss: 19,3 g | KH: 44,5 g | Zucker: 7,8 g | Salz: 1,6 g | BS: 3,9 g

Gewinnspiel

Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen und seid neugierig auf den Rest des Buches? Ihr könnt hier eines von drei „Together“ Exemplaren gewinnen. Kommentiert unter diesem Beitrag, zu welchem Motto ihr eure Gäste als nächstes bekochen möchtet, am besten mit Rezept! Viel Glück!

Lust auf noch mehr Jamie Oliver Rezepte? Wir können sein Jamie Olivers Chili sehr empfehlen!

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Groupe SEB Deutschland GmbH, Theodor-Stern-Kai 1, 60956 Frankfurt am Main
Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist die Groupe SEB Deutschland GmbH, Theodor-Stern-Kai 1, 60596 Frankfurt/Main. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Groupe SEB Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, einen Nachweis zur Altersbestimmung einzufordern. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Groupe SEB Deutschland GmbH und der Agentur ELBFISCHE, sowie deren Angehörigen.

Teilnahme

Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos und erfolgt durch aktive Teilnahme am Gewinnspiel. Teilnimmt, wer unter dem Gewinnspielbeitrag auf https://so-schmeckt-das-leben.de/ einen Kommentar hinterlässt und einen Namen/Pseudonym sowie eine E-Mail-Adresse angibt. Die Antwort auf die Gewinnspielfrage hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Der Teilnahmezeitraum endet am 24. Septembe 2020 um 23:59 Uhr.

Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung der Groupe SEB Deutschland GmbH abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht. Beiträge zur Teilnahme am Gewinnspiel dürfen keine Beleidigungen, falschen Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

Gewinne

Sachgewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden.

Gewinn (3 x): Kochbuch von Jamie Oliver „Together“

Verlosung

An der Verlosung nimmt teil, wer die Teilnahmebedingungen erfüllt. Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die mehrfache Teilnahme, z.B. unter einem anderen Namen, ist nicht erlaubt. Ein Anspruch auf Gewinnspielteilnahme besteht nicht.

Die Gewinne werden unter allen zur Teilnahme berechtigten Teilnehmern, welche die Teilnahmebedingungen eingehalten haben, per Zufallsprinzip verlost. Ermittlung der Teilnahmeberechtigung und Verlosung erfolgen innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung des Gewinnspiels.

Die Gewinner werden per E-Mail an die im Kommentarfeld angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung nicht zur Entgegennahme seines Gewinnes melden, verfällt der Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt.

Der Gewinnanspruch verfällt auch, wenn innerhalb von zwei Monaten die Übermittlung eines Gewinns an einen Gewinner nicht möglich ist und die Gründe der erfolglosen Übermittlung vom Gewinner zu vertreten sind. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner ermittelt.

Die Übermittlung von Sachpreisen erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz kostenfrei für einen einmaligen Zustellversuch. Ansonsten hat der Gewinner Transportkosten und sonstige Abgaben (Zollgebühren, Steuern etc.) zu tragen. Unzutreffende Angaben bei der Gewinnspielteilnahme oder unvollständig übermittelte Lieferadressen führen zum Ausschluss von der Gewinnvergabe.

Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten oder übertragen werden. Der Gewinn ist weder auszahlbar, ergänzbar oder änderbar. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich der Gewinnspielausrichter das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Groupe SEB Deutschland GmbH ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von Groupe SEB Deutschland GmbH liegende Umstände eintreten, die die Durchführung für Groupe SEB Deutschland GmbH unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs des Gewinnspielausrichters liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels bzw. die fortgesetzte Begehung von Persönlichkeits- oder Datenschutzrechtsverletzungen zu Lasten anderer Teilnehmer und/oder der Groupe SEB Deutschland GmbH.

Ausschluss vom Gewinnspiel

Groupe SEB Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, bei der Nichteinhaltung der Gewinnspielbedingungen oder bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Dazu zählen auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, kann der Gewinn nachträglich aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

Haftung von Groupe SEB Deutschland GmbH

Groupe SEB Deutschland GmbH haftet nur, wenn und soweit Groupe SEB Deutschland GmbH, den gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten, Mitarbeitern oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper sowie von wesentlichen Vertragspflichten.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe eines Namens/Pseudonyms und einer E-Mail-Adresse erforderlich. Im Falle des Gewinns ist zusätzlich die Angabe von folgenden persönlichen Daten notwendig: Anrede, Name, Anschrift, Land. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-und Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Groupe SEB Deutschland GmbH weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Insbesondere werden die entsprechenden Daten nicht für Werbezwecke weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Einwilligung des Teilnehmers nur dann, wenn Groupe SEB Deutschland GmbH hierzu gesetzlich verpflichtet ist.

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von der Groupe SEB Deutschland GmbH ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Der Veranstalter wird die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutz-rechts verwenden, soweit dies für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies gilt insbesondere, um den Gewinner zu ermitteln und zu benachrichtigen, Nach Abwicklung des Gewinnspiels werden sämtliche Daten gelöscht.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Korrektur oder deren Löschung verlangen. Der Teilnehmer kann seine Einwilligung zur Verwendung seiner persönlichen Daten durch Groupe SEB Deutschland GmbH jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und verlangen, dass seine Daten unverzüglich gelöscht werden. Ein entsprechender Widerruf ist zu richten an: datenschutz@groupeseb.com. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung von Groupe SEB Deutschland GmbH, die unter Datenschutzerklärung abrufbar ist. Werden die Daten noch während des Gewinnspielzeitraums widerrufen, so scheidet der Teilnehmende von der Teilnahme aus.

Salvatorische Klausel

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Etwaige allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers finden keine Anwendung. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Groupe SEB Deutschland GmbH ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

10. September 2021

191 Kommentare
  1. Sunshine12
    Sunshine12 sagte:

    Ich möchte sobald es Corona zulässt, meine Freunde einladen unter dem Motto die Mediterrane Küche; natürlich mit dabei die spanische und italienische Küche und dann mal sehen was ich aus dem Mittelmeer noch so rein nehmen etwas griechisches vielleicht?

    Antworten
  2. Catrin
    Catrin sagte:

    Zum Geburtstag meines Mannes mit Apple-Crumble. Aus den Äpfel aus dem Garten wird Apfelmus und darüber kommen die Krümel aus Mehl, Haferflocken und gehackten Mandeln oder Haselnüssen. Auf zusätzliche Zucker wird verzichtet, da ja die Äpfel die Süße bringen.

    Antworten
  3. Michaela
    Michaela sagte:

    Ich würde gerne die vielen tollen Rezepte,für meine Freunde ausprobieren ! Endlich mal wieder mit ihnen treffen,mit ihnen was leckeres essen und sich freuen sie zu sehen.Am besten beim Grillen mit dem Knoblauchbrot und davon gleich mehrere! :-)

    Antworten
  4. Anja
    Anja sagte:

    Mein Motto ist „Alle wieder zusammen“ Dazu würde ich meine Freunde zum Grillen einladen, grillen geht immer ;-)
    Dabei dürfte sicher das leckere Knoblauchbrot nicht fehlen

    Antworten
  5. Susanne
    Susanne sagte:

    Es wird ein „Gartenbenutzungsende“ geben. Mit warmem Apfelkuchen und Vanillesoße. Dazu ändere ich gerne ein klassisches Rezept für gedeckten Apfelkuchen etwas ab, gebe Cranberries dazu, würze mit Kardamom und Piment.

    Antworten
  6. Liane Maria Sauseng
    Liane Maria Sauseng sagte:

    Zur Geburt meines 2.Enkelkindes würde ich gerne meinen Sohn Mario Sauseng und Schwiegertochter Verena Hipfinger bekochen 🤗😋🍼👶

    Antworten
  7. Doreen
    Doreen sagte:

    Zum Geburtstag unserer kleinen Enkelin, deren Hobby es ist Oma in der Küche zu helfen. Wir probieren zusammen sehr gerne vieles aus und bekochen die restliche Familie.
    Mausi ist übrigens erst 3 Jahre und ich versuche ihre Liebe zur Küche und zum Essenkochen zu fördern. Daher sind uns neue Rezepte immer lieb und gerade Jamie hat da sehr schöne und unkomplizierte Dinge. Ich würde mich von dem neuen Buch gerne überraschen lassen.

    Danke Euch für die tollen Ideen und Gewinnspiele.

    Antworten
  8. Eisbein
    Eisbein sagte:

    Man braucht doch kein Motto. In der momentanen Situation spontan. Man bringt mit was man hat und freut sich das man sich wieder treffen kann.

    Antworten
  9. Sabine Plüquett
    Sabine Plüquett sagte:

    Hallo, da meine Kinder so langsam aber sicher alle Veggie’s geworden sind würde ich sie sehr gerne mit einem tollen 3 oder 5 Gänge Menü auf vegetarischer Basis überraschen. Das wäre toll.

    Antworten
  10. Rosemarie Richter
    Rosemarie Richter sagte:

    Ach, jetzt wo es halbwegs wieder möglich ist, braucht man doch gar kein bestimmtes Motto um mal schön zum Essen einzuladen…!
    Einfach , weil es uns so gut tut!
    Ich würde selbstgemachte Gnocci servieren, Soulfood für mich!
    Liebste Grüße
    Rosi

    Antworten
  11. Gabi
    Gabi sagte:

    Ich freue mich auf einen italienischen Abend mit meinen Kegelschwestern.
    Unter anderem mit Lasagne:

    50g Butter, 50g Mehl, 1/2 l Milch, 200g alten Gouda, Salz, Pfeffer, Muskat

    2 Zwiebeln, 1 El. Olivenöl, 500g Hack, 1 Bund Suppengrün, 1 El. Tomatenmark, ca 150 ml Weißwein, Thymian

    Und Lasagneplatten

    Bechamelsauce herstellen, Hack und die anderen Zutaten anbraten, Lasagneblätter erst garkochen. Dann schichten, mit einem drittes des altem Gouda’s bestreuen und bei 200 Grad für ca 25 Minuten in den Backofen 😋👍🏻🤩

    Antworten
  12. Lara
    Lara sagte:

    Ich möchte für meine Familie ein richtog leckeres Herstmenü zaubern. Mit Pilzen, Kürbis und allem, was so dazugehört. Und zum Nachtisch ein leckerer Applecrumble oder Bratapfel.

    Antworten
  13. Gabi R.
    Gabi R. sagte:

    ich würde gerne einen Herbstanfangsmenü kochen, mit Kürbiscremesuppe, dann Crostini mit
    Schweinsleber und Preiselbeeren, als Hauptspeise Rehrücken und als Nachtisch Kastanienmousse.

    Antworten
  14. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Meine Familie kommen bald zu Besuch, da werden ich indisch kochen,es macht mir Spaß mit Gewürzen zu experimentieren. In Jamie Olivers Büchern zu schmöckern macht mir Spaß und seine Begeisterung beim Kochen ist ansteckend.

    Antworten
  15. Jeanette
    Jeanette sagte:

    zum Super Bowl Finale
    Mexikanische Burritos
    200 g Tomaten, geschälte aus der Dose
    125 g Maiskörner
    2 Paprikaschote(n), rot und grün
    2 Zwiebel(n)
    4 EL Olivenöl
    400 g Hackfleisch
    Salz und Pfeffer
    1 Prise(n) Cayennepfeffer
    ½ TL Kreuzkümmelpulver
    1 EL Tomatenmark
    1 Prise(n) Zucker
    6 Weizentortilla(s)
    6 EL Crème fraîche
    200 g Käse, gerieben

    Antworten
  16. Marianne Link
    Marianne Link sagte:

    Ich würde , in der kochbegeisterten Nachbarschaft , das Buch herumreichen .
    Jeder sucht sich ein Gericht aus , was er beim nächten Treffen mitbringen / kochen möchte .
    “ Together “ halt :)

    Antworten
  17. Sandra
    Sandra sagte:

    Super!
    Wir würden eine “Let’s cook together“-Feier mit Freunden machen und Pulled Jackfruit Burger machen :)
    Burgerbuns aus Brioche Teig selbstgebacken und dazu klassische Burgerzutaten wie Salat, Gurke, Tomaten, …
    Die Jackfruit Füllung wird im Ofen gemacht, dazu Jackfruit (jung und grün aus der Dose) mit BBQ-Sauce, Tomatenmark, Salz, Pfeffer marinieren und in einer Auflaufform im Ofen backen – wenn es relativ weich ist kann man es wie pulled pork zerpflücken ;)
    Als Nachtisch Beereneis aus der Eismaschine oder ganz banal Wassermelone :)

    Antworten
  18. Andrea P.
    Andrea P. sagte:

    Vielen Dank für diese schönen Rezepte. Da bekomme ich große Lust, friends und family zu bekochen.
    Bei mir und meiner deutsch-italienischen famiglia wäre das Motto:
    CIAO ESTATE – BENVENUTO AUTUNNO
    ( Tschüss Sommer, willkommen Herbst)
    Nach einem frischen Meeresfrüchtesalat gibt es die letzten Spaghetti mit Venusmuscheln der Saison. Einfach und gut mit etwas Knoblauch und Petersilie aus dem Kräuterbeet.
    Zum Hauptgang im Ofen gebackenen Kürbis mit Kichererbsen, bestem Olivenöl, Peperoncino und frischen Kräutern.
    Ricotta- Birnen-Crostata mit den ersten karamellisierten Walnüssen gibt es zum Dessert. Bitte kauft den besten frischen Ricotta, den ihr finden könnt. Sonst wird das nichts mit dem goldenen Herbst.
    Tanti saluti
    Andrea

    Antworten
  19. Manu
    Manu sagte:

    unser nächstes Motto lautet „Kürbis aus unserem Garten“, dazu servieren wir unter anderem eine Kürbissuppe. Dazu braten wir Schalottenwürfel in Öl an, fügen kleingeschnittenen Hokaido-Kürbis hinzu, füllen mit selbstgemachter Gemüsebrühe auf und würzen alles kräftig mit Salz, Pfeffer, frischer Chili und Ingwer. Nach 10 Minuten wir die Suppe püriert und erhält einen ordentlichen Schuß Sahne. Serviert wird die Suppe mit einigen Tropen Kürbiskernöl sowie gerösteten Kürbiskernen

    Antworten
  20. Manuela
    Manuela sagte:

    Mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen. Aber immer wenn ich Produktbilder von Jamie Oliver sehe oder seine Rezepte durch lese. Ich war schon von seinem letzten Kochbuch 7 Ways total begeistert. Mein nächstes Motte wird lauten: Geburtstag meines Sohnes aber Buffet nach Jamie Oliver. Weil ich weiß dass bei diesem Buffet, für jeden Gast etwas Leckeres dabei ist.

    Antworten
  21. Gabriele1704
    Gabriele1704 sagte:

    Endlich wieder zusammen feiern wir haben noch drei Geburtstage mit der Familie nach zuholen und machen das dann zusammen. Ein paar schöne neue Rezepte dazu wären super. Mal was ganz besonderes kochen zu einem besonderen Geburtstag.

    Antworten
  22. Imke
    Imke sagte:

    Ich möchte meine Gäste als nächstes zum Thema Halloween bekochen! Ein Rezept dafür steht noch nicht fest, vielleicht finde ich ja in dem tollen Kochbuch Inspiration

    Antworten
  23. Sarah
    Sarah sagte:

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe tatsächlich das Kochen erst vor Kurzem für mich entdeckt und kann gar nicht genug davon bekommen, die besten Kochblogs ausfindig zu machen – da bin ich auf Euren Blog gestoßen und ich bin begeistert!!!
    Ich finde es klasse, dass ihr so viele tolle Rezepte, lustige Ideen und Tipps an die Hand gebt.
    Für den ersten (und hoffentlich nicht letzten) Kochabend mit meinen Freunden würde ich tatsächlich mit einem deutschen Abend anfangen – einfachere Rezepte, aber einfach richtig gut zubereitet :)
    Alles Liebe aus Köln
    Sarah

    Antworten
  24. Edith
    Edith sagte:

    Das nächste Thema ist eine kleine Hochzeit. 3-Gang –
    mit Fingerfood, Suppe, Aufstriche, Dips, verschiedenen Broten, selbstgemachtem Eis und noch vielem mehr….

    Antworten
  25. Edith
    Edith sagte:

    Das nächste Thema ist eine kleine Hochzeit. 3-Gang –
    mit Fingerfood, Suppe, Aufstriche, Dips, verschiedenen Broten, selbstgemachtem Eis und noch vielem mehr….

    Antworten
  26. Manuela
    Manuela sagte:

    Zum Geburtstag meines Mannes. Gerne würde ich unser Lieblingsessen aus dem Ofen machen: rote Beete Spaghetti mit Kirschtomaten, Oliven, Kichererbsen und Feta. Es lässt sich prima vorbereiten und ist einfach ungeheuer lecker! :)

    Antworten
  27. Ute Korb-Simon
    Ute Korb-Simon sagte:

    Thema Herbst
    Ich habe zum Kaffee eingeladen und es gibt einen fantastischen Apfelkuchen mit Sahne/Schmand Haube, falls meine Gäste kein Heimgang finden gibt es noch einen Wildschweingulasch

    Antworten
  28. Jennifer Schmitt
    Jennifer Schmitt sagte:

    Ich möchte gerne, wenn Corona es zulässt, Freunde zu einem Halloween Dinner einladen mit dem Motto: „Alles rund um den Kürbis“

    Antworten
  29. Stefan
    Stefan sagte:

    Mein Motto wäre ‚See you‘ Endlich einmal die vielen netten Leute, die man online kennen- und schätzen gelernt hat auch persönlich zu treffen.

    Antworten
  30. Herbie Lightfutt
    Herbie Lightfutt sagte:

    ch würde gerne die vielen tollen Rezepte,für meine Freunde ausprobieren ! Endlich mal wieder mit ihnen treffen,mit ihnen was leckeres essen und sich freuen sie zu sehen.Am besten beim Grillen mit dem Knoblauchbrot und davon gleich mehrere! :-)

    Antworten
  31. Oliver S.
    Oliver S. sagte:

    Das Motto ist „immer was Neues“ jeden Monat etwas neues aus einem neuen Kochbuch kochen.
    Darum jetzt feste die Daumen gedrückt und sich schon auf das neue Jamie Kochbuch freuen!

    Antworten
  32. Linski95
    Linski95 sagte:

    Wenn die Situation es wieder zulässt, würde ich auf jeden Fall gerne eine SuperBowl Party schmeißen. Das Partymenü würde entsprechend aus zahlreichen amerikanischen Speisen bestehen, aber immer neu interpretiert. (Burger-Varianten, besondere Cup-Cakes wie z.B. Nacho-Muffins, Hotdogs, etc.)

    Antworten
  33. Quietschi
    Quietschi sagte:

    Das nächste Motto ist einfach….Thanksgiving. Das feiern wir nun seid 10 Jahren immer mit Freunden. Nicht Traditionell wie in den USA am Donnerstag sondern Samstag. Da kommen alle zusammen. Wir sind teils in andere Länder und 500km getrennt. Aber diesem einen Tag im Jahr kommen alle zusammen. Es ist großartig. Letztes Jahr fiel es wg. Corona aus, daher wird es dieses Jahr umso schöner. Vorallem weil wir neben dem Vogel auf dem Tisch noch Krimidinner dazu spielen (hat sich erst vor 2 Jahren etabliert).

    Antworten
  34. Silke
    Silke sagte:

    Meinen Bruder, der in den USA lebt, endlich wiederzusehen (seit 1,5 Jahren, Corona…). Unsere Kinder, die endlich ihren Onkel live erleben dürfen… das wird ein besonderes Fest mit einem vielseitigen Büfett.

    Antworten
  35. Christian
    Christian sagte:

    Unter dem Motto „Wiedertreffen“ würde ich meine Freunde bekochen.
    Die Momente, die ich gemeinsam mit seinen Freunden gerne teile, sind in letzter Zeit wirklich rar geworden. Schöne Erinnerungen sind zum Feiern da. Und ein Wiedertreffen ist eine tolle Möglichkeit, um in alten gemeinsamen Erlebnissen zu schwelgen und neue Erinnerungen zu schaffen.
    An einen reich gedeckten Tisch möchte ich meine Freunde zu mir nach Hause einladen und im Stil von Jamie Oliver mit gutem Essen und leckeren Drinks verwöhnen.

    Antworten
  36. Eva
    Eva sagte:

    Zu meiner Verlobungsfeier möchte ich meine Gäste zur Schnitzelpizza und einem Glas Wein einladen.

    Zutaten für 8 Personen:
    2 Zwiebeln
    6 EL Öl
    2 Packungen (à 500 g) passierte Tomaten
    200 g Schlagsahne
    Salz
    Pfeffer
    Zucker
    Edelsüßpaprika
    1 Dose(n) (8 Scheiben, 446 ml) Ananas
    4 Scheibe/n (à ca. 25 g) gekochter Schinken
    8 Schweineschnitzel (à ca. 175 g)
    100 g Gouda (Stück)
    Alufolie

    Zubereitung:
    1.
    Für die Pizzasoße ­Zwiebeln schälen und fein würfeln. 3 EL Öl in einem Topf er­hitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Tomaten, 1⁄4 l Wasser und Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Paprika würzen. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
    2.
    Für die Schnitzel ­Ananas abgießen, abtropfen lassen. Schinkenscheiben halbieren. Fleisch waschen und trocken tupfen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel herausnehmen und nebeneinander auf eine Fettpfanne legen.
    3.
    Schnitzel mit Schinken und Ananas belegen. Soße gleichmäßig darüber gießen. Alufolie darüberlegen und fest um das Blech andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 2 1⁄4 Stunden backen.
    4.
    Käse reiben. Ca. 45 Minuten vor Ende der Backzeit Folie vorsichtig entfernen. Käse auf der Ananas verteilen und zu Ende backen.

    Antworten
  37. Martina
    Martina sagte:

    Halloween
    Orientalisch gefüllter Kürbis

    1 Kürbis(se), (Hokkaido, weil man die Schale mit essen kann)
    2 kleine Zwiebel(n), rote oder Schalotten
    1 kleine Zucchini
    400 g Hackfleisch vom Lamm
    Salz und Pfeffer
    1 TL Kreuzkümmel
    1 TL Paprikapulver
    1 TL Currypulver
    ½ TL Koriander
    ½ TL Chilipulver oder eine kleine frische Chilischote
    1 Msp. Zimtpulver
    3 Knoblauchzehe(n), ganz klein geschnitten oder durchgepresst
    ½ EL Ingwer, frischer, gerieben
    ½ Bund Petersilie
    1 EL Olivenöl oder Butterschmalz
    80 g Cashewnüsse, geröstet und gesalzen
    Muskat
    50 ml Sahne
    1 Ei(er)
    50 ml Gemüsebrühe
    Zuerst vom Kürbis einen Deckel abschneiden, dann den Kürbis von Kernen und Innenleben befreien. Nun mit einem Löffel oder besser noch mit einem Kugelausstecher das Fruchtfleisch herausnehmen, so dass noch überall ca. 2 cm Fruchtwand verbleiben. Den Kürbis anschließend innen salzen.

    Die Zwiebeln und das Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini in feine Stifte oder sehr kleine Würfel schneiden.

    Nun den Kürbis und den Deckel in eine feuerfeste, flache Auflaufform oder auf ein Backblech legen und bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen.

    In der Zwischenzeit die Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, das Hackfleisch dazu geben und mit anbraten. Eventuell nach dem Anbraten überschüssiges Fett abnehmen. Jetzt das Kürbisfleisch dazu geben und mit Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Koriander, Curry, Paprika, Chili, Zimt, Ingwer und Knoblauch kräftig würzen. Vom Herd nehmen und die Cashewkerne, die Zucchini und die klein geschnittene Petersilie untermengen.

    Das Ei mit Sahne und Brühe verquirlen, die Sauce mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

    Den Kürbis mit dem Hackfleischgemisch füllen, die verquirlte Sauce darüber gießen und den Kürbis weitere 15 Minuten backen.

    Den Kürbis im Ganzen mit Deckel servieren, dann vierteln und auf die Tellern geben. Man kann die Cashewkerne auch in der Füllung weg lassen und jetzt angeröstet über die Kürbisviertel streuen.

    Zusätzliche Beilagen sind nicht nötig, Feldsalat passt aber gut dazu.

    Antworten
  38. Renate
    Renate sagte:

    Unser nächstes Motto lautet: Endlich wieder zusammen kochen und Spaß haben

    Dazu gibt es Bohnencreme mit Baguette
    Gegarte weiße Bohnen pürieren, mit Knoblauch, Zitronensaft und Schale, etwas Olivenoel, Salz, Chili würzen und mit gehacktem Basilikum verrühren. Dann als Dip oder auf den Brotscheiben anrichten.
    Dazu kommen noch Käsewürfel, und Weintrauben.

    Antworten
  39. Sarah Buehler
    Sarah Buehler sagte:

    Ich würde meine Gäste zu dem Motto: Genieße das Leben ohne Reue, was passend in Bezug auf meine Genesung der Magersucht wäre, sehr gerne bekochen. Das wäre toll!!!

    Antworten
  40. Jörn Busch
    Jörn Busch sagte:

    Wahlkampflügen Motto Trojanisches Pferd, nein ich bin kein Querdenker, Reichsbürger, aber ein Herr Schäuble sollte jungen Menschen seinen Mandat überlassen. Nicht verwalten, machen. Alle zusammen und nicht jeder kocht seine eigene Suppe. Deshalb kochen nach dem Motto Trojanisches Pferd.

    Antworten
  41. Elke
    Elke sagte:

    Bei uns gibt es zum Ende der Gartensaison ein Freundefest mit einem Erntetopf:
    Zwiebeln in Olivenöl anbraten,
    Auberginen,
    Zucchini,
    Knoblauch,
    Paprika,
    Chili,
    Tomaten kleinschneiden und nacheinander mit den Zwiebeln anbraten,
    Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano in ein Weinblatt einrollen und sehr kleinschneiden zum restlichen Gemüse beifügen,
    nach Geschmack salzen und pfeffern.
    Zuletzt Feta kleinschneiden und unterrühren.
    schmeckt zu frischem (Fladen)Brot

    Antworten
  42. Katja
    Katja sagte:

    Motto: Fast wie bei der ersten Party, da wir ja schon fast 18 Monate nicht mehr gefeiert haben. Wird ein kalt7warmes Büffet mit Herbstgrillen

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.