1-Minute-Tipps für die Grillpfanne von Jamie Oliver

Mit den Tipps von Jamie Oliver lernst du innerhalb einer Minute zu kochen wie ein Profi! Das geht doch nicht, oder doch? Die Pfannen von Tefal erleichtern das Kochen dank extraleichtem Aluguss mit langlebiger Antihaft-Beschichtung und einfacher Handhabung. Mit einer Grillpfanne kannst du ganz besondere Leckerbissen zaubern. Probiere Jamies 1-Minute-Tipps mit unseren Rezept-Ideen direkt aus!

GrillpfanneBraten in der Grillpfanne

„Eine anständige Grillpfanne ist für jede Heimküche unerlässlich“, meint Jamie. Mit der Jamie Oliver Grillpfanne von Tefal lassen sich Steaks auf den Punkt braten und Gemüse mit schönen Grillstreifen versehen. Wichtig bei der Vorbereitung vom Fleisch ist, dass du nur das Fleisch mit etwas Öl einreibst, statt es wie gewohnt direkt in die Pfanne zu gießen, denn so entwickelt sich weniger Rauch. Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung einer Grillpfanne ist, dass dank der Rillen der Fleischsaft ablaufen kann und das Fleisch so richtig gebraten statt gegart wird. Der Aluguss sorgt für eine außergewöhnliche Wärmeleitung und -verteilung. Dank der Edelstahlplatte im Boden ist die Pfanne sogar induktions- und spülmaschinengeeignet. Zusätzlich ist die Pfanne mit dem exklusiven THERMO-SPOT® ausgestattet, der die optimale Brattemperatur anzeigt und beste Bratergebnisse ermöglicht. Mit den einfachen Tipps vom TV-Koch Jamie Oliver kannst du ganz easy in der Pfanne grillen.

Jamies 1-Minute-Tipp #1: Gemüse aus der Grillpfanne

Perfekt gegrilltes gesundes Gemüse – wer kann dazu schon nein sagen?! Das Zeug zum Profikoch hast du auf jeden Fall, wenn du mit Jamie Olivers Tipp dein Gemüse anbrätst. Zu Beginn wird die Grillpfanne ca. 4 Minuten vorgeheizt. Dabei ist es ziemlich egal, welches Gemüse du verwendest, ob Fenchel, Stangensellerie oder Pak Choi, wenn möglich saisonal, alles fein schneiden! Grüner Spargel wird halbiert, Zucchinis oder Möhren am besten mit einem Sparschäler in feine Streifen hobeln. Das sieht besonders gut aus! Von beiden Seiten ohne Öl leicht rösten. Wenn du das Gemüse ohne Öl brätst, erhältst du ein wunderbares nussiges natürliches Aroma. Du musst das Gemüse nicht durchgaren, kurz angebraten erhält es die köstlichen Röstaromen. Direkt aus der Pfanne badest du es anschließend in einer herrlichen Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, Balsamico, Salz und Pfeffer. So wird aus „langweiligem“ Gemüse ein köstliches Highlight – das schmeckt auch kalt als Antipasti oder für einen Tapas-Abend!
Noch mehr Ideen für Veggies à la Jamie gesucht? Lasst euch von seiner Gemüseküche verführen!Grillpfanne

Jamies 1-Minute-Tipp #2: Perfekt gegrilltes Fischfilet

Jamie zeigt euch, wie leicht man Fisch auf den Punkt garen kann: Zuerst wird eure Grillpfanne ca. 3-4 Minuten auf mittlerer Hitze vorgeheizt. Bei Tefal zeigt euch der THERMO-SPOT®, wann die Pfanne bereit ist. Währenddessen salzt ihr das Fischfilet und legt es mit der Hautseite nach unten in die Grillpfanne, drückt es kurz in die Pfanne. Alles ganz ohne Öl – das natürliche Fett des Fisches reicht völlig aus. Den Fisch nicht wenden, einfach der Pfanne die Arbeit überlassen. Ca. 4 Minuten auf der Hautseite und ca. 2-3 Minuten auf der anderen Seite. So wird die Haut unwiderstehlich knusprig, das Fleisch zart und saftig. Anschließend den Fisch aus der Pfanne nehmen und noch etwa eine Minute ruhen lassen. Kombiniert mit gebratenem Gemüse oder frischem Salat und einem Spritzer Zitronensaft hast du eine leckere und vor allem gesunde Mahlzeit in Nullkommanichts! Der Lachs liefert viele Proteine, die länger satt halten als die ungeliebten Kohlenhydrate und beim Muskelwachstum helfen.

Wer sich unsicher ist, kann auch mit Jamies Trick prüfen, ob der Fisch gar ist: Dazu mit der Spitze eines Messers für acht Sekunden in die Mitte des Fischs stechen. Anschließend an die Oberlippe halten. Wenn die Spitze noch kalt ist, ist der Fisch noch nicht gar, wenn sie warm ist, braucht er noch etwas. Wenn sie allerdings die Temperatur einer guten Tasse Tee hat, ist das Filet perfekt!

Leckere Rezepte aus der Grillpfanne

GrillpfanneIn der Grillpfanne lassen sich neben köstlichem Fisch und frischem Gemüse natürlich auch Fleisch und andere Leckereien braten oder grillen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Wagyu-Steak mit Sauce Béarnaise und knusprigen Kartoffelrösti oder Lammkoteletts nach orientalischer Art. Diese sind auch aus der Pfanne ein unwiderstehlicher Genuss. So verspürst du selbst bei Regenwetter ein wenig BBQ-Flair zuhause. Wer kann einem traumhaften Steak schon widerstehen?

Wer von der Grillpfanne noch nicht überzeugt ist, sondern sich erstmal einen Überblick über die unterschiedlichen Pfannen machen möchte, schaut sich einfach Jamies ultimativen Pfannenguide an! Jamie Olivers Golden Chicken aus der Edelstahlpfanne ist natürlich auch sehr empfehlenswert! Also ran an die Pfanne und los geht’s!

30. Juni 2020

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.