Unsere 10 besten Food-Podcasts

Podcasts begleiten uns in allen Bereichen unseres Alltags. Egal ob im Auto, bei der Arbeit, im Fitnessstudio – oder beim Zubereiten einer Mahlzeit. Umso besser, wenn man beim Kochen und Backen auch noch frische Inspiration erhält. Deswegen stellen wir euch heute die zehn besten und unterhaltsamsten Podcasts aus der kulinarischen Welt vor. Also: Kopfhörer auf und los geht’s!

Ein echter „Ohrenschmaus“ – das Podcast-Menü

Es ist der Mega-Trend der Unterhaltungsindustrie: Über zehn Millionen Menschen hören allein in Deutschland regelmäßig Podcasts. Besonders für die jüngere Generation sind die Audioformate ein treuer Begleiter auf all ihren Wegen. Kein Wunder, immerhin wird eine bunte Auswahl geboten – mit schaurigen True-Crime-Fällen, unterhaltsamen Comedy-Talks oder Taktik-Analysen während der Fußball-EM ist für jeden etwas dabei. Auch die Kulinariker werden bei den Podcast-Anbietern garantiert fündig: Podcast BrotVom perfekten Brot über Nachhaltigkeit beim Kaffeegenuss bis hin zu Zubereitungs-Tipps eurer Lieblingsgerichte und Dessert-Ideen ist für jeden Anlass gesorgt. Wir haben euch unser Podcast-Menü zusammengestellt – hoffentlich habt ihr viel (Podcast-)Hunger mitgebracht!

Per Podcast zum Brotbäcker

Ihr habt in den vergangenen Monaten das Brotbacken für euch entdeckt und seid auf der Suche nach neuen Rezepten und den Hintergründen, warum die verrührten Zutaten in eurem Brotbackautomaten wie von Geisterhand zu einem köstlichen Laib werden? Keiner beschäftigt sich so ausführlich und – positiv gemeint – nerdig mit dem Thema wie Lutz Geißler vom Plötzblog. In seinem Podcast Plötzlich Bäcker beantwortet der selbsternannte „Brotnomade“ nicht nur die Fragen der User, sondern wirft auch einen Blick über den Brot-Rand hinaus, etwa durch Sonderfolgen zur japanischen Brotkultur oder wissenschaftlichen Interviews über die Funktionsweise von Backhefe.

Zum Frühstück gehört aber nicht nur ein leckeres Brot. Frisch gebrühter Kaffee muss natürlich ebenso auf dem Küchentisch stehen, um die Lebensgeister zu wecken. Aber halt – Kaffee ist nicht gleich Kaffee, wie Head Barista und Koffein-Liebhaber Horst Dietrich in seinem Podcast Einfach mal Kaffee eindrucksvoll beweist. Seine Leidenschaft führte ihn bis nach Guatemala, und das Wissen zu den kostbaren Bohnen wird Folge für Folge frisch aufgebrüht. Apropos: Wie bereitet man einen perfekten Kaffee zu? Das wird genauso beantwortet wie die Frage, wie viel Kaffee ein Barista pro Tag trinkt. Und woran erkennt man einen guten Kaffee, der im besten Fall auch noch möglichst umweltfreundlich angebaut wurde, bevor er in der Lieblingstasse landet? Wer einmal gefesselt ist, schenkt garantiert nochmal nach und hört gleich mehrere Folgen am Stück.

Unterhaltung für die Ohren: Der Podcast mit Jamie Oliver

Nach dem ausführlichen Frühstück sucht ihr Unterhaltung für den Weg zur Arbeit oder im Büro? Auch am Arbeitsplatz müsst ihr nicht auf kulinarische Podcasts verzichten. Podcast Jamie OliverDabei darf der „Naked Chef“ nicht fehlen: Star-Koch Jamie Oliver gibt sich im Podcast Fiete Gastro von Tim Mälzer die Ehre und spricht über die gemeinsame Ausbildung unter dem „crazy Italian“ Gennaro Contaldo in London und verrät, warum die beiden Jung-Köche im Restaurant eingeschlossen wurden.

Ebenfalls spannend besetzt ist der Podcast Foodtalker. Moderator Boris Rogosch empfängt Chefköche, Räuchermeister, Schinkenmacher, Sommeliers und viele mehr, um ihnen die Geheimnisse ihres Alltags zu entlocken. Oder wusstet ihr bereits, dass Krähe wie eine Mischung aus Rehrücken und Taube schmeckt? Eine echte Anstrengung für die Lachmuskeln verspricht hingegen Toast Hawaii, in der Moderatorin Bettina Rust (fast) nur Fragen rund ums Essen stellt – und kuriose Antworten erhält. So brät Wissenschaftlerin Mai Thi Nguyen-Kim Thüringer Würste in Zucker und Satiriker Heinz Strunk toastet das eigentlich saftige Franzbrötchen bis zu Unkenntlichkeit. Na dann, guten Appetit.

Der richtige Podcast zum Abendessen

Nach der Arbeit wird es Zeit für das Abendbrot – aber was kommt bloß auf den Tisch?Podcast Steak Eine große Bandbreite an Podcasts bietet Inspiration und begleitet euch mit wertvollen Tipps bei der Zubereitung. In Der Küchenchef serviert erklärt essen & trinken-Koch Achim Ellmer zum Beispiel, wodurch die Spaghetti Carbonara wie das Original in Rom gelingt, was man unter der „Wiener Garnitur“ beim Schnitzel versteht und wie man aus Kichererbsen den perfekten Hummus zubereitet.

Auch spannend: Wie wir in Zukunft essen, welches Olivenöl einen festen Platz in eurem Schrank verdient und warum Anton Schmaus, Chefkoch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, bei Auswärtsspielen keinen Fisch auftischt, erfahrt ihr im Podcast „Der Feinschmecker„. Sein Vorgänger Holger Stromberg talkte ebenfalls bis vergangenen September regelmäßig und verriet, worauf man vor allem in puncto Nachhaltigkeit beim Einkauf achten sollte.

Bei euch steht Grillen auf dem Speiseplan? Dann schaltet bei den Steak-Fans von NICE.TO.MEAT.YOU ein! In ihrer lockeren Art sprechen die selbsternannten „SizzleBrothers“ über das richtige Timing am Rost und erklären, wie auch saisonale Lebensmittel wie Spargel auf dem Grill ihr volles Potenzial entfalten. Podcast MacaronsUnd das Beste: Ausgerüstet mit frischen Tipps, lassen sich die Rezepte direkt auf dem OptiGrill nachkochen!

„Süße“ Podcasts zum Dessert

Was jetzt noch fehlt, ist ein leckerer Nachtisch – zum Glück gibt es auch hierfür die richtige Podcast-Unterstützung! In sieben Ausgaben bringt euch die französische Food-Autorin und TV-Köchin Aurélie Bastian ihre fabelhafte und süße Welt näher. Macarons, Crème Chantilly oder Windbeutel werden aufgetischt, serviert mit viel Wortwitz und einem französischen Akzent, der beinahe süßer ist als die Nachspeisen aus dem Nachbarland.

Auch für Eis ist immer Platz, und die Herstellung kann ganz schön spannend werden! Zumindest bei YUMMI, dem Podcast über Ernährung für Kinder. Hier wird kindergerecht wie in einem Hörspiel grundlegendes Wissen zum Thema Kochen und Nachhaltigkeit in der Küche vermittelt – perfekt für kleine Nachwuchs-Gourmets und angehende Küchenhilfen. Kochen mit Kindern kann richtig Spaß machen und nebenbei lernen die Kleinen auch noch so manches. Lasst euch von unseren Tipps inspirieren!

Ein Überblick

Wir haben euch eine Übersicht unserer Top 10 Food-Podcasts erstellt. So könnt ihr ganz bequem in alle reinhören. Welcher ist euer Lieblings-Podcast?

  1. Plötzlich Bäcker
  2. Einfach mal Kaffee
  3. Fiete Gastro
  4. Foodtalker
  5. Toast Hawaii
  6. Der Küchenchef serviert
  7. Der Feinschmecker
  8. NICE.TO.MEAT.YOU
  9. Französisch kochen und backen
  10. YUMMI

Ihr sucht noch mehr Koch-Inspiration für unterwegs? Wir stellen euch spannende Food-Apps vor!

FAQ zu Podcasts

Wie kann ich Podcasts hören?

Um einen Podcast zu hören, braucht ihr nicht viel: Ein Smartphone oder PC reichen, um die vielen spannenden Audioformate zu konsumieren. Je nachdem, ob der Podcast auf Spotify, Apple Podcasts, Podigee oder den vielen anderen Plattformen angeboten wird, müsst ihr euch je nach Anbieter ein Benutzerkonto einrichten. Da die Inhalte „on demand“ sind, könnt ihr jederzeit den Podcast hören, pausieren oder überspringen.

Wie kann ich einen Podcast abonnieren?

Anstatt immer nach neuen Ausgaben zu suchen, könnt ihr auch einfach einen Podcast abonnieren und erhaltet eine Benachrichtigung, sobald eine neue Folge online ist. Dafür sind kostenfreie Programme bzw. Apps wie iTunes, gPodder oder Podscout notwendig.

Was kosten Podcasts?

Die meisten Podcasts sind kostenlos. Daneben gibt es sogenannte „Exclusive“-Angebote, für die ihr ein Abonnement bei der jeweiligen Plattform benötigt. Zahlungspflichtige Inhalte sind gesondert gekennzeichnet.

Was bedeutet Podcast auf Deutsch?

Das Wort kommt aus dem Englischen und setzt sich aus den Bestandteilen „iPod“ und „Broadcast“ (dt.: senden) zusammen. Der iPod trug stark zu der Verbreitung von Podcasts bei.

Gibt es Podcast-Charts?

Ja, es gibt unter anderem Rankings für Spotify und iTunes, die auf der Platzierung der Podcasts bei den jeweiligen Plattformen basieren.

Suchbegriffe:          

13. Juli 2021

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.