ONE – Jamie Olivers neues Kochbuch mit genialen One-Pot-Gerichten // Gewinnspiel

Das neue Kochbuch „ONE“ von Jamie Oliver ist endlich da! Es erwarten dich phänomenale One-Pot-Rezepte, die für jede Gelegenheit geeignet sind: vom köstlichen Homeoffice-Mittagessen bis zum schnellen Abendessen für die ganze Familie; von fleischfreien Alternativen bis hin zu Rezepten, die Kochanfängern den Einstieg erleichtern. Wir haben bereits einen Blick in das grandiose Kochbuch geworfen und verraten dir erste Rezepte daraus. Damit du dich selbst davon überzeugen kannst, verlosen wir ein druckfrisches Exemplar im Set mit der tollen TEFAL Jamie Oliver Cook’s Classic Servierpfanne, viel Glück!

ONE – das neue Kochbuch mit genialen One-Pot-Gerichten

Jamie Oliver Kochbuch ONE

Kochen leicht gemacht: In ONE präsentiert Jamie Oliver mehr als 120 neue Rezepte für leckere, unkomplizierte One-Pot-Gerichte, die das tägliche Kochen einfacher machen. Ob saftiges Tahini-Hähnchen, cremige Pasta mit Räucherlachs, umwerfende Auberginen-Pastete mit Hasselback oder knuspriges Croissant-Brot – dank innovativer Techniken und Tricks schafft es Jamie Oliver Familienklassiker überraschend neu zu interpretieren. Eine Vielfalt an unkomplizierten Rezepten, bei der zweifellos für jeden was dabei ist! Burger– und Shakshuka-Fans können sich auf jeweils fünf von Jamie Oliver inszenierte Rezepte freuen! Das Beste: Jedes Rezept besteht aus nur acht oder weniger Zutaten – das heißt minimaler Vorbereitungsaufwand, kaum Abwasch und maximale Entspannung.

ONE ­– so geht einfaches Kochen mit Jamie Oliver!

Mit seinem neuen Kochbuch ONE zelebriert Jamie Oliver vor allem eins: Einfachheit! Das fängt bei den Rezepten an und hört bei der Gestaltung und Umsetzung des Buches auf. Jamies selbst sagt, es sei benutzerfreundlichste Kochbuch, das er je geschrieben habe und ONE ist schließlich Kochbuch Nummer 24. Wie bereits aus seinen letzten Büchern bekannt, hat auch dieses Kochbuch von Jamie Oliver aus dem DK Verlag eine bewährte, kurze Zutatenliste mit hilfreichen Abbildungen der einzelnen Komponenten. Ebenso simpel wie die Gestaltung und die Rezepte sind die benötigten Küchenutensilien. Alle Vorschläge lassen sich problemlos mit nur einem Blech oder einer Pfanne zubereiten. Zusammen mit Tefal hat Jamie Oliver das perfekte Kochgeschirr für seine einzigartigen Rezepte entwickelt, die dir das Kochen noch leichter machen. Das neue Kochbuch gibt es übrigens auch im Set mit der neuen TEFAL Jamie Oliver Cook’s Classic Servierpfanne, das kannst du auch bei uns gewinnen! Die Jamie Oliver Servierpfanne ist vielseitig einsetzbar, das macht sie zur perfekten Küchenhelferin. Auf dem Herd eignet sie sich prima fürs Braten und Garen von Mahlzeiten. Temperaturen von bis zu 250° C sind kein Problem, daher kann sie auch in den Ofen gestellt werden, um Gerichte zu schmoren oder zu backen.

ONE – bequemer geht’s nicht!

Jamie Oliver Tefal

© Jamie Oliver Enterprises Ltd (2021 ONE). Photography: © Paul Stuart

Tolle Gerichte wie der schmackhafte Nudelauflauf mit Brokkoli, Käsesauce und knusprigen Knoblauchbröseln von Jamie Olivers Sohn Buddy oder das Rosmarinhähnchen mit süßem Lauch, Cidre und Stilton gehören bald garantiert zu deinen neuen Lieblingen und werden ONE neben „7 mal anders“ und „Together“ zu deinen treuesten Küchenbegleitern machen! Lass dich verführen von traumhaften Rezepten: Krasse Cannelloni, gigantisches Fladenbrot, famoser rosiger Reis, klasse Kartoffelbrötchen, duftiges Fisch-Curry – allesamt einfache, leckere Rezepte mit minimalem Abwasch: Das lieben nicht nur wir, sondern auch Jamies Number ONE, seine Frau Jools, wie er uns verraten hat. Und weil Jools auch gern Süßes mag, gibt es zum krönenden Abschluss im neuen Kochbuch zusätzlich noch jede Menge Ideen für Nachtisch und Gebäck. Wie wäre es mit einem fantastischen Zitronen-Cheesecake aus der Pfanne, das Rezept liefern wir dir gleich mit!

Saisonale Vielfalt bei Jamie Oliver

Über 120 Rezepte sind dir nicht genug? Jamie Oliver versorgt dich in seinem neuen Kochbuch zusätzlich mit saisonalen Variationen zu seinen Rezepten! Für eine weihnachtliche Version des Nudelauflaufs von Buddy kannst du ganz einfach den Brokkoli durch Rosenkohl ersetzen – die Hälfte für die Sauce durchmixen, den Rest vierteln und unter die Pasta mengen.Jamie Oliver Hähnchen Unter die Käsebrösel kannst du zerkrümelte Maronen mogeln – so geht winterlicher Genuss. Zusätzlich gibt es mit dem Zusatz „GO VEGAN“ oder „GO VEGGIE“ wieder jede Menge weitere Varianten der Rezepte!

Gewinnspiel

Die Insights zum neuen Kochbuch von Jamie Oliver haben dich neugierig auf den Rest des Buches gemacht? Dann gewinne jetzt mit etwas Glück ein druckfrisches Exemplar im Set mit der TEFAL Jamie Oliver Cook’s Classic Servierpfanne aus der Jamie Oliver Edition! Das Set gibts übrigens auch zu kaufen, falls du schon langsam an Weihnachten denkst oder ein Geburtstag ansteht. Um das Set zu gewinnen, teile einfach in den Kommentaren unter diesem Beitrag dein liebstes One-Pot-Rezept mit uns! Viel Glück!

Lust auf mehr leckere Jamie-Oliver-Rezepte? Dann probiere unbedingt diese köstliche Brokkoli-Pasta. Weitere One-Pot-Gericht gesucht? Kein Problem, lass dich von unseren One-Pot-Rezepten inspirieren!

Jamie Oliver Brokkoliauflauf

© ONE by Jamie Oliver is published by Dorling Kindersley © Jamie Oliver Enterprises Limited (2022 ONE). Photography: © Richard Clatworthy, 2022

Buddys Nudelauflauf

 8 Personen

 45 Minuten

Zutaten

2 Brokkoli (à 375 g)
4 Knoblauchzehen
Olivenöl
½–1 TL Chiliflocken
1,5 l Milch (1,5 % Fett)

Zutaten

100 g Babyspinat
100 g Cheddar
500 g Conchiglie (muschelförmige Pasta)
100 g Knoblauchbrot

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die harten Enden der Brokkolistiele abschneiden und wegwerfen. Die Röschen in 3 cm große Stücke schneiden und beiseitelegen, den Rest der Stiele grob hacken und in den Mixer geben. Den Knoblauch schälen, dazugeben und alles fein hacken. In einem großen, flachen und ofenfesten Schmortopf 1 EL Olivenöl bei mittlerer Temperatur erhitzen und Chiliflocken nach Geschmack hineingeben. Sobald sie zu sieden beginnen, die fein gehackten Brokkolistiele hinzufügen, unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten anschwitzen, dann 1 Liter Milch zugießen. Die restlichen 500 ml Milch mit dem Spinat in den Mixer geben, den Käse hineinkrümeln (ich hatte etwas Gesundes vor Augen, aber wer Lust auf mehr Käse hat – nur zu!). Die Mischung pürieren, in den Topf gießen, zum Kochen bringen und sorgfältig abschmecken. Die Brokkoliröschen und die Pasta unterrühren und 5 Minuten garen, dabei regelmäßig umrühren.

Das Knoblauchbrot in den Mixer (säubern ist nicht nötig) zupfen und zu Bröseln verarbeiten. Den Nudelauflauf damit bestreuen und im Ofen 15 Minuten überbacken, bis er goldbraun ist. Schmeckt fantastisch mit einem grünen Salat.

Saisonale Variationen

Für eine weihnachtliche Version ersetzen Sie den Brokkoli durch Rosenkohl – die Hälfte für die Sauce durchmixen, den Rest vierteln und unter die Pasta mengen. Unter die Käsebrösel können Sie zerkrümelte Maronen mogeln.

Guten Appetit!


Kalorien: 392 kcal | Fett: 12,1 g | GF: 6,2 g | Eiweiss: 22,5 g | KH: 65,4 g | Zucker: 12,5 g | Salz: 0,6 g | BS: 4 g
Jamie Oliver Hähnchen

© ONE by Jamie Oliver is published by Dorling Kindersley © Jamie Oliver Enterprises Limited (2022 ONE). Photography: © Richard Clatworthy, 2022

Rosmarinhähnchen

 4 Personen

 Vorbereitung 15 Minuten / Garzeit 50 Minuten

Zutaten

1 kg Hähnchenober- und -unterschenkel mit Haut und Knochen (aus Freilandhaltung)
3 Knoblauchzehen
3 Lauchstangen
3 Zweige Rosmarin

Zutaten

250 ml guter Cidre
1 Dose weiße Bohnen (400 g)
30 g Stilton (oder ein anderer Blauschimmelkäse)
3 EL fettreduzierte Crème fraîche (Crème légère)

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Hähnchenstücke in einen großen, flachen und ofenfesten Schmortopf legen und bei starker Hitze rundherum 10 Minuten goldbraun anbraten, dabei regelmäßig wenden. Inzwischen den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden, den Lauch putzen, waschen und in ganz feine Streifen schneiden. Die Rosmarinnadeln abzupfen und grob hacken. Rosmarin, Knoblauch und Lauch zu dem Hähnchen in den Topf geben, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen, alles gut vermengen und das Gemüse einige Minuten anschwitzen. Den Cidre und die Bohnen mit der Hälfte der Flüssigkeit dazugeben. Darauf achten, dass die Hähnchenteile mit der Haut nach oben liegen. Im Ofen 45 Minuten garen, bis sich das Fleisch mühelos vom Knochen löst.

Den Topf bei mittlerer bis starker Hitze wieder auf den Herd stellen, den Stilton hineinkrümeln und die Crème légère zugeben. Alles gut vermengen und vor dem Servieren noch einige Minuten köcheln lassen. Das Rosmarinhähnchen schmeckt so, wie es ist, oder mit gedämpftem Blattgemüse als Beilage.

Guten Appetit!


Kalorien: 514 kcal | Fett: 28 g | GF: 9 g | Eiweiss: 46,7 g | KH: 15,3 g | Zucker: 5,3 g | Salz: 0,5 g | BS: 6,1 g
Jamie Oliver Cheesecake

© ONE by Jamie Oliver is published by Dorling Kindersley © Jamie Oliver Enterprises Limited (2022 ONE). Photography: © Richard Clatworthy, 2022

Zitronen-Cheesecake

 12 Personen

Fertig in 1 Stunde, plus kühlen

Zutaten

100 g Butter
250 g Lotus-Biscoff-Kekse (oder Ingwerkekse)
4 große Eier aus Freilandhaltung
1 TL Vanillepaste oder gemahlene Vanille (aus dem Bioladen)

Zutaten

100 g Puderzucker, plus mehr zum Bestreuen
680 g Frischkäse
1 Zitrone
300 g Himbeeren

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Butter in einer ofenfesten Pfanne (28 cm Ø) bei schwacher Hitze zerlassen. Inzwischen die Kekse im Mixer fein zerkleinern. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Kekskrümel sorgfältig mit der Butter vermischen, gleichmäßig in der Pfanne verteilen und andrücken, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Den Boden im Ofen 5 Minuten backen. Die Eier in den Mixer (Säubern ist nicht nötig) schlagen, die Vanillepaste und den größten Teil des Puderzuckers dazugeben und 2 Minuten mixen, bis die Masse hellgelb ist. Den Frischkäse und den Saft der Zitrone einarbeiten und die Käsemasse gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen. Die Hälfte der Himbeeren und den restlichen Puderzucker mit einer Gabel zerdrücken, grob unter die Käsecreme ziehen und den Kuchen im Ofen 15 Minuten backen.

Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, die restlichen Himbeeren auf dem Kuchen verteilen, mit etwas Puderzucker bestreuen und den Kuchen für weitere 10 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend den Backofengrill einschalten und den Kuchen goldbraun gratinieren. Herausnehmen, abkühlen lassen und vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Der Kuchen wird in der Konsistenz nicht ganz glatt sein – aber holla, schmeckt der lecker!

Guten Appetit!


Kalorien: 362 kcal | Fett: 25,2 g | GF: 14,9 g | Eiweiss: 6,9 g | KH: 27,3 g | Zucker: 20 g | Salz: 0,7 g | BS: 1,1 g
Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Groupe SEB Deutschland GmbH, Theodor-Stern-Kai 1, 60956 Frankfurt am Main
Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist die Groupe SEB Deutschland GmbH, Theodor-Stern-Kai 1, 60596 Frankfurt/Main. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Groupe SEB Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, einen Nachweis zur Altersbestimmung einzufordern. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Groupe SEB Deutschland GmbH und der Agentur ELBFISCHE, sowie deren Angehörigen.

Teilnahme

Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos und erfolgt durch aktive Teilnahme am Gewinnspiel. Teilnimmt, wer unter dem Gewinnspielbeitrag auf https://so-schmeckt-das-leben.de/ einen Kommentar hinterlässt und einen Namen/Pseudonym sowie eine E-Mail-Adresse angibt. Die Antwort auf die Gewinnspielfrage hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Der Teilnahmezeitraum endet am 07. Oktober 2022 um 23:59 Uhr.

Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung der Groupe SEB Deutschland GmbH abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht. Beiträge zur Teilnahme am Gewinnspiel dürfen keine Beleidigungen, falschen Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

Gewinne

Sachgewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden.

Gewinn (1 x): Set bestehend aus „Jamie Oliver ONE“-Kochbuch und TEFAL Jamie Oliver Cook’s Classic Servierpfanne

Verlosung

An der Verlosung nimmt teil, wer die Teilnahmebedingungen erfüllt. Jede Person kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Die mehrfache Teilnahme, z.B. unter einem anderen Namen, ist nicht erlaubt. Ein Anspruch auf Gewinnspielteilnahme besteht nicht.

Die Gewinne werden unter allen zur Teilnahme berechtigten Teilnehmern, welche die Teilnahmebedingungen eingehalten haben, per Zufallsprinzip verlost. Ermittlung der Teilnahmeberechtigung und Verlosung erfolgen innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung des Gewinnspiels.

Die Gewinner werden per E-Mail an die im Kommentarfeld angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Sollte sich ein Gewinner innerhalb von zwei Wochen nach Benachrichtigung nicht zur Entgegennahme seines Gewinnes melden, verfällt der Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ermittelt.

Der Gewinnanspruch verfällt auch, wenn innerhalb von zwei Monaten die Übermittlung eines Gewinns an einen Gewinner nicht möglich ist und die Gründe der erfolglosen Übermittlung vom Gewinner zu vertreten sind. In diesem Fall wird ein neuer Gewinner ermittelt.

Die Übermittlung von Sachpreisen erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz kostenfrei für einen einmaligen Zustellversuch. Ansonsten hat der Gewinner Transportkosten und sonstige Abgaben (Zollgebühren, Steuern etc.) zu tragen. Unzutreffende Angaben bei der Gewinnspielteilnahme oder unvollständig übermittelte Lieferadressen führen zum Ausschluss von der Gewinnvergabe.

Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten oder übertragen werden. Der Gewinn ist weder auszahlbar, ergänzbar oder änderbar. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich der Gewinnspielausrichter das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Groupe SEB Deutschland GmbH ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs von Groupe SEB Deutschland GmbH liegende Umstände eintreten, die die Durchführung für Groupe SEB Deutschland GmbH unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs des Gewinnspielausrichters liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels bzw. die fortgesetzte Begehung von Persönlichkeits- oder Datenschutzrechtsverletzungen zu Lasten anderer Teilnehmer und/oder der Groupe SEB Deutschland GmbH.

Ausschluss vom Gewinnspiel

Groupe SEB Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, bei der Nichteinhaltung der Gewinnspielbedingungen oder bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Dazu zählen auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, kann der Gewinn nachträglich aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

Haftung von Groupe SEB Deutschland GmbH

Groupe SEB Deutschland GmbH haftet nur, wenn und soweit Groupe SEB Deutschland GmbH, den gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten, Mitarbeitern oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper sowie von wesentlichen Vertragspflichten.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe eines Namens/Pseudonyms und einer E-Mail-Adresse erforderlich. Im Falle des Gewinns ist zusätzlich die Angabe von folgenden persönlichen Daten notwendig: Anrede, Name, Anschrift, Land. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-und Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Groupe SEB Deutschland GmbH weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Insbesondere werden die entsprechenden Daten nicht für Werbezwecke weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Einwilligung des Teilnehmers nur dann, wenn Groupe SEB Deutschland GmbH hierzu gesetzlich verpflichtet ist.

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von der Groupe SEB Deutschland GmbH ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Der Veranstalter wird die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutz-rechts verwenden, soweit dies für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies gilt insbesondere, um den Gewinner zu ermitteln und zu benachrichtigen, Nach Abwicklung des Gewinnspiels werden sämtliche Daten gelöscht.

Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, deren Korrektur oder deren Löschung verlangen. Der Teilnehmer kann seine Einwilligung zur Verwendung seiner persönlichen Daten durch Groupe SEB Deutschland GmbH jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und verlangen, dass seine Daten unverzüglich gelöscht werden. Ein entsprechender Widerruf ist zu richten an: datenschutz@groupeseb.com. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung von Groupe SEB Deutschland GmbH, die unter Datenschutzerklärung abrufbar ist. Werden die Daten noch während des Gewinnspielzeitraums widerrufen, so scheidet der Teilnehmende von der Teilnahme aus.

Salvatorische Klausel

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Etwaige allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers finden keine Anwendung. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CISG) ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Groupe SEB Deutschland GmbH ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

336 Kommentare
  1. Doreen
    Doreen sagte:

    Diese One-Pot-Pasta mit Brokkoli klingt richtig lecker und wird sicher ein Lieblingsgericht werden.
    Ich würde aber auch gerne die anderen neuen Rezepte ausprobieren und mich riesig freuen.

    Liebe Grüße und Danke Euch für die Inspirationen

    Doreen

    Antworten
  2. Bergemann Regina
    Bergemann Regina sagte:

    Ich mag gerne Nudeln mit Gorgonzola und Broccoli!
    Erst schneide ich eine mittelgroße Zwiebel in Würfel, diese dünste ich in der Pfanne mit etwas Butterschmalz an.
    Etwa einen Brokkolikopf in Röschen teilen, waschen und abtropfen und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, mitbraten. Salzen und pfeffern und etwas Muskatnuss hineinreiben. Ca. 300 ml Sahne angießen und 200 g Gorgonzola pikante in Würfeln hineingeben, schmelzen lassen.
    Ich würze mit Kräuter Tessiner Art und gebe eventuell noch etwas Brühe hinzu, wenn die Sauce zu dick geworden ist!

    Antworten
    • Bergemann Regina
      Bergemann Regina sagte:

      Ich habe vergessen: Die Nudeln koche ich separat und gebe sie dazu oder nehme fertige aus dem Kühlregal, am liebsten Tortelloni, die ich, bevor ich den Gorgonzola hinzugebe, in der Sauce erhitze!

      Antworten
  3. Margot
    Margot sagte:

    Das „Rosmarinhähnchen“ schaut ja vielleicht toll aus. Heute wird es das bei uns geben!
    Bin schon sehr gespannt wie es schmeckt. Bestimmt suuuuper, wie alle Rezepte von Jamie!

    Antworten
  4. Drea
    Drea sagte:

    Unser liebstes one Pott Gericht im Herbst sind Kürbis spagetti… mit Hokkaido Kürbis, Gorgonzola und natürlich spagetti…ich würd mich über den Gewinn mega freuen…

    Antworten
  5. Kerstin
    Kerstin sagte:

    Der Zitronencheesecake reizt mich. Ich koche One Pot ja am liebsten in der Cook4Me, aber auch mal in der Pfanne oder im Topf – perfekt ist das auch für Resteverwertung, also als „Rumfort-Topf“

    Antworten
  6. Kerstin
    Kerstin sagte:

    Spaghetti oder jede Art von Nudeln gehen bei meinen Kids immer. Lecker mit Hähnchenstücken, Spinat und Champignons 😋 Oder klassisch mit einer Tomatensauce und Gemüse.

    Antworten
  7. Juergen S. aus HAmburg
    Juergen S. aus HAmburg sagte:

    Oh da gibt es denke ich so einiges leckeres zum nach kochen ! cool ,
    –> Das Rosmarinhähnchen direkt auch mal nach kochen , klingt sehr lecker bekomme schon richtig Appetite

    Antworten
  8. rflieder
    rflieder sagte:

    Ich esse sehr gern Spaghetti mit gewürfelter Zucchini, Schinkenwürfeln, Kaffeesahne, geriebenem Bergkäse und Mozzarella, mit Pfeffer und Salz gewürzt. Sehr lecker! Aber auch die im Artikel vorgestellten Rezepte klingen gut, ich muss sie ausprobieren.

    Antworten
  9. Michaela
    Michaela sagte:

    One-Pot-Spätzle mit Hähnchen
    500 g Hähnchenbrustfilet,1 Stange Lauch,2 Möhren,
    1 EL Pflanzenöl,1 TL Tomatenmark,1 EL Sambal Oelek
    100 ml Sahne,250 ml Geflügelbrühe
    1 Pck. frische Spätzle (= 400 g)
    3 EL Gouda, gerieben
    Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
    1 EL Petersilie, gehackt

    Antworten
  10. Marion
    Marion sagte:

    Schmorkohl mit Hack, brät von der groben Bratwurst, Zwiebeln, etwas Tomatenmark Essig und Süßstoff…Lecker und im Low Carb-Bereich für Diabetes gut geeignet.

    Antworten
  11. Fauli65
    Fauli65 sagte:

    also, seit gerade eben ist es wohl der Zitronen-Cheesecake v. Jamie Oliver, wow, sieht der lecker aus ….! ;-)
    ansonsten aber sehr sehr gerne auch:
    Kartoffel-Blumenkohl-Curry: Zwiebeln/fest kochende Kartoffeln/ Blumenkohl/ grüne Chilischote/ etwas Olivenöl/ 2 TL Madras-Currypulver/ Salz/ Pfeffer/ Gemüsebrühe

    Antworten
  12. Meinereiner
    Meinereiner sagte:

    Hackfleischtopf (Hackfleisch, Kartoffeln, Mohrrüben, Zwiebeln, Knoblauch und was sonst noch so rumfährt und weg muss, z. B. Lauch,….) alles in einem Topf nacheinander anbraten, Flüssigkeit dazugießen, evtl. andicken, würzen und fertig :-) )

    Antworten
  13. Addi
    Addi sagte:

    Als bekennender Eintopf- Fan ist es kaum möglich eine Entscheidung zwischen Gemüsetopf, weißen Bohnen Eintopf, Linsensuppe, Erbsensuppe oder Kartoffelsuppe zu treffen. Aber das sind alles Klassiker, viele Gerichte aus dem Buch sind komplett neu für mich, das macht echt neugierig darauf sie zu probieren.

    Antworten
  14. Ute P.
    Ute P. sagte:

    Zur Zeit gerade Rosenkohl-Kasserler Pfanne mit Käse überbacken .

    Rosenkohl kochen , aber noch aldente lassen. Kasseler in Würfel schneiden und im Bräter anbraten. Rosenkohl dazu geben. Mit Salt, Pfeffer, Chili und Muskat würzen. 1 Glas „Kartoffeln mal anders – Creme “ unterrühren, mit geraspeltem Käse bestreuen und ab in den Ofen..

    Antworten
  15. Janine
    Janine sagte:

    Gemüse-Feta-Pfanne

    Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
    In Öl, mit wenig Knoblauch kurz anbraten.
    Mit Wasser aufgießen und schmoren.
    Nach ca 10 Minuten Brokkoliröschen, Karottenscheiben, Kürbisstücke oder andere beliebte Gemüsesorten beifügen und mit wenig Sahne aufgießen.
    Weitere 7 Minuten köcheln lassen, mit Pfeffer, Muskat abschmecken und Feta-Würfel zugeben. Nach drei Minuten servieren und genießen!

    Antworten
  16. Sarah T.
    Sarah T. sagte:

    Ich liebe das One Pot Gericht – Burger Pasta, da könnte ich mich reinlegen obwohl ich am Anfang echt skeptisch mit der sauren Gurke zu den Nudeln war :D

    Antworten
  17. Eddy
    Eddy sagte:

    Besonders gerne bereite ich meine Erdnuss-One-Pot-Pasta zu.
    Zutaten
    1 EL Butter
    2 Hähnchenbrüste
    2 Knoblauchzehen
    800ml Hühnerbrühe
    2 EL Erdnussmus
    1 rote Paprika gewürfelt
    Erdnüsse
    250 ml Sahne
    ½-1 TL Salz
    etwas Pfeffer
    500 g Penne
    100 g Cheddar
    Frühlingszwiebeln

    Antworten
  18. Brigitte G.
    Brigitte G. sagte:

    Gerne koche ich das One-Pot-Hähnchencurry. Bisher ein wenig anders, jetzt werde ich aber mal die Version von Jamie Oliver versuchen.

    Antworten
  19. Ursula Hanke
    Ursula Hanke sagte:

    Lecker, LETSCHO mit verlorenen Eiern.
    One Pot Gerichte sind etwas für uns , alle Zutaten rein und danach in der eleganten Cook’s Classic Servierpfanne auf den Tisch stellen…

    Antworten
  20. A. Wischmann
    A. Wischmann sagte:

    Gemüsenudelpfanne mit grünem Pfeffer und Parmesan.
    Meine ganze Familie würde sich riesig freuen.
    Vielen lieben Dank für eure liebe Verlosung.
    Genussvolle Grüße
    Angela & Familie

    Antworten
  21. Britta Z
    Britta Z sagte:

    Asia Nudeln mit Hähnchenbrust, Garnelen, Gemüse, Ei,und Sprossen 😋gestern noch selbst gemacht.wie immer Lecker. Tolles Gewinnspiel ✊☘️☘️

    Antworten
  22. Doris
    Doris sagte:

    One Pot Spaghetti Funghi lieben wir.
    Einfach Champignons und Knoblauch klein schneiden und gemeinsam mit Sahne, Gemüsebrühe, Nudeln, Öl, Salz, Pfeffer und Petersilie in einem Topf so lange kochen, bis die Nudeln al dente sind. Natürlich zwischendurch immer wieder umrühren und gegebenenfalls einen Schluck Wasser nachschütten.
    Ich würde mich liebend gerne von Jamie Olivers Rezepten noch mehr inspirieren lassen und Neues ausprobieren.

    Viele Grüße
    Doris

    Antworten
  23. Birgit W
    Birgit W sagte:

    Ich liebe Chili con Carne, einfach zubereitet und super lecker. Die Gerichte aus dem tollen Kochbuch von Jamie Oliver würde ich sehr gerne zubereiten

    Antworten
  24. Sabine Stuke
    Sabine Stuke sagte:

    Mein liebstes One-Pot-Gericht ist „mein“ Spätzle-Hähnchen-Topf mit Erbsen und Paprika in Pfeffersauce. Über das tolle Set mit weiteren Rezeptudden für meine geliebten Ooe-Pot-Gerichte und die Pfanne würde ich mich arg doll freuen.

    Antworten
  25. Mona
    Mona sagte:

    Der Nudelauflauf und die Zitronen-Cheesecake klingen wirklich super lecker!!! ❤️ Danke für die tollen Rezepte. Die werden auf jeden Fall mal ausprobiert. Mein persöniches liebstes One-Pot-Gericht ist Lachspfanne mit Grünkohl und Zwiebeln. Schmeckt, ist gesund und geht super schnell! 👍

    Antworten
  26. Marianne
    Marianne sagte:

    Eine Zwiebel
    400 g Kürbis
    2 ELOlivenöl
    1 TL Currypulver
    Prise Salz
    300 g
    Penne
    2 – 3 Zweige Rosmarin
    700 ml Gemüsebrühe
    250 g Kokosmilch
    Pfeffer
    Entkernten Kürbis in kleine Stückchen schneiden, Zwiebel kleinschneiden
    Olivenöl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Kürbis mit den Gewürzen drei Minuten mitbraten.
    Nudeln, Rosmarinzweige, Kokosmilch, Gemüsebrühe dazu geben. Ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Rosmarinzweige rausnehmen, abschmecken, fertig.

    Antworten
  27. Martina L
    Martina L sagte:

    ONE POT PASTA mit getrockneten Tomaten
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    180 g getrocknete Tomaten in Öl (2 EL Öl aufheben)
    3 EL Pinienkerne
    180 g rotes Pesto
    500 g Nudeln
    1 L Gemüsebrühe
    1 Handvoll Basilikum
    Salz und Pfeffer
    Optional: Parmesan

    Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Getrocknete Tomaten in Stücke schneiden.
    Pinienkerne in einem großen Topf rösten. Auf einen kleinen Teller geben.
    Zwiebel, Knoblauch, Tomaten, 2 EL Tomatenöl, Pesto Nudeln und Brühe in den Topf geben. Aufkochen, dann ca. 10 Min köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Regelmäßig rühren. Basilikumblätter und Pinienkerne unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

    Antworten
  28. Vera
    Vera sagte:

    Diese Rezepte hören sich ja lecker an. Mein liebstes Onepot Rezept ist Steinpilzrisotto. Dazu Zwiebel anschwitzen, selbstgesammelte, geputzte, kleingeschnittene Steinpilze dazu, auch bisserl anschwitzen, danach 1/8 Risottoreis dazu. Mit 1/8 Wein einköcheln lassen, danach 1/8 Gemüsebrühe und 1/8 Wasser einreduzieren lassen, geriebenen Käse unterrühren und …. 😋

    Antworten
  29. Elke
    Elke sagte:

    Vegetarische Thai Curry Pfanne – ich liebe Jamie Oliver und seine tollen Gerichte. Über den tollen Gewinn würde ich mich wahnsinnig freuen. Das Kochbuch fehlt mir noch in meiner Sammlung und die Pfanne wäre das I-Tüpfelchen. Alle Daumen sind fest gedrückt ❤

    Antworten
  30. Michelle
    Michelle sagte:

    Mein liebstes One Pott Gericht ist das Paprika-Putenbrustfilet mit Reis:

    ca. 1kg Putenbrustfilet (am Stück)
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer
    2 TL Paprikapulver
    2 TL Baharat
    1 EL gehackte Kräuter
    1 rote Zwiebel, gewürfelt
    200 g ungekochten Reis
    350 ml Geflügelbrühe
    Wasser und eine ganze Zitrone

    Zubereitung:
    1. Wasser und den Saft einer Zitrone mischen. Putenbrustfilet über Nacht in das Zitonenwasser einlegen (das sorgt dafür, dass das Filet nich zu trocken wird)
    2. am nächsten Tag das Putenbrustfilet vorsichtig abtupfen (nicht zu fest drücken), Paprikapulver und Baharat mischen und das Putenbrustfilet damit einreiben. Anschließend in eienr Pfanne (am besten mit hohem Rand) mit etwas Öl von allen Seiten anbraten.
    3. Das Fleisch aus der Pfanne holen und die kleingeschnittenen Zwiebeln und den Reis in die Pfanne geben, Geflügelbrühe und Kräuter hinzugeben.
    4. Das Putenbrustfilet wieder in die Pfanne zu den anderen Zutaten geben, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und 60 Minuten bei 220 °C Umluft in den Ofen.

    Antworten
  31. Claudia L.
    Claudia L. sagte:

    Mexikanische Reispfanne:
    200 gr.gem.Hack in Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Zwiebel, 1 Chili und 1 Paprika würfeln und mit 1/2 Tl. Kreuzkümmel und 1 Tl. Paprikapulver zum Fleisch dazugeben. 1 Dose Mais, 1 Dose gemischtes Mexico-Gemüse mit etwas Tomatenmark untermengen und leicht mit anbraten. Dann 250 ml Wasser, Gemüsebrühe und 150 g.Reis dazu und 15 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit eingekocht ist, bzw. der Reis gar ist.

    Antworten
  32. Katja
    Katja sagte:

    Ich liebe Feta-Nudeln. Einfach Spaghetti, Feta, Sahne, Tomaten und Gewürze in eine Auflaufform. Backen. Und dann verrühren. Super lecker!

    Antworten
  33. Kai A.
    Kai A. sagte:

    Viele One Pot Gerichte kenne ich bisher noch nicht. Daher wäre ich über etwas kreativen Input echt total dankbar. Die gezeigten Rezepte klingen echt fantastisch. Deshalb würde ich mich über weitere Ideen freuen. Mein bisher liebstes One Pot Gericht ist Pasta mit Feta-Käse und Cherrytomaten.

    Antworten
  34. Christian
    Christian sagte:

    Kein Schmarrn ist mein liebstes One-Pot-Gericht. Und nicht nur passend zur Wiesnzeit ist der Kaiserschmarrn für mich eine echte Seelenspeise. Er weckt Kindheitserinnerungen und lässt mich an Urlaub in den Bergen denken. Dann mal los mit meinem Rezept. Und viel Genuss beim Naschen wie ein Kaiser!

    Für 5 Portionen braucht man:
    – 6 Eier (bevorzugt Bio)
    – 140 g Zucker
    – 500 ml Milch
    – 240 g Weizenmehl
    – Zesten einer Bio Zitrone
    – Prise Salz
    – Bourbon Vanillezucker
    – 50 g Butter
    – Puderzucker

    Optional: Pflaumenkompott oder (als beschwippste Variante) mit Eierlikör als Beilage.

    Und so gehts:
    1. Eier trennen
    2. Eiweiß mit dem Zucker cremig schlagen
    3. Das Eigelb mit der milch verrühren. Anschließend das Mehl einrühren. Zitronenzeste, die Priese Salz sowie eine Prise Vanillezucker hinzugeben
    4. Den Eischnee langsam unterziehen
    5. Butter in einer Pfanne schmelzen und den Teig auf niedriger Stufe langsam backen.
    6. Nach dem Wenden den Kaiserschmarrn zügig in grobe Stücke zerkleinern.
    7. Mit Puderzucker (und Pflaumenkompott oder Eierlikör) servieren.

    Tipp: Damit der Kaiserschmarrn seine fluffige, kuchenartige Konsistenz erhält, stelle ihn nach dem Ausbacken für etwa fünf Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen.

    Antworten
  35. Uta
    Uta sagte:

    Das Rosmarin-Hähnchen werde ich ausprobieren, ist sogar Low Carb-geeignet. Ansonsten gibt’s bei uns viele One Pot-Gemüsegerichte. Bin immer offen für neue Anregungen – und die Servierpfanne wäre auch willkommen …

    Antworten
  36. Andrea Na.
    Andrea Na. sagte:

    Ich liebe One-Pot-Gerichte, insbesondere wenn es nach der Arbeit schnell gehen muss und der Magen knurrt. Würde super gerne neue Rezepte kennenlernen. Bislang koche ich oft One Pot Indische Curry-Nudeln, mit Zucchini, Möhre, Brokkoli, Zuckererbsen, Mais und Kokosmilch.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.