5 Tipps für die perfekten Chicken Wings mit Heißluftfritteuse oder Grill

Chicken Wings selber machen ist viel leckerer, als zum Fertigprodukt aus der Tiefkühltruhe zu greifen. Vor allem aus der Heißluftfritteuse oder vom Grill schmecken die würzigen Wings einfach himmlisch und sind fettarm zubereitet. Wir zeigen dir die vollmundigsten Marinaden und als Geheimtipp einen besonderen Knuspereffekt, damit deine Chicken Wings ein voller Erfolg werden – los geht’s!

Chicken Wings aus der Heißluftfritteuse – knusprig, aber fettarm!

Ein herzhaftes knuspriges Essen schmeckt einfach großartig – sei es nach einer ausgiebigen Einheit Sport, Chicken Wings mit Gemüseeiner Klausur oder einem anstrengenden Arbeitstag, nach der man es sich „verdient“ hat oder einfach auch nur so. Ein Samstagabend auf dem Sofa ohne Comfort-Food? Undenkbar! Neben Pizza, Burger und Pasta gelüstet es dich sicherlich auch von Zeit zu Zeit nach Chicken Wings. Wenn diese doch bloß nicht so fettig wären… Dank der Tefal Easy Fry Grill & Steam Heißluftfritteuse kannst du ab jetzt super knusprige Chicken Wings genießen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben! Denn dank der Heißluftfrittierfunktion benötigst du nur ganz wenig Öl, um ein saftig-leckeres Ergebnis zu zaubern. Es gibt endlos viele Varianten für das amerikanische Fast Food: da wären die jamaikanischen Chicken Wings oder die würzigen Hähnchenkeulen mit Fenchelsalat. Wenn du dich traust, kannst du die Wings auch mit einer Cola-Soße zubereiten! Hier greifen die Kleinen besonders gerne zu und der frische Ingwer sowie die Frühlingszwiebeln im Rezept fallen kaum noch auf. Wer nicht so gerne Wings mag, kann auch Chicken Nuggets in der Easy Fry zubereiten – ebenfalls ein Genuss! Wir empfehlen dir die klassischen Hähnchenflügel mit Knoblauch.

Chicken Wings mit Knoblauch

Rezept Chicken Wings mit Knoblauch

Zubereitungszeit 35 Minuten
Zutaten für 4 Personen

Zutaten
1 kg Hähnchenflügel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung im Cook4Me Extra Crisp-Deckel
Zu Beginn die Zutaten vorbereiten und Öl in den Behälter geben. Anschließend Knoblauch anbraten, sowie Hähnchen, Salz und Pfeffer hinzugeben. Nun den Extra Crisp-Deckel aufsetzen und mit dem manuellen Modus für 30 Minuten bei 200 °C backen und nach der Hälfte der Zeit wenden.

Guten Appetit!

Tipp: Das Rezept lässt sich übrigens auch in der Easy Fry Grill & Steam zubereiten.

Chicken Wings MarinadenDie leckersten Marinaden und Dips für Chicken Wings

Süß-scharfe Chicken Wings kreierst du im Handumdrehen mit einer einfachen Marinade aus Honig, Zucker, sowie Austern-, Chili-, Soja- und Tomatensauce. Das Rezept schmeckt angenehm würzig und ist auf jeden Fall eine unserer liebsten Marinaden. Wenn es mal ganz schnell gehen muss, ist eine asiatische Marinade perfekt. Dafür gibst du lediglich 5 cl Teriyaki-Sauce oder eine andere asiatische Marinade deiner Wahl zusammen mit den Chicken Wings in die Easy Fry Heißluftfritteuse – fertig ist der köstliche Snack für zwischendurch! Allgemein gilt: bei Marinaden ist deiner Kreativität keine Grenze gesetzt. Probiere deine liebsten Soßen und Zutaten aus und kreiere deine persönliche Lieblingsmarinade. Hervorragend zu Chicken Wings schmecken auch cremige Dips. Neben der klassischen Barbecue-Sauce oder Mayonnaise, können eine frische Guacamole oder ein Schafkäse-Dip für himmlische Abwechslung sorgen.

Unser Geheimtipp: Wenn du die Wings vorab in etwas Salz und Backpulver wälzt, werden sie schneller kross und gebräunt.

Knusprige Chicken Wings grillen

Einfach und fettarm grillen geht auch: Probiere Chicken Wings vom Tefal OptiGrill. Mit dem Geflügel-Programm ist die Zubereitung denkbar einfach und die Temperatur wird automatisch geregelt. So sind sie immer auf den Punkt gegart – Chicken Wings grillenaußen schön kross und innen saftig-zart. Besonders verlockend sind die gegrillten Hähnchenflügel im Buffalo-Stil – die Mischung aus frischer Tomatensoße und scharfer Tabasco sorgt für ein besonderes Geschmackserlebnis. Die Chicken-Wings-Rezepte für den OptiGrill lassen sich übrigens auch wunderbar mit der Tefal Easy Fry zubereiten.

Schmackhafte Beilagen von Pommes bis Salat

Was darf zu exzellenten Chicken Wings nicht fehlen? Pommes natürlich! Wie wäre es mit knackigen Paprika-Pommes oder doch lieber aromatische Süßkartoffel-Pommes? Mit einem schnellen Cole Slaw aus der KRUPS Prep & Cook machst du außerdem niemals etwas falsch. Ein mediterraner Nudelsalat passt mindestens genauso gut zu würzigen Wings wie gegrilltes Wurzelgemüse. An heißen Tagen wirst du dich sicherlich über einen Gurken-, Joghurt- und Zitronensalat als Beilage zu pikanten Hähnchenflügeln freuen. Entdecke weitere kreative Rezepte in der neuen kostenlosen App von Tefal für IOS und Android – für noch mehr Genuss im Alltag.

Vegetarische Chicken Wings? Ja klar!

Chicken Wings vegetarischWenn du den Geschmack von Chicken Wings liebst, aber auf Fleisch verzichten möchtest, haben wir die perfekte Lösung für dich: göttliche Blumenkohl Wings! Hierfür vermengst du eine Zehe feingehackten Knoblauch mit 100 Gramm Kichererbsenmehl, 150 bis 200 Milliliter Pflanzenmilch und Gewürzen nach deinem Geschmack. Die Milch nach und nach hinzugeben, bis der Teig einem Pfannkuchenteig ähnelt. Dann zerteilst du 600 Gramm Blumenkohl in kleine Röschen und badest sie nacheinander in dem Kichererbsenteig. Für besonders viel Crisp kannst du sie noch in Paniermehl wenden. Jetzt heißt es: ab in die Easy Fry oder aufs Backbleck bei 180 °C Umlufthitze, bis sie von außen goldbraun sind. Kurz herausnehmen, mit Barbecue-Sauce bepinseln und dann nochmal für 15 bis 20 Minuten backen. Am besten direkt genießen oder am nächsten Tag als Meal-Prep-Option mitnehmen.

Du hast jetzt noch mehr Lust auf knusprige Gerichte bekommen? Dann probiere unbedingt unsere 15 besten Sommer-Rezepte aus der Heißluftfritteuse und lasse dich von vielfältigen Aromen verwöhnen.

9. September 2022

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.