Frisch geröstet: Snacks und Fingerfood vom Grill

Snacks sind immer willkommen! Beim Grillen sind sie der Hit, egal ob als Appetizer, zwischendurch oder als Begleitung zum Fleisch und Fisch, sogar als Dessert. Viele Grillfans ziehen sie sogar großen Gerichten vor. Egal, wie man es dreht und wendet, eigentlich kann niemand köstlichem Fingerfood vom Grill widerstehen – wir haben für euch ganz unterschiedliche Ideen für die nächste Grillparade gesammelt. Da läuft das Wasser schon im Mund zusammen! Bereit zum Snacken? Dann nichts wie los zu unseren Grill-Rezepten! Übrigens, wir suchen den OptiGrill-Champion 2021. Bei diesem Gewinnspiel warten viele tolle Preise auf euch, bis zum Ende lesen lohnt sich.

Bits and Bobs – Fingerfood vom Grill

Wenn der kleine Hunger ruft, sind Kleinigkeiten – im englischen nennt man sie „Bits and Bobs“ – genau das Richtige! Klar, die Zubereitung macht etwas mehr Arbeit – doch ihre Vielseitigkeit ist nicht zu toppen. Ob ein Mini-Sandwich, frisch geröstet außen herrlich knusprig, innen cremig lecker oder auch ein kleiner Gemüsespieß, kleine Portionen Grillen Snacks Fingerfood Tomate Halloumisind der perfekte Snack zu einem leckeren Cocktail oder kühlem Getränk. Aber Fingerfood ist nicht nur Essen von der Hand in den Mund – es lässt sich auch noch sehr hübsch arrangieren und wird zum Blickfang bei deiner nächsten Grillrunde. Wie wäre es ganz einfach mit knusprigen Bacon-Chips? Etwas Zucker sorgt karamellisiert für einen Extra-Knuspereffekt. Du suchst eher einen Snack ohne Fleisch? Mini-Paprika mit einer cremigen Füllung aus Joghurt und Feta sind so leicht und lecker, da könnt ihr euch ruhig zwei Stück gönnen!

Grill-Brot – Beilage oder leckerer Snack

Brot ist nicht nur einfach Beilage zum Grillen, damit lassen sich köstliche Snacks zaubern. Für ein ganz simples Grillbrot vermischt ihr drei Tassen Mehl, einen Teelöffel Salz und einen Teelöffel Trockenhefe. Dazu gebt ihr eine Viertel Tasse warmes Wasser und eine Viertel Tasse Olivenöl. Alles verrühren und nach einigen Minuten auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten. Anschließend den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und etwa eine Stunde ruhen lassen. Mit geölten Händen könnt ihr den Teig danach in kleine Teigkugeln teilen. Entweder zerdrückt ihr nun in jede Teigkugel eine Knoblauchzehe oder ihr füllt das Brot mit anderen Zutaten wie Käse oder anderen Leckereien. Vor dem Grillen nur noch mit Olivenöl bestreichen und dann etwa drei bis vier Minuten je Seite grillen. Auf dem Tefal OptiGrill reichen Grillen Snacks Fingerfood Paprikaübrigens nur einmal drei bis vier Minuten, er grillt ja bekanntlich von beiden Seiten. Nach Ablauf der Zeit lasst das Bot kurz abkühlen und genießt es am besten mit unterschiedlichen Dips.

Steak & Co. in Snack-Form

Wer auf den Geschmack von klassischem Grillgut auch bei Snacks nicht verzichten will, der sollte sich an einem Mini-BBQ versuchen. Ihr grillt Steak, Fisch, Wurst und Co. ganz normal und schneidet das Grillgut nach dem Grillen – oder auch davor – in mundgerechte Stückchen. Wenn ihr die Häppchen noch mit Zahnstochern oder Cocktailspießen versorgt, müssen eure BBQ-Gäste sich nicht einmal die Finger schmutzig machen. Besonders beliebt sind die sogenannten Moink Balls, das sind kleine Hackfleischbällchen, optional mit Käse gefüllt und mit Speck umwickelt. Oder wie wäre es mit einem Steak-Sandwich in der kleinen Variante: Röstet zwei Scheiben Toast auf dem Grill etwas an, legt das gegrillte Steak auf eine Scheibe und gebt die andere obendrauf. Steckt vier Zahnstocher durch das Brot und viertelt alles. Schon hab ihr Mini Sandwiches – grandios! Fischfans begeistert ihr mit Pralinen vom Kabeljau. Hierzu den Fisch in Medallions schneiden, ca. 30 Minuten mit etwas Pesto marinieren. Anschließend mit einer halben Scheibe luftgetrocknetem Schinken umwickeln und mit einem Holzspieß fixieren. Wer auf leckere Marinade und etwas Schärfe steht, dem empfehlen wir Chicken Wings im Buffalo-Stil. Besonders der Dip hat es in sich und punktet vor allem mit einer leichten Zubereitung.

Rezept Gegrillte Hähnchenflügel im Buffalo-Stil

Zutaten für 4 PersonenGrillen Snacks Fingerfood Chickenwings
Zubereitungszeit 5 Minuten

Zutaten
100 g Mehl
1 EL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
500 g Hähnchenflügel
1 EL (15 ml) Pflanzenöl
2 EL (30 ml) geschmolzene Butter
2 EL (30 ml) Tomatensoße
Tabasco

Zubereitung auf dem Tefal OptiGrill
Das Mehl mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einem großen Gefrierbeutel vermengen. Hähnchenflügel hinzugeben und solange vorsichtig durchkneten, bis sie vollständig mit der Mehl-Paprika-Mischung bedeckt sind. Die Hähnchenflügel in eine große Schüssel geben und mit Öl beträufeln. Achtet darauf, dass die Flügel gleichmäßig mit Öl bedeckt sind. Den Grill einschalten und das Programm Geflügel auswählen. Die Grillplatten leicht ölen. Wenn die violette Kontrolllampe aufhört zu blinken, die Flügel auf den Grill legen und den Deckel fest zudrücken, damit die Hähnchenflügel guten Kontakt mit den Grillplatten haben. Garen lassen, dabei die Hähnchenflügel ab und zu wenden, bis die Kontrolllampe rot leuchtet. In der Zwischenzeit geschmolzene Butter, Tomatensoße und Tabasco in einer großen Schüssel vermengen. Die warmen Hähnchenflügel hinzugeben und so lange umrühren, bis sie vollständig bedeckt sind.

Guten Appetit!

Süße Kleinigkeiten vom Grill

Süße Snacks vom Grill sind ein echtes Highlight! Auch wenn Desserts und Süßigkeiten wahrscheinlich nicht das Erste sind, an das ihr beim Stichwort Grillen denkt. Der Klassiker sind Obstspieße, probiert diese mal als orientalische Variante und spießt euer Obst, eine kleine Scheibe Apfel, ein Stück Ananas oder eine Scheibe Nektarine auf kleine Zimtstangen. Grillen Snacks Fingerfood OptiGrillDas sieht toll aus und gibt ein wunderbares Aroma. So manche sommerliche Obstsorte eignet sich hervorragend für den Grill. Mit unseren einfachen Tipps und Tricks röstet ihr leckeres Obst und sogar Desserts auf dem Grill. Selbst eine Tortilla, bestrichen mit Haselnusscreme, zusammengeklappt und auf dem Grill geröstet ist ein wunderbarer Snack für den kleinen Hunger.

Snack-Tipps vom OptiGriller

Unser Geschmacksexperte Benni, auch bekannt als „Der OptiGriller“, hat natürlich auch einen Tipp für euch: Sein Rezept für überbackene Nachos ist ganz einfach und so lecker. Damit begeistert ihr eure Grillrunde ohne großen Aufwand mit einem leckeren Snack! Er passt sogar zu einem Filmabend und sorgt für eine knusprige Abwechslung. Zusammen mit dem OptiGriller suchen wir gerade den OptiGrill Champion. Vom 02. August 2021 bis 22. August 2021 könnt ihr in drei Wochen-Challenges antreten und tolle Preise gewinnen.

Ihr sucht noch mehr Rezepte für eine köstliche BBQ-Party? Versucht es doch auch mal Low Carb zum Beispiel mit Käse.

6. August 2021

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.