Die besten Rezepte für gesunde Mittagessen

Mit einem gesunden Mittagessen energiegeladen in die zweite Tageshälfte starten! Egal ob es schnell gehen muss oder für die ganze Familie gekocht werden soll: Wir überraschen euch mit einfachen und köstlichen Rezepten. Mit unseren cleveren Tipps und vielfältigen Rezeptideen verwöhnt ihr nicht nur euren Körper, sondern auch eure Kinder mit ausreichend Nährstoffen!

Gesunde Mittagessen sind wichtig!

Das Mittagessen ist nach dem Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Insbesondere gesunde, nährstoffreiche Gerichte sorgen für den perfekten Energieschub in der Mittagszeit. Gesunde Mittagessen Hähnchen mit SalatAuf schwer verdauliche Kost solltet ihr am Mittagstisch verzichten, dann ist der Körper mit der Verdauung beschäftigt und das führt zum bekannten Tief. Unser Tipp: Ein bunter Teller versorgt euch mit allen Nährstoffen, wie beispielsweise das zarte Rinderfilet mit Kartoffeln auf Madagaskar-Art mit viel Gemüse, roten Tomaten und grünem Spinat. Oder Putenmedaillons mit Zucchini, Karotten und Spinat  – die Vielfalt an gesunden Kombinationen zum Mittag ist sehr groß! Auch einfache Fischgerichte bieten sich als gesunde Alternative an. Wie wäre es mit einem köstlichen Salat von Riesengarnelen mit Avocado und Limette?!

Gesunde Mittagessen: Vegetarische Vielfalt

Frisches, möglichst saisonales Gemüse sollte immer auf einem gesunden Mittagsteller zu finden sein! Es sollte ca. 50 Prozent eures Mittagessens ausmachen. So kommt ihr auch auf die 400 Gramm Gemüse, die die Deutsche Gesellschaft für eine gute Ernährung pro Tag empfiehlt. Salate sind ebenfalls eine gesunde und unkomplizierte Option. Empfehlenswert sind zum Beispiel Kombinationen mit einem sättigenden Getreide, wie der bunte Quinoa-Orangen-Salat mit cremiger Avocado. Allerdings darf bei vegetarischen Mittagessen die Eiweißkomponente nicht fehlen! Kombiniere dafür deine Gemüsegerichte einfach mit Hülsenfrüchten wie Linsen oder Kichererbsen. Ein einfaches aromatisches Linsencurry bietet sich als gesundes Mittagessen an. Soll es mittags schnell gehen, setze auf Gerichte, die du vorbereiten kannst, wie beispielsweise ein Gemüseauflauf mit Lauch, Zucchini und Tomaten oder probiere mal ein buntes Ratatouille!

Rezept RatatouilleGesunde Mittagessen Ratatouille

Zutaten für 4-6 Personen
Zubereitungszeit 55 Minuten

Zutaten
150g Zwiebeln, halbiert
100g rote Paprika, in Streifen
2 Knoblauchzehen, gepresst
2EL Olivenöl
250g Zucchini, in Stücken
250g Auberginen, in Stücken
300g Tomaten, in Stücken
200ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer

Zubereitung in der KRUPS Prep&Cook
Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Zwiebeln und die Paprika in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf „Start“ drücken. Das Ultrablade-Universalmesser durch den Misch-/Rühraufsatz ersetzen. Den Knoblauch zusammen mit dem Olivenöl in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf „Start“ drücken. Die Brühe und das Gemüse hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel schließen, verriegeln und auf „Start“ drücken. Heiß oder kalt servieren.

Gesundes Mittagessen: Schnell zubereiteter Genuss

Du hast im Alltag häufig wenig Zeit, um eine ausgewogene Mahlzeit zu kochen? Dann wähle am besten Pasta-Gerichte, sie sind schnell zubereitet und mit den richtigen Zutaten auch gesund, vor allem, wenn ihr die Vollkornvariante verwendet. Schon mal Pasta mit Thunfisch, Tomaten und Avocado probiert? Unser Starkoch Jamie Oliver empfiehlt eine schnelle Pilz-Knoblauch-Pasta mit nur 5 Zutaten! Aber nicht nur Nudeln sind schnell gemacht, auch eine gebratene Reispfanne mit Gemüse ist ruckzuck zubereitet. Ein weiterer Tipp: Probiere mal Meal-Prep! Gesunde MIttagessen Nudeln mit TomatensauceBereite deine Mahlzeiten entweder am Vortag oder am Wochenende vor und genieße so jeden Tag ein gesundes Mittagessen – selbst wenn die Zeit knapp ist! Ein Wochenplan hilft euch ebenfalls stressfrei und gesund durch den Alltag zu kommen.

Gesundes Mittagessen mit der Familie

Kochst du für die ganze Familie, müssen natürlich viele Geschmäcker unter einen Hut gebracht werden. Bei den Kids sind Nudeln mit Tomatensoße oder Pommes mit Mayonnaise natürlich sehr beliebt. Selbstgemacht mit wenig Fett dank einer Heißluftfritteuse spricht auch nichts dagegen! Gemüse lässt sich klein püriert hervorragend in einer roten Tomatensoße verstecken. Bei Nudeln empfehlen wir die gesunde und ballaststoffreiche Vollkorn-Variante. Wenn es schnell und einfach sein soll, sind One-Pot-Pasta die perfekte Wahl, der KRUPS Multikocher Cook4Me ist das passende Zubehör für diese Blitzgerichte, dank seiner ultraschnellen Dampfdruckfunktion. Die alternative Wahl sind einfache Rezepte aus der Pfanne, wie klassische Frikadellen, die der ganzen Familie schmecken – natürlich immer in Kombination mit Gemüse und Salat!

Bist du auf der Suche nach weiteren gesunden Gerichten und interessanten Ernährungsformen? Mit einer Low-Carb-Ernährung kannst du abnehmen, ohne auf Genuss zu verzichten. Schau vorbei, es lohnt sich!

Suchbegriffe:        

18. Januar 2022

1 Antwort
  1. Klebefolien
    Klebefolien sagte:

    Das Ergebnis sieht doch wirklich toll aus. Das werde ich auch einmal ausprobieren. Bin jetzt schon ziemlich gespannt auf das Ergebnis.

    Lg Alisa

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir bitten um Angabe der E-Mail-Adresse, damit wir im Falle eines Gewinns Kontakt aufnehmen können.